Anzeige
Selena als "Fett" beschimpft 

Selena Gomez über ihr Gewicht: "Ein bisschen dick, aber das ist mir egal"

  • Aktualisiert: 25.01.2023
  • 16:25
  • Maike Bongartz

Das Wichtigste in Kürze:

  • Selena Gomez ist Hass-Kommentaren auf Social Media ausgesetzt.

  • Sie wird auf Instagram und Twitter als "dick" und "fett" beschimpft.

  • Die "Good-For-You"-Sängerin nimmt Stellung zu den Kommentaren.

Anzeige

In den vergangenen Wochen wurde Selena Gomez in den sozialen Medien verstärkt mit Hassnachrichten bezüglich ihres Aussehens konfrontiert. Jetzt nahm sie in einem Live-Stream auf Instagram Stellung dazu.

Selena Gomez nimmt Stellung zu den Hass-Kommentaren

Selena Gomez (30) ist regelmäßigen Anfeindungen im Netz bezüglich ihrer Person ausgesetzt. Ein häufiges Angriffsziel ist dabei das Gewicht der brünetten Schönheit. So hatte es auch nach ihrem Auftritt bei den Golden Globes auf Instagram und Twitter Hasskommentare und Beleidigungen bezüglich ihres Gewichts geregnet. In einem Live-Stream auf Instagram hatte die "Good-For-You"-Sängerin nun Stellung zu den Kommentaren und dem Body-Shaming im Allgemeinen genommen. Dabei sprach sie über ihr eigenes Körpergefühl und machte klar, dass es ihr nichts ausmache, dass sie ein bisschen zugenommen habe. Sie betonte stattdessen, dass das lediglich zeige, dass sie die Feiertage genossen habe. Schon ein Jahr davor hatte sie ihren Hatern in einem TikTok-Video mitgeteilt, dass sie nicht wegen Hate auf ihr Lieblingsessen verzichten werde. Aus ihrer Sicht sei es ganz egal, welche Körperform sie annehme, fremde Menschen würden immer über ihr Aussehen diskutieren. Deshalb spiele es für sie keine Rolle, welches Gewicht sie habe. Das Video beendete sie mit einem starken Statement: "Ich bin perfekt so, wie ich bin".

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Hate auf Social Media ist nichts neues für Selena Gomez

Es ist bewundernswert, mit welcher Stärke Selena Gomez den Anfeindungen bezüglich ihres Körpers entgegensteht. Der ein oder andere wird sich fragen: Woher nimmt sie die Kraft? Fest steht: Bereits in der Vergangenheit hatte die Sängerin viel mit Body-Shaming auf Social Media zu kämpfen gehabt. Besonders nach der gescheiterten Beziehung zu dem erfolgreichen Sänger Justin Bieber (28), hatte Selena Gomez über mehrere Jahre im Fokus der Öffentlichkeit gestanden. Dadurch war sie auch verstärkt Hass ausgesetzt gewesen.

Anzeige
Anzeige

Zu diesem Zeitpunkt hatte sie versucht, sich so gut wie möglich von der Außenwelt und den auf sie einprasselnden Kommentaren abzuschirmen. Zu diesem Zweck hatte sie sogar eine Zeit lang ihre Accounts auf den Social-Media-Plattformen gelöscht. Inzwischen ist die 30-Jährige wieder auf Instagram und TikTok aktiv und es scheint so, als habe sie eine Möglichkeit gefunden, mit der auf sie gerichteten Aufmerksamkeit umzugehen. Ihren Fans verriet sie auf Instagram folgendes Geheimnis, um mit den negativen Vibes auf Social Media umzugehen: Schon seit Längerem habe sie keine Social-Media-Apps mehr auf ihrem Smartphone installiert. Das helfe ihr dabei, sich von den Plattformen und dem Hate zeitweise zu distanzieren.

Das könnte dich auch interessieren:
280563010 Oscars
News

Oscar-Nominierungen 2023 bekannt: Diese Stars sind nominiert

  • 03.02.2023
  • 20:19 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group