Anzeige
Prinz Harrys Popularität nimmt weiter ab

Prinz Harry: Fans verlangen, dass der Royal seine Position in der Thronfolge aufgibt!

  • Aktualisiert: 02.09.2023
  • 08:08 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Prinz Harry wird in England immer unbeliebter. Alle Infos dazu gibt es hier.
Prinz Harry wird in England immer unbeliebter. Alle Infos dazu gibt es hier.© dpa

Prinz Harry gab im Jahr 2020 seine royalen Pflichten auf und wanderte in die USA aus - sehr zum Missfallen vieler Royal-Fans. Der 38-Jährige wird seitdem immer unbeliebter beim britischen Volk. Einer Umfrage zufolge wünschen sich viele Bürger:innen sogar, dass Harry seinen Platz in der Thronfolge aufgibt!

Anzeige

Prinz Harry ist bei dem britischen Volk in Ungnade gefallen

"The Mail on Sunday" hat nun insgesamt 1.504 Personen gefragt, ob Prinz Harry aus der Thronfolge gestrichen werden sollte. Das Ergebnis ist eindeutig: Insgesamt 52 Prozent der Befragten gaben an, dass der Royal seinen Platz in der Thronfolge aufgeben sollte. Momentan steht er nach Prinz Louis an fünfter Stelle der Thronfolge.

Weitere 51 Prozent der Teilnehmenden stimmten in der Umfrage dafür, dass Harry und seiner Familie die königlichen Titel aberkannt werden sollten. Momentan tragen der 38-Jährige und seine Ehefrau Meghan noch die Titel "Herzog und Herzogin von Sussex". Ihre Titel "Königliche Hoheiten" mussten die beiden bereits abgeben.

Übrigens: Da ihre Kinder Archie und Lilibet Enkel des amtierenden Königs Charles III. sind, dürfen sie die Titel "Prinz und Prinzessin" tragen.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Expertin glaubt an bittere Abfuhr für Prinz Harry

König Charles: Expertin glaubt an bittere Abfuhr für Harry

Seit der Beerdigung der Queen ist Harrys Beliebtheit extrem gesunken

Seit der Trauerfeier und Bestattung von Queen Elizabeth II. am 19. September 2022 ist Prinz Harrys Popularität immer weiter gesunken. Insgesamt 45 Prozent der Befragten gaben in der Umfrage an, dass sie im Laufe der vergangenen Monate eine schlechtere Meinung zu dem 38-Jährigen bekommen haben. Nur 12 Prozent der Teilnehmenden finden Prinz Harry seit der Beerdigung noch sympathischer. 

Sein Bruder Prinz William und dessen Frau Prinzessin Kate werden dagegen immer beliebter beim britischen Volk. Insgesamt 76 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die beiden ihren Job im englischen Königshaus gut machen. Auch König Charles III. kommt in der Umfrage gut weg. 70 Prozent der Teilnehmenden gaben an, dass sie mit ihm als König zufrieden sind. 

Mehr News und Videos
"taff" Klatsch: Hochkarätiges Publikum beim Wimbledon-Finale in London

"taff" Klatsch: Hochkarätiges Publikum beim Wimbledon-Finale in London

  • Video
  • 01:28 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group