Anzeige
Arnault, Musk und Co. 

"Forbes"-Ranking: Das sind die reichsten Menschen der Welt

  • Aktualisiert: 04.04.2024
  • 17:17 Uhr
  • Galileo

Manche erben, andere gründen Firmen, bauen sie zu Welt-Konzernen auf und verdienen damit viel Geld. Die Rede ist von den reichsten Menschen der Welt. Wer auf Platz eins ist, erfährst du hier.

Anzeige

Lust auf mehr "Galileo"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an

Das Wichtigste zum Thema "Forbes"-Liste

  • Das "Forbes"-Magazine ist eine englischsprachige Zeitschrift und gehört zu den erfolgreichsten Wirtschaftsmagazinen weltweit. Gegründet wurde es 1917 vom schottischen Einwanderer Bertie Charles Forbes.

  • Bekannt ist das Magazin auch für seine zahlreichen Listen in den drei Kategorien "People", "Companies" und "Places". Darunter ist zum Beispiel die "30 Under 30" oder "The World's Most Powerful People". Außerdem werden jährlich auf der "Liste der Milliardäre" die reichsten Menschen der Welt gekürt.

  • Der reichste Deutsche ist Klaus-Michael Kuehne mit einem Vermögen von umgerechnet rund 36,2 Milliarden Euro (Stand: 8. März 2024). Er belegt im internationalen Ranking Platz 33. Auch der jüngste Neuzugang in der Liste der Milliardäre kommt aus Deutschland: Der 20-jährige Kevin David Lehmann, Sohn eines Gesellschafters der Drogeriekette dm.

  • Die reichste Frau im Jahr 2024 ist laut "Forbes" Francoise Bettencourt Meyers mit einem Nettovermögen von umgerechnet 91 Milliarden Euro. Die Ur-Enkelin des L’Oreal Gründers belegt den 16. Platz.

  • Auf der ganzen Welt gibt 2024 es 2.781 Milliardäre.

  • Neu unter den Milliardären gelistet ist unter anderem die Sängerin Taylor Swift, die allein mit Musik die Milliarden-Marke knackte.

Inhalt

Anzeige
Anzeige

"Forbes"-Ranking: Die reichsten Menschen 2024

Die reichsten Menschen der Welt (Stand: 8. März 2024)
Die reichsten Menschen der Welt (Stand: 8. März 2024)© Galileo

Das ist die Top 10 des "Forbes"-Rankings (Stand: 8. März 2024)

  1. An der Spitze der reichsten Menschen weltweit steht der Franzose Bernard Arnault und dessen Familie, mit knappen 215 Milliarden Euro. Der Unternehmer ist der Kopf des LVMH-Konzerns (Moët Hennessy - Louis Vuitton), der zu den weltweiten Branchenführern der Luxusgüter-Industrie gehört.
  2. Auf Platz zwei befindet sich Tesla-Gründer Elon Musk mit einem Eigenkapital von rund 179,8 Milliarden Euro.
  3. Den dritten Platz besetzt Amazon-Gründer Jeff Bezos mit rund 178,9 Milliarden Euro.
  4. Mark Zuckerberg, der Facebook-Gründer, belegt den vierten Platz in der Rangfolge mit einem Gesamtvermögen von rund 163,2 Milliarden Euro.
  5. Larry Ellison, Tech-Leader und Miteigentümer des Softwarekonzerns Oracle, rutschte mit rund 130 Milliarden Euro von Platz vier auf Platz fünf.
  6. Warren Buffet, auch bekannt als Orakel von Oklahoma, ist einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten und besitzt stolze 122,7 Milliarden Euro.
  7. Der Tech-Gigant Bill Gates ist mit knapp 118 Milliarden Euro auf Platz sieben der reichsten Menschen weltweit.
  8. Platz Nummer acht belegt der ehemalige CEO von Microsoft, Steve Ballmer. Er hat ein Vermögen von 111,6 Milliarden Euro.
  9. Auf den neunten Platz schaffte es der indische Unternehmer Mukesh Ambani mit einem Vermögen von rund 106,9 Milliarden Euro.
  10. Den zehnten Platz erkämpfte sich Larry Page mit knapp 105,1 Milliarden Euro. Er ist Mitbegründer der Suchmaschine Google.
Anzeige

Im Video: Das Privatleben der Tech-Visionäre

Wie wird das Vermögen für die Rankings berechnet?

Es steckt in Banken, Immobilien und Konzernen. Wie berechnet "Forbes" das Vermögen der Superreichen? Für ihre Daten verwendet das Magazin die Aktien- und Wechselkurse der entsprechenden Unternehmen.

Aus den Kursen und dem geschätzten Wert aller Vermögensgegenstände wird das Nettovermögen einer Person errechnet. Zum Vermögen zählen also auch Unternehmens-Beteiligungen, Grundstücke, Immobilien oder Autos.

Anzeige

Diese "Forbes"-Listen gibt es außerdem

🧑 Die "30 Under 30"-Liste beschäftigt sich mit einflussreichen Unternehmer:innen, Aktivist:innen oder Stars unter 30 Jahren. Das Durchschnittsalter liegt bei 27 Jahren. 

👱‍♀️ Seit 2004 wird vom "Forbes"-Magazine jedes Jahr die "The World's 100 Most Powerful Women"-Liste am Weltfrauentag veröffentlicht. Aktuell steht Ursula von der Leyen an der Spitze.

🥇 Im Sportbereich gibt es unter anderem die Listen "The World's Highest - Paid Athletes" oder "The World's Most Powerful Sport Agents".

🎥 Auch für Entertainer:innen werden Rankings erstellt: "The Celebrity 100: The World's Highest-Paid Entertainers", "Hip-Hop Cash Kings" oder "Highest-Paid Models" .

💰 In der Kategorie "Companies" werden Listen über die erfolgreichsten Firmen der Welt, Asiens, Europas oder über die besten Universitäten Amerikas geführt.

🗺 Und in der Kategorie "Places" findest du Auflistungen der "Best Places for Business and Careers" oder "Best Places to Retire".

Die häufigsten Fragen zur "Forbes"-Liste 2024

Das könnte dich auch interessieren
Election 2024 Trump Gestapo
News

Donald Trump: Wie reich ist er wirklich?

  • 19.05.2024
  • 04:58 Uhr
Mehr News und Videos

© 2024 Seven.One Entertainment Group