Anzeige
Film jetzt auf Joyn streamen

"Spider-Man: No Way Home" - warum der Film für Aufsehen sorgt!

  • Aktualisiert: 10.07.2024
  • 12:28 Uhr
  • Sophia Lorraine Nitsche
Kontinuitätsfehler in „Spider-Man: No Way Home“ (2021) – Der Anfang sorgt bei Hardcore-Fans für Verwirrung.
Kontinuitätsfehler in „Spider-Man: No Way Home“ (2021) – Der Anfang sorgt bei Hardcore-Fans für Verwirrung.© picture alliance / Everett Collection

Der 2021 erschienene Blockbuster "Spider-Man: No Way Home" hat Fans weltweit begeistert und zwei Milliarden US-Dollar eingespielt. Trotz eines Fehlers, den scharfsinnige Fans sofort entdeckt haben.

Anzeige

Du möchtest "Spider-Man: No Way Home" streamen?
➡ Schau mal auf Joyn!

Ein Easter Egg sorgt für Diskussionen

In der Eröffnungsszene von "Spider-Man: No Way Home", die nahtlos an das Ende von "Spider-Man: Far From Home" anschließt, trägt MJ (Zendaya) eine Kette, die ihr Peter Parker (Tom Holland) im Vorgängerfilm geschenkt hatte. Dieses kleine Detail, das als süßes Easter Egg gedacht war, stellte sich jedoch als Fehler heraus. Denn am Ende von "Far From Home" trägt MJ diese Kette nicht, was bedeutet, dass sie sie in der ersten Szene von "No Way Home" auch nicht hätte tragen dürfen.

Was ist ein Easter Egg? Ein Easter Egg ist ein verstecktes Detail, ein Insider-Witz oder eine Anspielung, die von den Macher:innen in einem Film, Spiel oder einer Software versteckt wird. Es ist wie ein kleines Geschenk für die aufmerksamen Fans, die die Hinweise entdecken und entschlüsseln können. In diesem Fall war die Kette als ein solches Easter Egg gedacht, um die Verbindung zwischen den Filmen zu betonen. Das ist in diesem Fall aber leider nach hinten losgegangen. 

Anzeige
Anzeige
"Spider-Man: No Way Home", Tom Holland
Artikel

Alle Spider-Man-Filme im Überblick

"Spider-Man": Die richtige Reihenfolge aller Filme und Filmreihen

Bei den vielen verschiedenen Spidey-Varianten können Zuschauer:innen leicht den Überblick verlieren. Wir erklären alle Spider-Man-Reihen und ihre korrekte Reihenfolge.

  • 14.02.2024
  • 12:19 Uhr

Hardcore-Fans entdecken den Fehler

Bereits vor dem offiziellen Kinostart von "Spider-Man: No Way Home" wurde die erste Szene des Films veröffentlicht. Aufmerksame Fans bemerkten schnell, dass MJ darin die Kette trägt, obwohl sie am Ende des vorherigen Films nicht zu sehen war. Besonders kurios: Auf einem offiziellen Bild fehlt die Kette, während sie in der Filmszene mit dem wütenden Mob jedoch deutlich zu erkennen ist. Also, da hätten die Producer:innen wirklich besser aufpassen können.

Anzeige
Anzeige

Kontinuitätsfehler in Hollywood

Ein solcher Fehler in der Kontinuität ist in Hollywood-Produktionen keine Seltenheit. Angesichts der Vielzahl an Beteiligten und dem konstanten Zeitdruck sind solche Patzer fast unvermeidlich. Dennoch ist es gerade bei einem Film dieser Größe, der direkt an seinen Vorgänger anknüpft, besonders wichtig, auf eben genau solche kleinen Details zu achten.

Anzeige
Anzeige

Einfluss auf den Film

Trotz dieses Fauxpas hat der Fehler dem Erfolg von "Spider-Man: No Way Home" keineswegs geschadet. Die meisten Zuschauer:innen dürften den Fehler nicht einmal bemerkt haben. Vielmehr zeigt dieser Vorfall, wie genau einige Fans die Marvel-Filme checken und sogar kleinste Unstimmigkeiten entdecken. Mit einem Einspielergebnis von rund 2 Milliarden US-Dollar und dem 7. Platz auf der Liste der erfolgreichsten Filme weltweit gehört "Spider-Man: No Way Home" zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres 2021. Besonders bemerkenswert ist, dass der Film in den USA nach "Avengers: Endgame" den zweitbesten Kinostart aller Zeiten hinlegte.

Also trotz des kleinen Patzers bleibt "Spider-Man: No Way Home" ein äußerst unterhaltsamer Film, den man am besten genießt, ohne sich allzu sehr auf mögliche Fehler zu konzentrieren. Die schnelle Aufdeckung des kleinen Fauxpas zeigt einmal mehr die Hingabe und Detailgenauigkeit der Fans, die jedes noch so kleine Detail bemerken.

Das könnte dich noch interessieren
Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung am Set wird eingestellt

Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung am Set wird eingestellt

  • Video
  • 01:43 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group