Anzeige

Augen-Make-up-Trend 2022: Gleich 2 Mega-Trend vereinen sich in den angesagten Vivid Statement Eyes

  • Veröffentlicht: 13.10.2022
  • 09:19 Uhr
Article Image Media
© iconogenic

So gut wie alle Make-up-Experten:innen sind sich einig, im Herbst treffen zwei Mega-Make-up-Trends aufeinander: Eine natürlich strahlende Base auf der einen Seite, auffällige und knallige Lidschatten-Looks auf der anderen Seite. Das absolut Eye-Highlight diese Saison: Vivid Statement Eyes! Wir zeigen euch, wie schön die Looks sind und wie ihr sie nachstylen könnt.

Anzeige

Vivid Statement Eyes: Ein auffälliger Augen-Make-up-Trend begeistert

Die großen Make-up-Trends für Herbst/Winter 2022 kündigen sich mit kräftigen Farben und mutigen Looks an. Stylisten:innen und Trendsetter:innen sind sich einig, wir werden jeweils ein Highlight im Gesicht aufgreifen und es dramatisch in Szene setzen – wie etwa die Lippen oder Wangenknochen. Der Teint soll möglichst natürlich, gesund und strahlend wirken, während leuchtende Farben auf den Lippen, den Wangen oder den Augen ein Statement setzen. Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann sogar mit Accessoires und Applikationen arbeiten.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Bereits bei den Fall-/Winter-Modeschauen Anfang des Jahres hat sich der Trend angekündigt. Abgesehen von auffällig vielen gebleichten Augenbrauen waren auch jede Menge Statement Eyes in gewagten Kombinationen zu sehen, bspw. ein Mix aus Taupe, Säuregelb und Mondviolett bei Maryam Nassir Zadeh, Valentino setzte auf fuchsiafarbene Wimpern und löste damit den nächsten Pink-Trend aus, während Yves Saint Laurent mit gesättigten Edelsteintönen begeisterte.

Ein auffälliges Augen Make-up, welches im Herbst und Winter für Aufsehen erregen wird: Farbenfrohe Vivid Statement Eyes!
Ein auffälliges Augen Make-up, welches im Herbst und Winter für Aufsehen erregen wird: Farbenfrohe Vivid Statement Eyes!© PeopleImages

Wir erklären euch, wie ihr den Vivid Statement Eye Trend diesen Herbst tragen könnt und wie ihr die Inspirationen der Laufstege und die Vorhersagen der Experten:innen umsetzen könnt.

Anzeige
Anzeige

Cat Eyes als Vivid Statement Eyes

Cat Eyes werden niemals aus der Mode kommen. Sie sind kein heißer Trend-Tipp, sondern vielmehr der vertraute Klassiker, der immer wieder neu erfunden wird und auf den wir immer zurückgreifen können – eine sichere Beauty-Bank halt. Im Herbst 2022 bekommen sie ein Vivid Statement Update. Jetzt tragen wir die Katzenaugen nämlich in Kombination mit grafischen Eyelinern: Gewagte Looks mit ausgefallenen Formen und kräftigen Farben sind groß im Trend. Bunte Lidschattenfarben und farbenfroher Lidstrich sind euch zu viel auf einmal? Kein Problem, selbst wenn ihr lieber einen klassischen Katzenaugen-Look mit schwarzem Lidstrich tragen wollt, dann zieht den Flügel XL-lang. Wer sich traut, ergänzt den schwarzen, grafischen Liner-Look mit leuchtenden Farbakzenten. Zum Beispiel ein zweiter Lidstrich in einer knalligen Statement-Farbe direkt über dem Cat Eye Liner, ein Farbtupfer im Augenwinkel oder eine knallige Linie am unteren Wimpernkranz reichen schon aus, um auf der Trendwelle mitzureiten.

Von coolen Cat Eyes bis hin zum verführerischen Smokey Eye Look – im Beauty-Artikel verraten wir euch die Fakten zum Make-up Trend: Vivid Eyes!
Von coolen Cat Eyes bis hin zum verführerischen Smokey Eye Look – im Beauty-Artikel verraten wir euch die Fakten zum Make-up Trend: Vivid Eyes!© SiberianBeauty

Statement Eyes im Smokey Eyes Look

Im krassen Gegensatz zur Präzision eines grafischen Eyeliners steht der nächste Herbst-Trend: Smuged Smokey Eyes, ein absichtlich verwischter, weicher schwarzer Eyeliner- Look. Gewollt unpräzise und mit einem abgenutzten Finish passte dieser Look hervorragend zur herbstlich gemütlichen Stimmung. Aber lasst euch von dem lässigen smudgy Statement Eye nicht täuschen. Denkt an den Look, den ihr habt, wenn ihr die ganze Nacht durchgetanzt habt und sich euer Eyeliner samt Wimperntusche auf euren Lidern abgesetzt hat. Diesen rockig-rauchigen Look wollen wir diesen Herbst kreieren. Am besten funktioniert das mit einem weichen Kajal in Schwarz oder Grau, den ihr mit den Fingern verblenden könnt. Ob Party oder daily Business: Trotz verruchten und sexy Vibes, lassen sich die Smokey Eyes jeder Occasion anpassen.

Anzeige

Farbenfrohe Statement Eyes

Woher kommt eigentlich das schlechte Image von blauem Lidschatten? Sind die 80er schuld? Oder die Großtante, die den Look seit Jahren rockt, ohne ihn richtig zu verblenden? Woran es auch liegt, die Tage sind vorbei, denn 2022 gilt blauer Lidschatten als das Make-up-Must-have überhaupt. Der Farbton ist in all seinen wunderschönen Schattierungen, von Pastellblau über Kobalt bis hin zu Saphir, an der Spitze der Trend-Hitliste angekommen. Die kühlen bis eisigen Töne sind perfekt für den Herbst. Mit dunkleren Nuancen könnt ihr das dunkle Wetter wunderbar ergänzen oder mit helleren Farben die Stimmung heben.

Aber Blau ist nicht die einzige Farbe, die in diesem Herbst wieder auftaucht: Helle, fast neonfarbene Farbtupfer um das Auge herum sind der bunte Bold Eye Trend, der gute Laune in die trüben Herbsttage bringt. Denkt an leicht verschmierte kräftige Blockfarben auf den Lidern. Das mag am Anfang etwas Mut erfordern, aber dabei ist der Trend gar nicht so schwer nachzumachen. Profis empfehlen beim Schminken von Statement-Augen mit Blockfarben, immer zuerst die Augenform zu bestimmen. Mit einem Eyeliner oder einem dünnen Pinsel könnt ihr zunächst die gewünschte Form aufbauen, bevor ihr sie dann mit Lidschatten auffüllt. Startet mit einem Farbton für das gesamte Lid, oder mit einem bunten Eyeliner oder mit einem bunten Tupfer im Augenwinkel.

Wenn ihr geübte Lidschatten-Künstler;innen seid, könnt ihr auch mehrere Töne zu einem kunstvollen Lidschatten-Meisterwerk mischen. Egal wie interpretiert, dieser Trend beweist, dass fröhliche Neonfarben nicht nur für Sommerfestivals geeignet sind.

Farbenfrohe Eyecatcher! Warum ihr diesen Herbst am Make-up Trend "Vivid Eyes" nicht vorbeikommt, lest ihr hier.
Farbenfrohe Eyecatcher! Warum ihr diesen Herbst am Make-up Trend "Vivid Eyes" nicht vorbeikommt, lest ihr hier.© PeopleImages

Glitzernde Statement Eyes 

Body Glitter, Metallic-Make-up und Strass-Make-up sind drei der meistgesuchten Trends des Jahres 2022. Die unglaublichen Augen-Make-up-Looks, die wir in Euphoria bestaunt haben und das Aufkommen der Night-Luxe-Ästhetik auf TikTok haben diesen Trend noch weiter angefeuert. Diesen Herbst gipfeln beide Bewegungen in glitzernden Vivid Statement Eyes. Schimmernde Lidschatten und leicht transparente Farben mit glitzerndem Finish sind perfekt für den Trend-Look und für die Season. Lasst euch von den frostigen Farbtönen und metallischen Effekten, die wir in Euphoria gesehen haben, inspirieren, die passen nämlich wunderbar in die kühle Jahreszeit. Oder ihr kopiert den funkelnden Gucci-Metallic-Look. Bei der Herbst-/Winter-Show trugen die Models auf dem Gucci-Runway metallisch schimmernde Silber- und Grüntöne auf den Lidern. Bei Ambush funkelten die Augen in Bronze- und Violetttupfern, während bei Dior silbernen Tupfer in den inneren Augenwinkeln für einen dezenteren Funkel-Effekt sorgten.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Für abendliche Looks darf es sogar noch etwas mehr Glitzer, Flitter und Glitter sein: Strasssteine und Perlen zum Kleben heben das Augen-Make-up auf das nächste Level. Klebt sie einfach entlang der Wimpern auf, schmückt damit den Graphic Eyeliner, den auslaufenden Lid-Flügel oder auch den Wimpernbogen.

Glitzer, Glitter und Glam pur! Inspirationen zum Make-up Trend "Vivid Eyes" findet ihr im Beauty-Artikel.
Glitzer, Glitter und Glam pur! Inspirationen zum Make-up Trend "Vivid Eyes" findet ihr im Beauty-Artikel.© SilviaJansen
Anzeige

Tools für den Vivid Statement Look

Wenn ihr euch nun gar nicht entscheiden könnt, dann tragt doch am besten jeden Tag einen anderen Statement-Trend und verschönert euch damit den ganzen Herbst. Mit den richtigen Produkten ausgestattet, könnt ihr jeden Trend einfach zu Hause nachschminken.

  • Bunte Eyeliner wie der Graphic Eyeliner von Flormar in dark blue, das Fixline Eyeliner Gel von Ofra in Green Vibrations, oder der Liquid Eyeliner Pen von Kylie Cosmetics in Pink 4 ever Ting, sorgen für verspielte Eyeliner Looks.
  • Den perfekten Graphic Liner in Schwarz zieht ihr mit dem Liquid Eyeliner von Honest Beauty.
  • Schwarzen und grauen Kajal braucht ihr für das perfekte Statement Smokey Eye, ideal dafür sind der Hello Kitty Endless Silky Eye Pen von Pixi, der Eye Contour Pencil von Babor in Smokey Grey oder der Wish You Wood Liner von Fenty Beauty.
  • Farbtupfer zaubert ihr mit dem Stylo Contour des Yeux Kajalstift von Gucci in vier trendigen Farben.
  • Für knalligen Lidschatten in Blockfarben braucht ihr den Colour Cloud Longwear Matte Liquid Eyeshadow von Lottie London, die Mothership Eye Palette von Pat McGrath Labs oder die Color Block Obsessions Lidschattenpalette von Huda Beauty.
  • Glitter Statement Eyes zaubert ihr mit schimmerndem Lidschatten mit Glitzereffekt wie dem Beautiful Mess Liquid Eyeshadow von Dominique, dem Creme-Lidschatten Eyes To Mesmerise von Charlotte Tilbury oder dem Liquid-to-powder Chromatic Eye TNT von Ilia.
  • Schimmernde Lidstriche zieht ihr mit dem Phenomen' Eyes Eyeliner von Givenchy, den gibt's in vier glitzernden Farben.
  • Wer dazu noch Steinchen aufkleben möchte, findet welche bei Douglas von Ardell oder bei Urban Outfitters von Easy Peasy.
  • Mit dem richtigen Pinsel gelingt ein präziser Lidstrich, ein weicher smokey Effekt und ein knalliger Lidschatten. Ihr braucht einen dünnen Pinsel für scharfe Kanten und Wings, einen zum Verblenden und einen, um hochpigmentierten Lidschatten aufzutragen. 

Vivid Statement Eyes: So gelingt der angesagte Herbst Look

Damit das Vivid Statement Eye auch gelingt und zudem bombenfest sitzt, braucht ihr noch die richtige Vorbereitung und ein bis zwei Fixing-Tricks.

  1. Benutzt auf jeden Fall Primer, um die Haut und die Lider vorzubereiten. Dadurch hält der Look besser und die Farben wirken kräftiger.
  2. Tragt anschließend Concealer unter das Auge und auf das Augenlid auf. Eine dünne Schicht genügt schon, um die Hautfarbe auszugleichen und die Farben intensiver leuchten zu lassen.
  3. Für Eyeliner-Looks greift ihr am besten zu Liquid Linern, die ihr mit der präzisen Spitze besonders easy aufmalen könnt.
  4. Das Smudged Smokey Eye gelingt am besten mit weichem Kajal, den ihr mit einem kleinen Pinsel oder auch dem Finger verwischt.
  5. Blockfarben-Looks zaubert ihr mit Puderlidschatten oder alternativ mit cremigen Produkten. In jedem Fall müsst ihr darauf achten, dass die Texturen stark pigmentiert sind. Aber Vorsicht: Cremige Texturen sind zwar deckender, aber schmieren schneller.
  6. Glitzerlidschatten kann auch in Puder oder Creme-Textur verwendet werden. Allerdings muss er nicht besonders deckend sein. Im Gegenteil, leicht transparente Farben sind besonders angesagt.
  7. In jedem Fall wartet ihr, bis eure Kreation getrocknet ist, dann tupft ihr etwas Setting Puder darüber. Dadurch hält euer Look wesentlich länger.
Vivid Eyes: Welche Tools benötigt ihr für den coolen Make-up Trend? Wir haben die Antworten auf diese und noch weitere Fragen zum Thema "Statement Look mit Vivid Eyes".
Vivid Eyes: Welche Tools benötigt ihr für den coolen Make-up Trend? Wir haben die Antworten auf diese und noch weitere Fragen zum Thema "Statement Look mit Vivid Eyes".© IURII KRASILNIKOV
Anzeige

Angesagte Farben für den auffälligen Augen Make-up Look

Blaues Augen-Make-up in sämtlichen Blau-Schattierungen ist der Trend-Ton des Jahres. Aber andere Statement-Farben machen den Blue Eyes im Herbst Konkurrenz. Smaragdgrün ist zum Beispiel ein besonders angesagter Ton für den Herbst. Genauso wie andere kühle Töne zwischen Grünblau und Hellblau. Lila, Burgundy, Violett und Flieder hatten 2022 spätestens nach der Verkündung von Veri Perri ihren ganz großen Beauty-Moment. Ob als lilafarbener Lidstrich, purple Glitterlidschatten oder pastelliger Eyeshadow mit passender Lippenfarbe, im Herbst lebt die Purple-Trend-Palette nochmals richtig auf. Warme naturinspirierte Farben sind immer wiederkehrende Herbst-Klassiker. Denkt an das leuchtende Gelb und Orange des Herbstlaubs. An die rostigen Töne von Kürbissen. Oder das feurige Rot von späten Herbstblüten. Diese Farben werden auch diese Saison nicht aus den Herbst-Trends verschwinden, weder in der Mode noch in der Make-up-Welt.

Mehr News
Young woman with white hair sitting in the car surrounded by flowers
News

Die schönsten Düfte für wenig Geld: Diese 10 anziehenden Parfums kosten weniger als 50 Euro

  • 12.04.2024
  • 16:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group