Anzeige
Das "Germany's next Topmodel"-Finale rückt immer näher...

Das sind die GNTM-Halbfinalistinnen 2017

  • Veröffentlicht: 26.05.2022
  • 14:58 Uhr
Article Image Media

Sechs "Germany's next Topmodel"-Kandidatinnen haben es ins Halbfinale geschafft, und rücken ihrem Ziel damit immer näher. 14 Wochen lang haben die angehenden Models nun schon gekämpft und alles gegeben! Welches Mädchen schafft nun den endgültigen Einzug ins langersehnte GNTM-Finale 2017?

Anzeige

Was für eine Woche für die GNTM-Kandidatinnen: zuerst das Shoot Out zwischen Romina und Anh, dann das Emotional-Fotoshooting und dann noch der Philipp Plein Fashion-Show Walk. Nach dem spannenden und super knappen Shoot Out musste die "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Anh die Show verlassen. Heidi Klum hat sich sehr schwer mit der Entscheidung getan, da beide Mädchen wirklich alles gegeben haben und ihren Emotionen freien Lauf gelassen haben. Doch es sollte nicht beim Rauswurf von nur einer Kandidatin bleiben! Gerade Carina, welche sonst immer mit positiven Leistungen überzeugt, hatte keine gute Woche. Sie hat es nicht geschafft, ihren Emotionen beim GNTM-Fotoshooting freien Lauf zu lassen, und beim Walk konnte sie die Jury ebenfalls nicht von sich überzeugen.

Update vom 24.05.2022: Das sind alle Finalistinnen bei "Germany's next Topmodel" 2022 - mit Martina und Lou-Anne stehen erstmals Mutter und Tochter im GNTM-Finale. Wir zeigen die wichtigsten Informationen zum Finale der Rekordstaffel. Die Gewinnerin kommt auf das Cover der "Harper's Bazaar". So siehst Du das Finale von "Germany's next Topmodel" 2022 live im TV und im Livestream. Und: Wir zeigen einen Teaser zum Finale von GNTM 2022.

Steigt eine Kandidatin vor dem GNTM-Finale ausUnd wer wird die Gewinnerin im GNTM-Finale 2022

Germany's next Topmodel

Carina: "Man sieht mich hoffentlich auf dem roten Teppich wieder"

Für Carina hat es diese Woche bei "Germany's next Topmodel" nicht mehr gereicht. Was sie zu der Entscheidung sagt und welche besondere Botschaft sie an ihre Fans richtet seht ihr im Video!

  • Video
  • 01:53 Min
  • Ab 12

Auch Serlina hatte diese Woche große Schwierigkeiten: Beim Teaching konnte sie ihren Tränen freien Lauf lassen, als sie über den Tod ihres Vaters sprach. Doch als es dann zum eigentlichen Fotoshooting kam, wollte es einfach nicht klappen mit den Tränen und die Fotos sind dementsprechend nicht überzeugend. Daher mussten Carina und Serlina diese Woche wackeln und weiter um den Einzug ins Halbfinale zittern.

Anzeige
Anzeige

Die taffe Kandidatin Leticia hat sich beim Fotoshooting von einer ganz anderen Seite gezeigt, indem sie die Tränen laufen ließ. Auch der Walk war sehr gut und damit sicherte sie sich ein Ticket ins "Germany's next Topmodel"- Halbfinale. Auch Maja, Romina und Céline haben diese Woche mit guten Leistungen überzeugt und sind somit eine Runde weiter. Lynn hat Heidi ebenfalls sehr überrascht, da sie sich sehr schwer tut vor Fremden zu weinen, doch beim Shooting ist sie über ihren Schatten gesprungen und hat Model-Mama Heidi vollends mit ihrem Foto überzeugt.

Die Letzte, die ins Halbfinale einziehen darf, ist schlussendlich Serlina. Sie konnte die Topmodel-Jury mit ihren Leistungen mehr überzeugen als die ehrgeizige Kandidatin Carina. Für sie hat es einfach nicht mehr gereicht und sie scheidet kurz vor Schluss aus. Doch Carina nimmt die Entscheidung gelassen und sagt: "Ich hatte den schönsten Abgang, den ich mir erträumen könnte. Und die Ironie ist, dass sieben meine Lieblingszahl ist und ich gehe als siebte. Also ist es in Ordnung." 

Anzeige

Das sind also die sechs Halbfinalistinnen: Romina und Leticia aus Team Michael und Serlina, Céline, Lynn und Maja aus Team Thomas. Nächste Woche wird es also spannend, denn es geht um den Einzug in das "Germanys's next Topmodel"-Finale, welches am 25.05.2017 live in Oberhausen stattfinden wird!

Mehr Informationen
Ex-Reality-Star Tim Rasch (Mitte) ist unter den Casting-Teilnehmer:innen der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel".
News

Vom Schauspieler zum Model: Dieser Ex-Reality-Star wagt den Sprung bei GNTM

  • 23.02.2024
  • 18:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group