Anzeige
Jungen oder Mädchen?

Luca Hänni und Christina enthüllen das Geschlecht ihres Babys

  • Aktualisiert: 24.05.2024
  • 07:14 Uhr
  • (ili/spot)
Luca und Christina Hänni enthüllen das Geschlecht ihres ersten gemeinsamen Kindes in ihrem Podcast.
Luca und Christina Hänni enthüllen das Geschlecht ihres ersten gemeinsamen Kindes in ihrem Podcast.© IMAGO/Eventflash

Profitänzerin Christina (34) und "The Masked Singer"-Gewinner Luca Hänni (29) enthüllen in ihrer neuesten Podcastfolge das Geschlecht ihres ersten gemeinsamen Kindes. Wird es ein Junge oder ein Mädchen?

Anzeige

Hast du Lust, Luca Hänni bei "The Masked Singer" zu sehen?
Schau dir alle Folgen jetzt auf Joyn an.

Christina und Luca Hänni erwarten das erste gemeinsame Kind. Nun haben sie in der neuen Folge ihres Podcasts "Don't worry, be Hänni" endlich auch das Geschlecht des Kinds verraten. "Unser kleiner Wurm ist ein …", beginnt er aufgeregt mit der Enthüllung und überlässt ihr dann die eigentliche Nachricht: "Ich glaube, das ist jetzt wirklich […] eine der wichtigsten Sachen, die ich in meinem Leben [...] jemals an Infos rausgegeben habe [...] mein Bauch klopft, mein Herz klopft [...]", gibt auch sie ihre Aufregung preis.

Im Clip: "Nicht ertragen" - das ist für Christina Hänni ein Baby-Tabu

Anzeige
Anzeige

Sie bekommen eine Tochter!

"Wir kriegen ein ...", sagt er dann wieder. Darauf sagt sie: "ein Mädchen, eine Tochter". Überschwänglich wiederholt er: "Es ist doch verrückt, wir kriegen einfach ein kleines Mädchen". Und sie fügt hinzu: "Wenn ich es so ausspreche, wird es noch realer [...] es ist einfach wunderschön".

Luca und Christina Hänni
News

Sie sprechen Klartext

Luca und Christina Hänni: Werden sie ihr Kind auf Instagram zeigen?

Christina (34) und Luca Hänni (29) freuen sich auf ihr erstes Baby - und mit ihnen ihre vielen Fans. Aber die werden stark sein müssen. Die werdenden Eltern verrieten jetzt, was sie ihrem Kind "nie antun" wollen.

  • 03.05.2024
  • 10:02 Uhr
Anzeige

Christina Hänni kann jetzt als Psychologin in der Schweiz arbeiten

Vor dieser lebensverändernden Nachricht thematisierten die beiden im Übrigen erstmal eine andere gute Nachricht in ihrem Podcast: "Ich bin jetzt anerkannte Diplom-Psychologin in der Schweiz", teilt Christina mit. Sie hatte bereits in Deutschland Psychologie studiert und ein Diplom erhalten. Das Neue ist nun: "Dadurch, dass die Schweiz ein nicht EU-Land ist, musste ich mir das Studium hier anerkennen lassen", so Christina. Die Anerkennung habe ein halbes Jahr gedauert und es gebe in der Schweiz nur einen Versuch. "Deswegen bin ich jetzt so happy", freut sie sich.

"Was machst du jetzt damit?", fragt Luca. "Es wurde zu meinem Plan B, als das mit 'Let's Dance' und den Medien so groß wurde", sagt sie dazu. "Ich werde bestimmt irgendwann mal zurückgehen. Im Idealfall lässt es sich ja auch verbinden", fügt sie hinzu. Und er schwärmt liebevoll: "Ich bin stolz auf dich."

Anzeige

So lernten sie sich kennen

Christina und Luca Hänni lernten sich 2020 in der 13. Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" (seit 2006) kennen. Wenige Monate nach dem Finale gaben sie offiziell bekannt, ein Paar zu sein. In der Schweizer Heimat des "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinners von 2012 kauften sich die beiden anschließend ein Haus und zogen zusammen.

Verlobung, Hochzeit und Baby

Im Januar des vergangenen Jahres verlobten sich Hänni und Christina und nach einem wahnsinnigen Junggesellenabschied folgte im Sommer 2023 die Hochzeit und die Flitterwochen. Kurz vor Weihnachten 2023 gab das Paar die Schwangerschaft bekannt. Hännis Song für das noch ungeborene Baby, "Zeilen für dich", erschien am 10. Mai 2024.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Damian Hardung und Harriet Herbig-Matten
News

Liebes-Gerüchte: Sind die "Maxton Hall"-Stars Damian Hardung und Harriet Herbig-Matten ein Paar?

  • 12.06.2024
  • 13:18 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group