VornameSaoirse
NachnameRonan
LandUSA
Alter24
Geburtstag12.04.1994
GeburtsortNew York City
SternzeichenWidder
Geschlechtweiblich
Haarfarbedunkelblond

Biographie zu Saoirse Ronan 

Saoirse Una Ronan wird am 12. April 1994 in New York geboren. Das Schauspiel-Talent hat ihr Papa Paul Ronan (Vertrauter Feind), seinerseits ebenfalls eine Leinwandgröße, wahrscheinlich dabei schon in die Wiege gelegt. Soairse, deren Name irisch ist und übersetzt so viel wie “Freiheit“ bedeutet, zieht im Alter von drei Jahren mit ihrer katholischen Familie nach Irland. Dort wächst die Schauspielerin auch auf und bekommt zu Hause privaten Unterricht.

Ihr TV-Debüt gibt Saoirse Ronan bereits mit neun Jahren, als sie eine immer wiederkehrende Figur in der preisgekrönten irischen Fernsehserie The Clinic (2003/04) übernimmt. Diese Rolle verhilft ihr zu einem Vorsprechen für die romantische Komödie Hauptsache verliebt (2007; mit Michelle Pfeiffer und Paul Rudd). Von Kritikern wird Saoirse Ronan daraufhin vor allem für ihre Vielseitigkeit gelobt. Und so dauert es auch nicht lange, bis die Schauspielerin ihre ersten Auszeichnungen als “Beste Nachwuchsdarstellerin“ erhält.

Der Oscar scheint für Saoirse Ronan zum Greifen nah

Der erste ganz große Triumph in der jungen Karriere von Saoirse Ronan soll jedoch erst noch kommen: 2008 wird sie für ihre Figur im Film Abbitte (mit Keira Knightley und James McAvoy) für einen Oscar, einen “British Academy Film Award“ und den “Golden Globe“ als “Beste Nebendarstellerin“ nominiert. 2013 übernimmt sie in der Romanverfilmung Seelen (mit Max Irons und Diane Kruger) von Twilight-Autorin Stephenie Meyer die Hauptrolle der Titelheldinnen Melanie Stryder bzw. Wanderer. Doch damit nicht genug: 2016 folgt die nächste Oscar-Nominierung, dieses Mal für die Hauptrolle in Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten (mit Emory Cohen und Domhnall Gleeson). Und 2018 darf sich die junge Schönheit schon wieder über eine Oscar-Nominierung als Beste Hauptdarstellerin freuen - dieses Mal als Protagonisten in der Tragikomödie Lady Bird (mit Laurie Metcalf und Tracy Letts). 

Doch nicht nur mit cineastischen Erfolgen macht die irisch-amerikanische Schauspielerin auf sich aufmerksam. So spielt sie zum Beispiel die Hauptrolle in dem Musikvideo Galway Girl von Ed Sheeran. Privat setzt sich Ronan karitativ ein. Seitdem das irische Blaue Kreuz sie mit ihrem ausgerissenen Hund Sassie wiedervereint hat, unterstützt Saoirse Ronan die wohltätige Einrichtung.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV