Anzeige
Dieses Interview kam gar nicht gut an

Oscars 2023: Ashley Graham reagiert auf ihr Interview mit Hugh Grant

  • Aktualisiert: 14.03.2023
  • 09:04 Uhr
Hugh Grant zeigte sich beim Interview bei den Oscars 2023 nicht von seiner Schokoladenseite
Hugh Grant zeigte sich beim Interview bei den Oscars 2023 nicht von seiner Schokoladenseite© picture alliance / Ashley Landis/Invision/AP

"Unfreundlich", "unhöflich" und "cringe". So wurde Schauspieler Hugh Grant von vielen Oscar-Zuschauer:innen auf Twitter betitelt. Der Grund: Viele Beobachter:innen fanden ihn während seines Red Carpet-Interviews mit Model Ashley Graham total unsympathisch und daneben.

Anzeige

Neben Hugh Grant fielen auch Stars wie Lady Gaga und Elizabeth Banks auf der Oscar-Verleihung auf.

Einen Überblick über alle Gewinner der 95. Academy-Awards findest du hier.

Ashley Graham reagiert auf ihr Oscar-Interview mit Hugh Grant

Ashley Graham schien sich von Hugh Grants Verhalten während des Interviews nicht beirren zu lassen. Sie überspielte die Situation und blieb trotz seiner Antworten freundlich. Im Interview mit "TMZ" ließ das Model die Situation nach den 95. Academy Awards nun noch einmal Revue passieren. Dabei findet sie klare Worte:

Wisst ihr, meine Mama hat mir beigebracht, die Menschen einfach mit Freundlichkeit zu töten.

Ashley Graham,, 2023

Auch wenn das Interview mit Hugh Grant für Ashley Graham sicherlich ziemlich unangenehm war, beweist ihre Reaktion: Sie steht drüber! Der Schauspieler hingegen äußerte sich bislang nicht erneut zu seinem kurzen Talk mit der gebürtigen US-Amerikanerin.

Anzeige
Anzeige

Hugh Grant: Kritik für sein Red Carpet-Interview mit Ashley Graham

In Interviews am roten Teppich sollte Hugh Grant eigentlich Profi sein. Denkt man. Doch bei den Oscars 2023 zeigte sich der Schauspieler nicht unbedingt von seiner besten Seite. Während des Interviews mit Ashley Graham wirkte der Brite gelangweilt und sogar unhöflich. Während Ashley ihm ganz normale Standard-Fragen vor laufender Kamera stellte, reagierte er total desinteressiert und antwortete ihr nicht richtig auf die Fragen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Geht gar nicht -  fanden viele Zuschauer:innen und tauschten sich über die unangenehme Interview-Situation über Twitter aus.

"Ashley Graham war so süß und professionell im Interview mit Hugh Grant und er ist einfach ein Arschloch", schreibt ein Twitter-User. Ein anderer lässt ebenfalls seinen Frust über Hugh online raus: "Leute, Hugh Grant ist ein Idiot. Er war so unhöflich zu Ashley Graham auf dem roten Teppich", twitterte ein anderer. Und weiter: "Mach es besser, Hugh Grant. Die Person, die dich interviewt, tut es für diejenigen, die deine Filme sehen und dir Geld in die Tasche stecken", schreib ein anderer Zuschauer. Ein weiterer User schrieb: 

Ashley Graham verdient einen Ehren-Oscar fürs Ertragen von Hugh Grant. Lauf nicht über den roten Teppich, wenn du nicht über die Oscars sprechen willst.

Twitter,, 2023

Andere Twitter-Nutzer gingen sogar noch weiter und meinten, das Interview wäre das schlimmste Oscar-Interview aller Zeiten.

Schon mehrmals wurden Gerüchte laut, Hugh Grant sei in Real Life alles andere als ein Gentleman und würde sich anderen gegenüber öfters daneben verhalten.

Das könnte dich auch interessieren: Kürzlich zeigte Ashley Graham ihre skurrile Schlafmethode: Sie klebt sich den Mund nachts zu.

Mehr News und Videos
Oscar® Gewinner
News

Oscars 2024: Übertragung der Verleihung in Deutschland, live im TV und Livestream

  • 27.02.2024
  • 17:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group