Anzeige
Nachfolger für Henry Cavill gesucht

Wer spielt den neuen Superman? ER gilt als der Top-Favorit für die Helden-Rolle

  • Aktualisiert: 12.06.2023
  • 11:36 Uhr
  • Sarah Vorgrimler
Henry Cavill verkörperte in mehreren Filmen den Superman. Nun wird ein neuer Schauspieler gesucht.
Henry Cavill verkörperte in mehreren Filmen den Superman. Nun wird ein neuer Schauspieler gesucht.© REUTERS

Das Wichtigste in Kürze

  • Im DC-Universum soll bald ein neuer Teil der "Superman"-Filmreihe über die Kinoleinwand flimmern.

  • Die Rolle des Clark Kent alias Superman soll hierfür neu besetzt werden.

  • Es handelt sich dabei um den ersten Superman-Film des fiktiven Universums, in dem Henry Cavill nicht die Hauptrolle spielen wird.

Anzeige

Henry Cavill verkörperte Superman, einen Superhelden des DC-Universums, erstmals im Jahre 2013. Nach mehreren Filmen des Schauspielers in der Hauptrolle ist nun Schluss. Die große Frage, die bleibt: Wer beerbt Cavill in dem geplanten neuen Streifen "Superman: Legacy"?

Nachfolge für Henry Cavill gesucht: Im Clip siehst du, wer der neue Superman werden könnte

Wer wird der neue Superman? Diese Namen sind im Rennen

Im Sommer 2025 soll es soweit sein: DC-Fans können einen neuen Superman-Film im Kino bestaunen. Die Hauptrolle des Clark Kent muss hierfür zunächst noch neu besetzt werden. Laut "The Hollywood Reporter" läuft das Casting für James Gunns Reboot des Superhelden mittlerweile auf Hochtouren. Laut der amerikanischen Fachzeitschrift sollen bereits im Juni 2023 die ersten Probeaufnahmen stattfinden. Hierfür sind bereits einige Namen für die Rolle des Hauptcharakters im Gespräch.

So soll besonders Schauspieler David Corenswet ganz oben auf der Liste der DC-Chefs stehen. Der 29-Jährige wird schon länger für die Rolle des Supermans gehandelt. Bekannt ist Corenswet besonders durch seine Rollen in den Netflix-Serien "The Politician" und "Hollywood". Zuletzt wirkte er im Horrorfilm "Pearl" mit.

Laut "The Hollywood Reporter" sind allerdings noch weitere Kandidaten für die Superman-Rolle im Gespräch. Mit dabei: "Euphoria"-Star Jacob Elordi. Der 25-Jährige ist zudem aus der "The Kissing Booth"-Trilogie des Streaming-Anbieters Netflix bekannt. Auch Serien-Darsteller Tom Brittney aus "Grantchester" und der unbekannte Name Andrew Richardson sollen im Rennen um die begehrte Rolle wohl weiterhin dabeisein.

Anzeige
Anzeige

"Superman: Legacy": Diese Stars sollen ebenfalls mit von der Partie sein

Neben dem fiktiven Charakter des Supermans soll nach Berichten von "The Hollywood Reporter" auch die weibliche Hauptrolle Lois Lane neu besetzt werden. Hierfür steht Seriendarstellerin Rachel Brosnahan hoch im Kurs und soll bereits ein erfolgreiches Vorsprechen abgeliefert haben. Ebenfalls im Casting-Prozess beteiligt sind zudem "Sex Education"-Star Emma Mackey sowie Samara Weaving, die zuletzt im sechsten Teil der "Scream"-Reihe zu sehen war.

Superschurke Lex Luthor könnte hingegen durch Schauspieler Nicholas Hoult besetzt werden. Der 33-Jährige stand zuletzt für "The Menu" und "Renfield" vor der Kamera. Hoult wurde bereits in der Vergangenheit mit DC in Verbindung gebracht und soll hinter Robert Pattinson die Nummer zwei beim Casting für "The Batman" gewesen sein.

Aus für Henry Cavill: Superman-Darsteller gefeuert

Für viele Fans war es ein Schock: Im vergangenen Jahr verkündete Hauptdarsteller Henry Cavill sein Aus als Superman. Die neuen DC-Chefs James Gunn und Peter Safran streben eine Umgestaltung des Superhelden-Universums an und planten dabei wohl nicht mehr länger mit dem 40-jährigen Briten. So schrieb Cavill selbst auf Instagram:

Ich hatte gerade ein Treffen mit James Gunn und Peter Safran und es ist eine traurige Nachricht, Leute. Ich werde nun doch nicht als Superman zurückkehren.

Henry Cavill, Instragram

Die Nachricht sei "nicht ganz einfach, aber so ist das Leben", schreibt Cavill so auf den sozialen Netzwerken weiter. Dennoch respektiere er die Entscheidung des DC-Duos. James Gunn meldete sich indessen auf Twitter ebenfalls zu Wort und erklärte die Neuausrichtung seines Superhelden-Universums:

In der Anfangsphase wird sich unsere Geschichte auf einen früheren Teil von Supermans Leben konzentrieren, daher wird die Figur nicht von Henry Cavill gespielt werden. Aber wir hatten gerade ein großartiges Treffen mit Henry und wir sind große Fans und wir haben über eine Reihe von aufregenden Möglichkeiten gesprochen, in Zukunft zusammenzuarbeiten.

James Gunn, Twitter

Es bleibt also abzuwarten, ob Henry Cavill künftig noch einmal in die Rolle des Superman schlüpfen wird. Seine Fans würde es bestimmt freuen, schließlich gab Cavill kurz vor seinem Aus in der Superman-Reihe zudem bekannt, künftig auch kein Teil der Fernseh-Serie "The Witcher" mehr zu sein. Vielleicht erhält er ja dafür eine andere  große Rolle: Im Moment wird Henry Cavill als neuer James Bond gehandelt.

Mehr News und Videos
Suki Waterhouse und Bradley Cooper
News

Suki Waterhouse: Ehrliche Worte über das Liebes-Aus mit Bradley Cooper

  • 21.07.2024
  • 11:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group