Anzeige
Transparent und hauteng

Male Models Frieder und Max bei GNTM 2024: Sie setzen in durchsichtigen Unterhemden Trend bei Männerwäsche

  • Aktualisiert: 05.04.2024
  • 10:50 Uhr
  • Regine Wagner
Nippelblitzer sind hier äußerst erwünscht! Werden durchsichtige Tops für Männer ein Trend?
Nippelblitzer sind hier äußerst erwünscht! Werden durchsichtige Tops für Männer ein Trend?© ProSieben/Richard Hübner

Beim Sedcard-Shooting geben Max und Frieder alles: Im transparenten Unterhemd stehen sie vor der Kamera und lassen sich von Starfotograf Christian Anwander fotografieren. Setzen sie damit einen neuen Trend bei der Herrenwäsche?

Anzeige

Die 19. Staffel von "Germany's Next Topmodel" siehst du ab dem 15. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Heidi Klum
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Anzeige
Anzeige

GNTM-Kandidaten Max und Frieder setzen auf Transparenz

Strahlend weiß, durchsichtig und hauteng: Ist das der neue Trend bei der Männer-Unterwäsche? Frieder und Max zumindest stellen die transparenten Tops selbstbewusst und ausdrucksstark zur Schau und könnten sie auf jedem Runway präsentieren. Gleichzeitig gelingt es ihnen, ihre körperliche Erscheinung hervorzuheben, denn durch den hautengen, transparenten Stoff lassen sich die Konturen des Körpers mehr als nur erahnen und das Spiel der Muskeln ist bei jeder Bewegung sichtbar. Die gebräunte Haut der Male Models bildet einen tollen Kontrast zum transparent-weißen Stoff des Unterhemds.

GNTM-Kandidat Max ist sich seiner Wirkung in transparenten Oberteilen bewusst, wie schon der Look im transparent-schwarzen Oberteil beweist.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Transparente Unterhemden als Ausdruck von Modebewusstsein

Bisher repräsentieren durchsichtige Unterhemden in der Welt der Männermode eher eine spezielle Nische, die sich durch eine Kombination aus Ästhetik, Funktionalität und persönlichem Ausdruck auszeichnet. Transparente Unterhemden können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wobei Mesh- und feine Synthetikstoffe wie Nylon oder Polyester oft bevorzugt werden, um sowohl die Transparenz als auch eine körpernahe Passform zu erreichen.

Atmungsaktive und elastische Materialien erhöhen die Bequemlichkeit, indem sie Feuchtigkeit ableiten und sich den Körperbewegungen anpassen. Obwohl primär als Unterwäsche gedacht, können durchsichtige Unterhemden auch als Teil eines sichtbaren Outfits getragen werden, etwa in Kombination mit offenen Hemden oder Lederjacken für einen auffälligen Look. Sie bieten eine Möglichkeit, mit Mode zu experimentieren und gleichzeitig persönlichen Stil und Selbstvertrauen zu demonstrieren.

Durchsichtige Unterhemden: Top oder Flop?

Wird das ein Trend? Frieder und Max geben zumindest alles, um durchsichtige Unterhemden zum Trend zu machen. Kein Alltagstrend, sondern ein Trend, der Aspekte von Selbstausdruck, Modebewusstsein und eventuell auch den Wunsch nach einem Hauch von Provokation oder Abwechslung im Alltag betont. Wir sind gespannt, ob durchsichtige Unterhemden den Sprung aus der Nische in den Mainstream schaffen werden.

Anzeige

Im Clip: Das passiert in Folge 7 von GNTM 2024

Mehr Fashion-News und Styling-Trends
Heidi Klum rockt das Minikleid
Artikel

Zeig her deine Beine! Mini-Dresses so sexy stylen wie Heidi Klum

  • 15.04.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group