Anzeige
Diese Kandidaten wollen Deutschland vertreten

ESC: Diese Musiker:innen wollen 2024 für Deutschland antreten

  • Aktualisiert: 26.01.2024
  • 09:13 Uhr
  • (stk/spot)
Nun stehen die Kanditat:innen für den ESC-Vorentscheid fest.
Nun stehen die Kanditat:innen für den ESC-Vorentscheid fest.© Dirk Messner / Sony Classical

In weniger als einem Monat steht der deutsche ESC-Vorentscheid an. Acht der neun teilnehmenden Acts wurden nun enthüllt - einer davon wurde durch Stefan Raab berühmt.

Anzeige

Im Clip: Diese Teilnehmer:innen gehen für Deutschland an den Start

Deutschland fahndet derzeit fleißig nach seinem Act für den anstehenden Eurovision Song Contest, dessen Finale am 11. Mai im schwedischen Malmö über die Bühne gehen wird. Für den ESC-Vorentscheid "Das Deutsche Finale 2024" sind nun acht der insgesamt neun Acts mitgeteilt worden. So entschied sich die ESC-Redaktion des NDR aus fast 700 Bewerbungen unter anderem für Max Mutzke (42), den Showmaster Stefan Raab (57) vor genau 20 Jahren im Rahmen seiner Sendung "TV total" entdeckte.

Mutzke ist damit ESC-Wiederholungstäter. Im selben Jahr seines Durchbruchs setzte er sich beim Vorentscheid durch und vertrat Deutschland in Istanbul, wo er mit seinem Hit "Can't Wait Until Tonight" am Ende den achten Platz belegte. Für 2024 geht er mit seinem Song "Forever Strong" ins Rennen und verspricht: "Dieses Momentum, nach genau 20 Jahren wiederzukommen, möchte ich einfach nutzen."

Mit Marie Reim (23) tritt derweil die Tochter eines erfolgreichen ehemaligen Musiker-Paares an: Das Kind von Schlagerstar Michelle (51) und "Verdammt, ich lieb' dich"-Sänger Matthias Reim (66) will mit ihrem Song "Naiv" punkten - und kann sich wertvolle Tipps von ihrer Mutter einholen: Michelle trat 2001 in Kopenhagen an und erreichte wie Mutzke den achten Platz. Marie Reims Vorhaben: "Ich finde, Schlager passt für den ESC wie die Faust aufs Auge. Ich bin bereit, den Leuten zu zeigen, dass Schlager in diesem Wettbewerb sympathisch, frisch und ein bisschen sexy sein kann."

Anzeige
Anzeige

Diese Acts stehen ebenfalls fest

Die weiteren sechs feststehenden Acts sind die Band Galant ("Katze"), Singer-Songwriter Isaak ("Always On The Run"), die Sängerin Leona ("Undream You") und Bodine Monet ("Tears Like Rain") sowie die Sänger NinetyNine ("Love On A Boat") und Ryk ("Oh Boy"). Der neunte noch ausstehende Platz für den Vorentscheid wird am 8. Februar (ab 22:00 Uhr, Das Erste) im Zuge der Veranstaltung "Ich will zum ESC!" ermittelt. 15 Künstlerinnen und Künstler treten dabei an.

Das könnte dich auch interessieren
Yeliz Koc
News

Yeliz Koc: Auf Instagram teilt sie sexy Urlaubsfotos mit ihren Fans

  • 04.03.2024
  • 14:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group