- Bildquelle: GettyImages/Aja Koska © GettyImages/Aja Koska

Rund um das Thema Gesichtsmasken selber machen erwarten dich hier folgende Infos: 

  • Die Vorteile einer selbstgemachten Gesichtsmaske – natürliche Zutaten und eine schnelle Zubereitung bringen deiner Haut eine effiziente Pflege.
  • Gesichtsmasken für jeden Hauttyp – nicht jede Haut braucht die gleich Pflege.
  • Gesichtsmasken für trockene Haut – Rezepte perfekt abgestimmt, um der trockenen Haut den Kampf anzusagen.
  • Gesichtsmasken für normale Haut – auch eine Haut ohne Probleme freut sich über Verwöhnung.
  • Gesichtsmasken gegen Pickel und Unreinheiten – Rezepte, die dir helfen endlich unangenehme Pickel und Unreinheiten loszuwerden.
  • Gesichtsmasken gegen Falten – Du hast Falten, die du loswerden möchtest? Unsere Anti-Aging Rezepte zeigen dir wie das geht.
  • Gesichtsmasken gegen Hautirritationen – roten Flecken oder Ausschlägen werden nun mit unseren Rezepten ein Ende gesetzt.
  • Peelingmasken für das Gesicht – werde alte Hautschüppchen und lästige Make-up Rest schnell und effizient los.
  • Die besten Lebensmittel für selbstgemachte Gesichtsmasken – welche Zutat hilft deiner Haut am besten?
  • Selbstgemachte Gesichtsmasken für Kinder – so haben auch die Kleinen Spaß an einem kleinen Wellness Erlebnis.
  • Die besten Tipps und Tricks für deine perfekte DIY Gesichtsmaske.
Rezepte für die perfekte Gesichtsmaske zum Selbermachen – und das für jeden H...
© GettyImages/Aja Koska

Vorteile einer Gesichtsmaske

Gesichtsmasken selber machen ist der Renner und gilt als schneller und effektiver Weg zur perfekten Haut. Aus natürlichen Zutaten lässt sich in Windeseile eine DIY Gesichtsmaske zaubern, welche sich durch verschiedenste Zutaten an jeden Hauttyp anpassen lässt.

So kannst du es meiden vorgefertigte Gesichtsmasken aus der Drogerie zu kaufen und schützt so deine Haut vor Konservierungsstoffen. Außerdem sparst du Geld und verursachst keinen Müll. 

Gesichtsmasken selber machen für jeden Hauttyp

Egal ob Pickel, Falten, trockene oder fettige Haut – wir zeigen dir Rezepte für deine Haut! 

Ganz einfach, Step-by-Step kannst du deine Haut jederzeit und innerhalb weniger Minuten verwöhnen. Gib deiner Haut eine kleine Auszeit von Stress, Sonne und allerlei täglichen Strapazen. Möchtest du statt Chemie und Konservierungsstoffen eine sowohl preiswerte als auch natürliche Alternative? Hausmittel und Produkte aus dem eigenen Kühlschrank oder Obstkorb ermöglichen es dir die perfekte Maske für deine Haut zu kreieren. Von Quark oder Joghurt, über Honig und Olivenöl bieten Lebensmittel eine große Vielfalt.

Selbstgemachte Gesichtsmasken wirken gegen Unreinheiten, Falten oder fettige...
Gesichtsmasken sind erfrischend und wirken gezielt gegen Falten, Unreinheiten, trockene und fettige Haut – zaubere dir mit einfachen Rezepten deine perfekte Gesichtsmaske für zuhause! © GettyImages/monzenmachi

Gesichtsmaske für trockene Haut

Gerade im Winter haben viele mit ihr zu kämpfen – trockene Haut. Doch nicht nur im Winter haben viele Probleme mit trockener Haut. Zum Glück leisten simple selbstgemachte Gesichtsmasken hier Abhilfe und spenden die fehlende Feuchtigkeit und Pflege.

1. Die Avocado-Joghurt Maske

Zutaten: 

  • 1 Esslöffel reife Avocado 
  • 1 Esslöffel Joghurt

Zubereitung: 

Zerquetsche die Avocado mit einem Löffel und vermenge diese mit dem Joghurt.

Anwendung:

Trage die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse diese für circa 10 Minuten einwirken. Spüle die Maske anschließend mit lauwarmem Wasser ab.

Die Avocado ist reich an feuchtigkeitsspendenden Ölen und nährstoffreichen Vi...
Die Avocado ist reich an feuchtigkeitsspendenden Ölen und nährstoffreichen Vitaminen für deine Haut – diese Frucht ist Bestandteil in vielen selbstgemachten Gesichtsmasken.  © GettyImages/TanyaLovus

2.Die Schoko-Honig-Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • ⅓ Tasse dunkles, stark entöltes Kakaopulver
  • ¼ Tasse flüssiger Honig
  • 3 Esslöffel Sahne
  • 2 Esslöffel feines Hafermehl

Zubereitung: 

Vermenge die Zutaten miteinander bis eine cremige Paste entsteht.

Anwendung:

Trage die Maske auf das gereinigte Gesicht auf und lasse diese für circa 15 Minuten einwirken. Spüle die Maske anschließend mit lauwarmem Wasser ab.

Schoko Honig Gesichtsmaske
Zur cremigen Zubereitung einer Schoko-Honig-Gesichtsmaske benötigst du entöltes Kakaopulver.  © GettyImages/Aja Koska

3.Die Quark-Gurken Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • ¼ Salatgurke
  • 1 Esslöffel Quark

Zubereitung: 

Püriere die Salatgurke zusammen mit dem Quark mit Hilfe eines Mixers.

Anwendung:

Trage die Masse auf das gereinigte Gesicht auf und spüle diese nach circa 15 Minuten mit lauwarmen Wasser ab.

Quark-Gurken-Maske
Pure Entspannung – mit einer Quark-Gurken-Maske! Was du dafür benötigst? Quark und Gurke … und einen gemütlichen Platz zum Entspannen während deiner Gesichtsmasken-Pflegeeinheit.  © GettyImages/Maryviolet

Gesichtsmaske für normale Haut

Auch einer normalen Haut kannst du von Zeit zu Zeit mal ein kleines Wellnessprogramm bieten. Erfrischende DIY Gesichtsmasken verleihen deiner Haut ein tolles Strahlen und eine hervorragende Frische. Besonders geeignet sind Masken mit Zitrone, Quark, Gurken und Olivenöl.

1. Die Zitronen-Quark Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Quark

Zubereitung: 

Vermische die Zutaten und vermenge diese so lange bis eine cremige Masse entsteht.

Zitronen als Feuchtigkeitsspender für deine Gesichtsmaske
Die Zitrone – Zitrusfrüchte sind reine Vitaminbomben für deine Haut. Gib einen Esslöffel Zitronensaft in die Rezeptur deiner selbstgemachten Gesichtsmaske und verwöhne dein Gesicht mit fruchtiger Feuchtigkeit.  © GettyImages/Orxan Cafarov

Anwendung:

Trage die Maske auf das gereinigte Gesicht auf und lasse diese circa 10 Minuten einwirken. Spüle die Maske danach mit lauwarmen Wasser ab.

2. Die Gurken-Olivenöl Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • 3 Esslöffel Speisequark
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ¼  Stück Gurke

Zubereitung: 

Püriere die Gurke mit einem Mixer und vermenge die Masse im Anschluss mit dem Quark und dem Olivenöl.

Anwendung:

Trage die Masse auf dein gereinigtes Gesicht auf und spüle diese nach circa 15 Minuten mit lauwarmen Wasser ab.

Gesichtsmaske gegen Pickel und Unreinheiten

Es gibt unterschiedliche Wege, um Pickeln und Unreinheiten entgegenzuwirken und ihre Entstehung einzudämmen. Gerade selbstgemachte Gesichtsmasken stellen einen simple und schnelle Methode dar. Unsere Rezepte für Gesichtsmasken mit Heilerde oder Tomate und Honig helfen dir bei deiner Gesichtspflege.

1. Die Heilerde Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • 2 Esslöffel Heilerde
  • Wasser

Zubereitung: 

Gebe die Heilerde in eine Schüssel und übergieße diese mit lauwarmen Wasser. Vermenge die Zutaten, sodass eine cremige Paste entsteht.

Anwendung:

Trage die Masse auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse die Maske so lange einwirken bis diese hart wird. Danach kannst du die Gesichtsmaske einfach abnehmen und die Reste mit lauwarmen Wasser abspülen.

Gesichtsmasken mit Heilerde
Gesichtsmaske mit Heilerde – reinige dein Gesicht nach der Maske mit lauwarmen Wasser. © Gettyimages/Aja Koska

2. Die Honig-Tomaten Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Tomaten

Zubereitung: 

Püriere die Tomaten mit einem Mixer oder einem Pürierstab zu einer feinen Masse. Verrühre diese nun mit dem Honig.

Anwendung:

Trage die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse sie für circa 10 Minuten einwirken. Spüle die Maske danach mit lauwarmen Wasser ab.

Gesichtsmaske gegen Falten

Jeder kennt es – kleine Falten, die mit dem Alter immer weiter das Gesicht zieren. Doch statt zu überteuerten Beautyprodukten zu greifen kannst du deinen Falten ganz einfach von zu Hause den Kampf ansagen. Anti-Falten Masken aus natürlichen Zutaten geben deiner Haut wertvolle Nährstoffe und Vitamine. 

1. Die Apfel-Honig Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • 1 Esslöffel Honig 
  • 1 Apfel

Zubereitung: 

Reibe den Apfel ganz fein und mische diesen mit dem Honig bis ein Brei entsteht.

Anwendung:

Trage die Masse auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse die Maske bis zu 30 Minuten einwirken. Spüle die Maske im Anschluss mit lauwarmen Wasser ab.

2. Die Karotten-Honig Gesichtsmaske

Zutaten: 

  • 2 Karotten
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 halbe Zitrone (am besten Bio)
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung: 

Raspel die Karotte in ganz feine Stückchen und dünste diese danach so lang, bis die Stückchen ganz weich sind. Mische die Masse nun mit dem Honig, dem Olivenöl und circa einem Esslöffel Zitronensaft. Vermenge die Zutaten so lange bis eine cremige Masse entsteht. 

Anwendung:

Trage die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf. Lasse die Maske circa 15 Minuten einwirken. Entferne die Maske schließlich mit Hilfe eines Papiertuches und wasche die Reste mit lauwarmen Wasser ab.

Gesichtsmaske gegen Hautirritationen

Leidest du unter geröteter, juckender oder gereizter Haut? Sage deinen Hautirritationen den Kampf an und verhilf ihr mit einer selbstgemachten Gesichtsmaske zu neuem Glanz.

1. Die Eigelb-Olivenöl Gesichtsmaske

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • ½ Zitrone

Zubereitung: 

Trenne als Erstes das Eigelb vom Eiweiß. Mische dann das Eiweiß mit dem Olivenöl und dem Saft der halben Zitrone.

Anwendung:

Trage die Masse auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse diese 15-20 Minuten einwirken. Spüle die Maske mit lauwarmen Wasser ab.

2. Die Haferflocken-Kurkuma Gesichtsmaske

Zutaten:

  • 3 Esslöffel fein gemahlene Haferflocken
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung: 

Gebe alle Zutaten in eine Schüssel und vermenge sie bis eine bündige Masse entsteht.

Anwendung:

Trage die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse diese 15-20 Minuten einwirken. Spüle die Maske mit lauwarmen Wasser ab.

Peelingmaske für das Gesicht

Wenn du einmal dein Gesicht vor losen Hautschuppen oder Make-up Resten befreien möchtest, bietet dir eine Peelingmaske schnell Abhilfe. Mit einer selbstgemachten Peelingmaske erzeugst du eine porentiefe Reinigung und beugst so Hautunreinheiten vor.

1. Zucker-Olivenöl Peelingmaske

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung: 

Vermenge die beiden Zutaten miteinander.

Anwendung:

Trage die Maske unter leichtem Massieren auf dein Gesicht auf und lasse die Maske circa 10 Minuten einwirken. Spüle die Maske danach mit lauwarmen Wasser ab.

2. Die Kaffee-Honig Peelingmaske 

Zutaten:

  • 5 Teelöffel Kaffeesatz
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Zubereitung: 

Vermenge die Zutaten miteinander bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Anwendung:

Trage die Maske mit kreisenden Bewegungen auf dein Gesicht auf und lasse die Maske 30 Minuten einwirken. Verreibe die Maske beim Abspülen mit lauwarmen Wasser, um den Peelingeffekt zu verstärken. 

Peelingmasken mit Kaffeesatz und Zucker
Viele Peeling- und Gesichtsmasken beinhaltet Kaffeesatz und Zucker – eine süße Verführung für deine Haut mit Erfrischungseffekt? Definitiv JA! © GettyImages/Jelena Irikova

Die besten Lebensmittel für eine selbstgemachte Gesichtsmaske

Möchtest du dir ganz spontan eine Gesichtsmaske selber machen aber hast nicht alle Zutaten zu Hause, die du für unsere Rezepte brauchst? Kein Problem! Stelle dir deine individuelle DIY Gesichtsmaske selber zusammen. So kannst du die Zutaten perfekt an deine Haut anpassen und musst nicht extra noch einmal einkaufen. Verwende am besten Bio-Produkte für eine Gesichtsmaske.

  • Joghurt:Fungiert als Basis einer Gesichtsmaske. Beruhigt und verfeinert dein Hautbild!
  • Quark:Ideal als Grundlage für eine Gesichtsmaske. Versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit und enthält Vitamin B2.
  • Sahne: Optimal, um eine Gesichtsmaske selber zu machen. Das Vitamin A reduziert Falten, das Vitamin B6 hemmt eine zu starke Talgproduktion und das Vitamin D stärkt deine Haut.
  • Honig: Hat eine antibakterielle Wirkung und kann Entzündungen deiner Haut hemmen.
  • Olivenöl: Spendet deiner Haut Feuchtigkeit und wirkt Falten entgegen. Außerdem wird die Zellfunktion deiner Haut unterstützt.
  • Kakaopulver: Wirkt der Entstehung von Falten entgegen und macht deine Haut auf Grund der Antioxidantien geschmeidiger.
  • Avocado: Enthält viele Vitamine und ungesättigte Fettsäuren und eignet sich so perfekt für trockene Haut.
  • Gurke: Hat eine reinigende und straffende Wirkung und ist somit ideal für unreine Haut.
  • Karotten: Stecken voller Vitamine und sagen deinen Falten den Kampf an.
  • Tomaten: Haben eine reinigende als auch klärende Wirkung. Wirkt effektiv gegen Hautunreinheiten.
  • Zitrone: Sorgt für Frische, reinigt und strafft deine Haut. 
  • Apfel: Steckt voller Vitamine. Hilft gegen Pickel und Hautunreinheiten.
  • Kurkuma: Hat eine entzündungshemmende Wirkung und bekämpft somit Unreinheiten und Pickel.
  • Eigelb: Fördert eine frische und glatte Haut. Somit ideal bei trockener Haut.
  • Eiweiß: Sorgt für die Porenverfeinerung und beschleunigt die Hautregeneration. Eignet sich gut bei fettiger Haut.
  • Hafermehl: Bindet die unterschiedlichen Zutaten deiner Gesichtsmaske.
  • Haferflocken: Reinigen deine Haut und binden die unterschiedlichen Zutaten deiner Gesichtsmaske.
  • Heilerde: Perfekt geeignet bei Akne und Unreinheiten. Reinigt und beugt der Entstehung von Unreinheiten vor.
  • Zucker: Hält auf Grund von Glykolsäure deine Haut geschmeidig und eignet sich perfekt als Peeling für dein Gesicht.
  • Kaffeesatz: Eignet sich als Peeling für deine Haut und sorgt so für eine seidig glatte Haut.

Gesichtsmasken für Kinder

Gesichtsmasken eignen sich natürlich nicht nur für Erwachsene. Auch Kinder können ihrer Haut mit Hilfe einer selbstgemachten Gesichtsmaske etwas Gutes tun. Somit können auch die Kleinen an einem kleinen Wellnessprogramm für das Gesicht teilhaben. Wir haben die perfekten Rezepte für Kindergesichtsmasken.

Gesichtsmasken für Kinder
Beauty Princess! Rezepturen für Gesichtsmasken zum Selbermachen gibt es auch für kleine Schönheiten.  © GettyImages/StefaNikolic

1. Die leckere Schokomaske 

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Kokosöl
  • 1 Teelöffel Honig

Zubereitung: 

Vermenge das Kakaopulver mit dem Kokosöl und erwärme die Mischung für wenige Sekunden in der Mikrowelle. Gebe nun den Honig dazu und vermische die Zutaten. Lasse die Mischung einen Moment abkühlen, bis die Masse nur noch leicht warm ist.

Anwendung:

Trage die leicht warme Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse die Maske circa 10 Minuten einwirken. Wenn das Kind aus Neugierde etwa mal etwas von der verlockenden Schokoladenmaske naschen möchte, ist das gar kein Problem. 

Spüle die Maske nach der Einwirkzeit mit lauwarmen Wasser ab.

2. Die köstliche Honig-Quark Maske 

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Quark
  • 1 Teelöffel Honig
  • ½ Gurke

Zubereitung: 

Püriere die Gurke und vermische sie anschließend mit dem Quark und dem Honig. 

Anwendung:

Trage die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse die Maske circa 10 Minuten einwirken. Für ein richtiges Wellnessfeeling lege dir jeweils eine Gurkenscheibe auf die Augen – dies wirkt erfrischend und macht das Wellness Erlebnis perfekt. Wasche im Anschluss die Maske mit lauwarmen Wasser ab.

Tipps und Tricks

Natürlich gibt es bei der Nutzung selbstgemachter Gesichtsmasken Tipps und Tricks, um die Gesichtsmasken bestmöglich auf deine Haut abzustimmen.

1. Bereite deine DIY Gesichtsmaske stets frisch zu und bewahre die Mischung nicht länger als 24 Stunden auf. Für die Aufbewahrung eignet sich am besten der Kühlschrank.

2.Nutze Bio-Lebensmittel für die Herstellung deiner selbstgemachten Gesichtsmaske, denn diese sind unbehandelt.

3.Wird deine Gesichtsmaske bei der Zubereitung zu dünnflüssig, füge beispielsweise zarte Haferflocken hinzu, sodass die Masse fester wird. Wird deine Maske aber zu dickflüssig so füge etwas Wasser oder Öl hinzu.

4.Reinige stets dein Gesicht vor der Nutzung deiner selbstgemachten Gesichtsmaske.

5.Teste deine selbstgemachte Gesichtsmaske zunächst auf deiner Armbeuge aus, denn du könntest auf bestimmte Lebensmittel allergisch reagieren.

6.Creme dein Gesicht nach dem Abwaschen deiner Gesichtsmaske mit einer Feuchtigkeitscreme ein.

7.Überpflege dein Gesicht nicht. An zwei Tagen der Woche eine Gesichtsmaske aufzutragen reicht vollkommen und erzielt ein gutes Ergebnis.

Gesichtsmasken machen zusammen mit Freunden
Gesichtsmasken lassen sich auch gemeinsam unter Freunden kreieren – ausprobieren und selber machen … ein Vorhaben für den nächsten Feierabend mit der besten Freundin? © IMAGO/Cavan Images

Die neuesten Artikel zum Thema Gesicht & Körper