Anzeige
Unterwasser-Flirt im Hochzeits-Outfit

GNTM 2024 - Fremd-Knutschen unter Wasser: Heiße Szenen zwischen Aldin und Kadidja

  • Aktualisiert: 26.04.2024
  • 09:28 Uhr
  • ab

Sexy Küsse beim Unterwasser-Shooting in Folge 11. Aldin und Kadidja kommen sich gefährlich nahe: Um die gewünschte Romantik im Wassertank zu transportieren, setzen beide auf Lippen-Akrobatik. Werden sie mit ihrer Knutscherei Heidi Klum und Gastjuror Russell James überzeugen können?

Anzeige

Lust auf die ganze Folge? 
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Woche elf versuchen Aldin und Kadidja mit heißen Unterwasser-Küssen das perfekte Bild zu bekommen.

  • Mehr über den Münchner und die Wienerin erfährst du auf Aldins und Kadidjas Porträtseiten. Lern auch die anderen Kandidatinnen und Kandidaten kennen.

  • Übrigens: Alle Infos zur 19. Staffel findest du hier. Zu den Sendeterminen und Sendezeiten geht's da lang.

Heiße Szenen unter Wasser

Aldin und Kadidja geben im Wassertank alles. Doch ist auch das geforderte Knistern spürbar?
Aldin und Kadidja geben im Wassertank alles. Doch ist auch das geforderte Knistern spürbar?© ProSieben / Sven Doornkaat

In Folge 11 läuten bei "Germany's Next Topmodel" 2024 die Hochzeitsglocken, aber nicht in einer klassischen Kirche, sondern in einem Wassertank im Look einer Kapelle. Nachdem die Models eine:n Shooting-Partner:in ausgesucht haben, sind sie bereit, sich da Jawort zu geben. Und das vor Heidi Klum und Star-Fotograf Russell James!

Beim Shooting sollen die Topmodel-Anwärter:innen starke Gefühle und Emotionen zeigen, während sie zeitgleich mit den Komplikationen eines Unterwasser-Shootings klarkommen müssen.

Kadidja und Aldin sind bereits vor der Challenge mächtig aufgeregt. Kein Wunder, denn das komplexe Shooting ist gleichzeitig eine Elimination. Kadidja macht sich zudem Sorgen, ob die beiden Models die gewünschte Romantik transportieren können.

Es ist schon so 'ne Herausforderung, wenn man 'nen Freund zu Hause hat und weiß, man wär jetzt gerne mit ihm. Im Endeffekt gehört's auch zur Liebe und zum Knistern dazu, dass man sich ein bisschen näherkommt.

Kadidja

Anzeige
Anzeige

Sie dürfen die Braut jetzt küssen

Als Aldin und Kadidja ihr Shooting beginnen, wirken sie in Heidis Augen "nicht unbedingt verliebt". Star-Fotograf Russell James bestärkt sie in ihrer Aussage und ist der Meinung, dass ihre Performance zu gestellt wirke. Dann probieren es die beiden mit einer Kuss-Szene, aber diese sieht laut Heidi Klum aus "wie ein Zwangskuss".

Da ist es mir lieber, sie küssen sich gar nicht.

Heidi Klum

Russell James versucht das Shooting zu retten und gibt den Models ein paar Tipps: "Die Positionen eurer Körper sind gut. Versucht, etwas mehr Intimität zu vermitteln, es muss kein Kuss sein. Egal, was es ist, so dass wir denken, dass ihr ein Pärchen seid."

Für Aldin und Kadidja ist die Sache klar: Es muss mehr geknutscht werden!

Vom Küssen kann man nie genug kriegen, oder?

Heiße Küsse zwischen Kadidja und Aldin: Sieht so Unterwasser-Liebe aus?
Heiße Küsse zwischen Kadidja und Aldin: Sieht so Unterwasser-Liebe aus?© ProSieben

Einmal ineinander verschlungen, hören Aldin und Kadidja gar nicht mehr auf, sich zu küssen. Gefühlt kennen beide nur noch diese eine Pose im Wassertank. Wie Kadidja feststellt, war aber alles rein platonisch: "Das war nicht rummachen oder so, sondern wir haben einfach versucht, so lang wie möglich, wie im Kindergarten, die Lippen aneinander zu drücken."

Trotz des hingebungsvollen Einsatzes kann Heidi Klum kaum Emotionen ausmachen.

Die sind sich nur am Küssen die ganze Zeit. Aber damit ist's auch nicht getan.

Heidi Klum

Gastjuror Russell James und die Modelchefin sind nicht überzeugt von dieser Performance. Laut dem Topmodel fehlt "dieses Romantische, dieses sich Anhimmeln, Anstrahlen". Aufgrund der ausgebliebenen Emotionen möchten Heidi Klum und der Gastjuror sie noch nicht weiterschicken.

Im Clip: "Wir wollen Liebe sehen!" Wer überzeugt Heidi Klum beim Unterwasser-Shooting?

Anzeige

Ja, ich will (das Foto)

Und so müssen Aldin und Kadidja bis zum Ende zittern. Eine ungewohnte Situation für die beiden Models, schließlich gehörten sie in dieser Staffel stets zu den Besten. Nun sind sie schon die zweite Woche hintereinander unter den schlechteren Models.

Doch auch in Wackel-Woche Nummer zwei ist das Glück auf ihrer Seite: Das Shooting-Duo bekommt ein Bild und verabschiedet sich im Hopserlauf.

Wie sich Aldin und Kadidja weiterhin bei "Germany's Next Topmodel" schlagen, siehst du nächsten Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream auf Joyn.

Joyn Logo
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
Niemand Geringeres als Star-Fotograf Rankin kehrt zurück: In Folge 15 lichtet er nicht nur die Models beim Nackt-Shooting ab, sondern unterstützt auch Heidi Klum bei der Entscheidung.
News

Rankin ist zurück und fordert nackte Tatsachen!

  • 21.05.2024
  • 10:00 Uhr
Die neusten Clips zu GNTM 2024

© 2024 Seven.One Entertainment Group