Anzeige
Ryan gosling hatte große zweifel

Neuer "Barbie"-Film: Ryan Gosling plaudert Geheimnis über seine Ken-Rolle aus

  • Aktualisiert: 09.08.2023
  • 10:36 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Warum Ryan Gosling sich zuerst unsicher war, ob er für die Rolle von Barbies Freund Ken geeignet ist, erfährst du hier.
Warum Ryan Gosling sich zuerst unsicher war, ob er für die Rolle von Barbies Freund Ken geeignet ist, erfährst du hier.© picture alliance / ZUMAPRESS.com | Mattel Films

Das Wichtigste in Kürze

  • Ryan Gosling stand bereits für unzählige Filmproduktionen vor der Kamera.

  • Im neuen "Barbie"-Film spielt er die Rolle des Ken.

  • Anfangs war der Schauspieler jedoch skeptisch, ob wirklich für die Rolle geeignet ist. Alle Infos dazu erfährst du hier.

Anzeige

Egal ob in "La La Land", "Crazy. Stupid. Love" oder "The Gray Man" - Ryan Gosling beweist immer wieder seine Wandelbarkeit und dass es ihm leicht fällt, in andere Rollen zu schlüpfen. Auch im neuen "Barbie"-Film ist der gebürtige Kanadier nun dabei. In der Realverfilmung übernimmt er die Rolle von Barbies Freund Ken. Doch anfangs war sich Ryan Gosling unsicher, ob er die Rolle überhaupt annehmen soll...

Ryan Gosling als Ken? Der Schauspieler hatte Zweifel

Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, sprach Ryan Gosling bei der diesjährigen CinemaCon nun ganz offen darüber, dass er zunächst skeptisch war, ob er die Rolle von Barbies Freund Ken wirklich angemessen verkörpern könne. Im Interview gibt er dabei offen zu:

Ich habe an meiner Ken-Ergie gezweifelt.

Ryan Gosling,, 2023

Doch Margot Robbie, die im "Barbie"-Film die Kult-Puppe verkörpert, und die Regisseurin Greta Gerwig konnten ihn letztendlich davon überzeugen, dass er für die Rolle gut geeignet ist. Und tatsächlich: Während der Dreharbeiten fiel es Ryan Gosling überhaupt nicht schwer, in die Rolle von Ken zu schlüpfen. "Auf einmal habe ich meine Haare gebleicht, mir die Beine rasiert, maßgeschneiderte Neon-Outfits getragen und bin mit Rollschuhen am Venice Beach entlanggefahren. Das ist wie ein Fieber über mich gekommen", erinnert er sich im Interview zurück. Er selbst hätte sich irgendwann gefragt: "Warum ist da Selbstbräuner auf meinem Bettlaken? Warum trage ich Jacken ohne Shirts darunter? Was passiert da gerade?"

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

"Barbie"-Film kommt im Juli in die deutschen Kinos

Bereits im Juli wird die knallbunte "Barbie"-Welt mit Margot Robbie und Ryan Gosling in den Hauptrollen auf der Kinoleinwand zu sehen sein. In Deutschland geht der Film am 20. Juli an den Start. Regisseurin Greta Gerwig teaserte bereits im November 2022 an, dass der gebürtige Kanadier deutlich mehr Kostüme in dem Film tragen wird als bisher bekannt. Gegenüber "Variety" erzählte sie, dass personalisierte Unterwäsche, ein platinfarbenes Mop-Top und ein cooles Jeans-Outfit nur "einer von vielen außergewöhnlichen Looks" sei, auf die sich die Zuschauer:innen freuen dürfen. 

Mehr News und Videos
Nominiert für Emmys sind sowohl Matt Barry für "What We Do in the Shadows" als auch Ryan Gosling für seinen Gastauftritt in "Saturday Night Live".
News

Emmy-Nominierungen für Joyn-Titel: Diese Serien gehen ins Rennen

  • 23.07.2024
  • 15:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group