Anzeige
Der Traum vom Modeln ist ausgeträumt

Nach dem Aus fließen die Tränen: Für dieses GNTM-2024-Model hat es in Folge 5 nicht gereicht

  • Aktualisiert: 21.03.2024
  • 11:24 Uhr
  • sb

Sie hat ihren Beruf an den Nagel gehängt, um sich ganz dem Modeln bei "Germany's Next Topmodel" zu widmen. In Folge 5 stellt ihr Kleid eine besondere Herausforderung dar. Nun ist für Marcia klar: Der Traum, GNTM zu werden, ist für sie geplatzt.

Anzeige

Lust auf die ganze Folge? 
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Marcia kommt aus der Schweiz. Bei "Germany's Next Topmodel" wollte sie ihrem Traum vom Modeln ein Stückchen näherkommen. Doch der ist fürs erste geplatzt.

  • Du willst noch mehr über die 23-Jährige erfahren? Schau dir jetzt Marcias Porträtseite an. Eine Übersicht aller Kandidatinnen und Kandidaten gibt es hier.

  • Die wichtigsten Infos zu GNTM 2024 gibt es übrigens hier.

+++ Update, 14. März 2024 +++

Anzeige
Anzeige

Marcias GNTM-Traum ist geplatzt

Marcia in Woche fünf: Bei Marina Hoermanseders Fashion-Show wird der Kandidatin das Outfit zum Verhängnis. 
Marcia in Woche fünf: Bei Marina Hoermanseders Fashion-Show wird der Kandidatin das Outfit zum Verhängnis. © ProSieben / Richard Hübner

Marcia möchte bei "Germany's Next Topmodel" ihren Traum vom Modeln verwirklichen. Doch diesen sieht die Kandidatin in Folge 5 von "Germany's Next Topmodel" 2024 an sich vorbeiziehen: In Form eines knallgrünen Kleides - übersät mit bunten Teddybären.

Catwalk mit einer Extraportion Schwindel

Das Designerstück aus neongrünem Hartleder ist eine der auffälligsten Kreationen von Marina Hoermanseder. Doch der extravagante Look stellt die Kandidatin vor besondere Herausforderungen. Schon bevor Marcia den Laufsteg betritt, macht ihr das Kleid zu schaffen: "Das Kleid drückt auf den Magen. Mir ist ein bisschen schwindelig und übel."

Anzeige

Das schrillste Kleidungsstück der Kollektion sorgt für Ärger auf dem Laufsteg

Von diesen Umständen will sich Kandidatin Marcia den großen Moment zunächst nicht verderben lassen. Auf dem Catwalk will sie zeigen, dass sie trotz des leichten Unwohlseins ein Modelgesicht aufsetzen kann.

Ich wusste: Okay, ich habe ihr schwierigstes Kleid an. Das hat mir einen Confidence-Push gegeben, dass ich es präsentieren durfte.

Marcia

Das große Selbstbewusstsein sieht man der Kandidatin beim Walk allerdings nicht an. Denn mit dem großen Hingucker in Form eines Flakons gehen hohe Erwartungen einher, nicht zuletzt von der Designerin selbst - die die Topmodel-Anwärterin nicht ganz erfüllen kann.

Die gelernte Arzthelferin betont bei ihrer Entscheidung den Spaß auf dem Laufsteg. Doch die Freude währt nicht lange: Die Modedesignerin selbst sieht das anders: "Ich habe nicht gesehen, dass es dir Spaß gemacht hat." Auch Modelchefin Heidi kritisiert, dass sich das auffällige Design nicht im Walk der Kandidatin wiederfindet. 

In Folge 8 von GNTM 2024 sorgt Xenia für Aufsehen - allerdings mit einem unfreiwilligen Auftritt.

Nach der Entscheidung: Tränen fließen bei Marcia

Die Konkurrenz schläft nicht bei "Germany's Next Topmodel" und die Leistung der Kandidatin hat nicht gereicht, um von Heidi ein Foto für die nächste Runde zu bekommen. Damit ist der Traum von der Modelkarriere für die 23-Jährige geplatzt. Das treibt Marcia die Tränen in die Augen.

Gastjuror Jon Kortajarena hat auf jeden Fall den richtigen Tipp für die Zukunft in der Modebranche abseits des GNTM-Laufstegs: Unbequeme Outfits gehören zum Geschäft, "aber man muss das Beste daraus machen!"

Anzeige

+++ Ursprüngliche News +++

Kandidatin Marcia ist tagsüber Model und nachts in der Klinik

Für den Traum von der Modelkarriere setzt Marcia alles auf eine Karte. Ihren gelernten Hauptberuf als Arzt- und Spitalsekretärin hat die Schweizerin aufgegeben, um sich tagsüber Vollzeit aufs Modeln konzentrieren zu können.

Ihren Lebensunterhalt verdient Marcia mit einem nächtlichen Nebenjob im Krankenhaus. Als Sitzwache in verschiedenen Schweizer Spitälern ist sie für Patient:innen da, die eine persönliche Betreuung benötigen.

Anzeige
Germany's Next Topmodel 2024 - Das sind die ersten Kandidatinnen der 19. Staffel - GNTM 2024
News

Alle Model-Anwärterinnen in der Übersicht

Das sind die Kandidatinnen

Auf die Topmodel-Anwärterinnen wartet in Staffel 19 ganz neue Konkurrenz - erstmalig sind Männer dabei. Doch davon lassen sich die Kandidatinnen sicherlich nicht beeindrucken. Hier erfährst du, welche weiblichen Models in dieser Staffel um den Titel kämpfen.

  • 21.04.2024
  • 10:27 Uhr

"Ich bin eine sehr ehrgeizige Person"

Marcia ist als Model bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.
Marcia ist als Model bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei. © ProSieben / Michael de Boer

Die zwei Seiten ihrer Persönlichkeit beschreibt Marcia so: "Ich bin eher ein extrovertierter Mensch, aber ich ziehe mich auch gern zurück, wenn ich Energie auftanken muss."

Zu ihren weiteren Eigenschaften zählt die 23-Jährige reichlich Ehrgeiz. "Wenn es darum geht, für etwas zu kämpfen, kann ich alles ausblocken und wirklich nur auf mich fokussieren und konzentrieren", erklärt sie.

Mit dieser Willenskraft will Marcia auch Heidi Klum von sich überzeugen und Germany's Next Topmodel werden. "Ich bin hier, um zu gewinnen. Wirklich. Ich bin hier, um gesehen zu werden," lautet ihre Kampfansage.

Ich bin meine erste Priorität und ich bin hier für ein Ziel und das werde ich auch durchsetzen.

Marcia

Wie weit Marcia mit ihrem starken Siegeswillen kommen wird, siehst du bei "Germany's Next Topmodel" 2024 immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream auf Joyn.

Hier geht's zu Marcias Steckbrief
Marcia

Marcia

 

raus
Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
Supermodel Winnie Harlow ist Gastjurorin in Woche zehn.
News

Star-Besuch, Mega-Kampagne, Sechsfach-Exit! Das war Folge 10

  • 21.04.2024
  • 10:32 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group