- Bildquelle: ProSieben / Benjamin Kis © ProSieben / Benjamin Kis

"The Masked Singer": Der Teddy ist dabei

Der Teddy lässt bei "The Masked Singer" Kindheitserinnerungen wach werden. Die Maske, für deren Herstellung ein spezielles Fell verwendet wurde, entstand in 400 Arbeitsstunden.

In seinem früheren Leben wurde der Teddy viel geknuddelt und geliebt. Aber darüber kann er dir sicher in einer seiner tollen Geschichten mehr erzählen.

Besondere Konstruktion der Maske

Damit der Teddy sich auf der #MaskedSinger-Bühne bewegen kann, mussten Marianne Meinl und ihr Team sich etwas einfallen lassen.

Die Maskenbauerin erklärt: "Das Besondere am Teddy ist der kostspielige und schwer zu beschaffende Stoff. Und dieser ist nicht flexibel. Daher mussten wir uns hier eine besondere Unterkonstruktion ausdenken, um dem Teddy das Bewegen zu ermöglichen."

Bleibt am Ende die Frage: Welcher Star könnte sich unter dieser Maske verbergen? Am Ende jeder Folge von "The Masked Singer" wird mindestens ein Star enthüllt. Die Antwort darauf, wer der Teddy ist, bekommst du demnach frühestens am 16. Oktober 2021.

"The Masked Singer" läuft immer samstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn. Alle Sendetermine und Sendezeiten gibt's hier.

Das könnte dich auch interessieren: