Anzeige
Ist das etwa Prinzessin Kates Rachekleid?

Kate Middleton bei der "Royal Variety Performance": Darum ist ihr Kleid das neue "Revenge Dress"

  • Aktualisiert: 14.12.2023
  • 13:30 Uhr
  • Regine Wagner
Das "Revenge Dress" von Kates Schwiegermama Lady Diana (rechts) schrieb Modegeschichte. Hat Kate jetzt ihre eigene Interpretation des Rachekleids getragen?
Das "Revenge Dress" von Kates Schwiegermama Lady Diana (rechts) schrieb Modegeschichte. Hat Kate jetzt ihre eigene Interpretation des Rachekleids getragen?© IMAGO / PA Images; picture alliance / empics | Martin Keene; Adobe Stock/Vera

Der Auftritt der Prinzessin von Wales bei der "Royal Variety Performance" ist klassisch und elegant: In einem Cape-Kleid der Marke Safiyaa schreitet sie an der Seite ihres Mannes Prinz William in die Royal Albert Hall. Geschickt gewähltes Party-Outfit einer modernen Prinzessin, welches in den sozialen Medien auch als ihr "Revenge Dress" bezeichnet wird. Warum? Das erfährst du hier …

Anzeige

Kate Middleton: klassisch und elegant statt laut und prunkvoll

Mit der Wahl ihres Kleides bei der diesjährigen "Royal Variety Performance" hat Kate Middleton wieder einmal alles richtig gemacht. Das petrolfarbene Kleid der Londoner Marke Safiyaa passt nicht nur perfekt zur Prinzessin, sondern auch zu einer Nacht im Rampenlicht. Die wunderschön geschlitzten bodenlangen Ärmel an dem schmal geschnittenen Kleid erzeugen einen einzigartigen Cape-Effekt, der atemberaubende, mit Kristallen besetzte Ausschnitt vollendet den klassischen, eleganten Look. Das blaugrüne Kleid scheint wie für sie gemacht, es strahlt eine unaufgeregte Art von Selbstbewusstsein aus und unterstreicht die klassische Eleganz der Prinzessin. Passende blaue Pumps und eine auf den Kristallauschnitt abgestimmte Clutch ergänzen das Outfit. Abgerundet wird der Look von ihren schokobraunen Haaren, die ihr in leichten Wellen über die Schultern fallen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Kate Middleton verkörpert die moderne Prinzessin

In den letzten Jahren kam Kate Middleton deutlich prunkvoller daher: Denken wir nur an das mit Pailletten besetzte smaragdgrüne Kleid im Jahr 2021, das schwarze florale Spitzen-Overlay von Alexander McQueen oder die eisblaue Brillanz von Jenny Packham, einer von Kates liebsten Modeesigner:innen. Prachtvolle Kleider, doch mit dem diesjährigen scheint sie ihren Stil gefunden zu haben und verkörpert perfekt die moderne Prinzessin.

Noch mehr stilvolle Inspiration von Kate Middleton
Kate
News

Kate Middleton ist einfach eine Stilikone

Prinzessin Kate trägt die Modetrends 2023: In diesen drei elegant lässigen Winter-Looks bezaubert sie uns!

Prinzessin Kate kombiniert gekonnt drei der angesagtesten Modetrends für den Winter 2023 bei ihrem Besuch an der Nottingham Trent University: luxuriöse Strick-Styles, Old Money Look und monochromatische Outfits!

  • 23.11.2023
  • 10:15 Uhr
Anzeige

Kate Middleton: Ist es ihr "Revenge Dress"?

Für Kate Middelton war der Auftritt bei der Royal Variety Performance eine besondere Herausforderung, hatte sie doch ihren Ruf zu verteidigen. Nach der Veröffentlichung von Omid Scobies Buch Endgame: Inside the Royal Family and the Monarchy's Fight for Survival steht der Palast im Rampenlicht, zusätzlich wurde in der niederländischen Version des Buches ihr Name neben dem von König Charles III. in Zusammenhang mit Rassismus genannt.

Nach Meinung der königlichen Expertin Amanda Matta, @matta_of_fact, bedeutet das Kleid ein sehr strategisches Outfit für die Prinzessin von Wales bei der offiziellen Veranstaltung: "Es ist eindeutig ein Versuch von [Kates] Team, Kate im Zuge der Enthüllungen, die in [Scobies] Buch ans Licht kommen würden, auf eine bestimmte Art und Weise darzustellen." Mit dem Kleid wolle sie unterstreichen, dass sie "loyal und eine pflichtbewusste Ehefrau ist, aber auch konservativ und traditionell ist und die königstreue Basis anspricht". Also eine Art "Revenge Dress", wie es auch Prinzessin Diana trug, nachdem Prinz Charles seine Affäre mit Camilla Parker-Bowles gestanden hatte. Wobei Kate eine noch subtilere Botschaft sendete: "Ich denke, es ist eine Rache an Leuten, die es wagen würden, die königliche Familie und Kate zu kritisieren, und zeigt, dass sie das Zeug dazu hat, in der Familie Fuß zu fassen", spekuliert die königliche Expertin Amanda Matta.

Im Clip: Nach Rassismus-Vorwürfen an den Royals stehen ihre Fans hinter Prinzessin Kate

Mehr Fashion-News gibt's hier
Gucci Marmont
News

It-Bags von Gucci: Diese Modelle des Luxus-Labels liegen immer noch voll im Trend

  • 22.02.2024
  • 12:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group