Anzeige
Bitteres Aus für die Berlinerin

Tränen und Enttäuschung: Heidi Klum lässt Saras Topmodel-Traum bei GNTM 2024 platzen

  • Aktualisiert: 23.05.2024
  • 14:33 Uhr
  • isl/mm

Von einem kleinen polnischen Dorf auf den großen Laufsteg bei "Germany's Next Topmodel": Sara hat diesen Sprung geschafft. In Woche 14 tanzt sich die 28-Jährige allerdings ins Aus.

Anzeige

Lust auf die ganze Folge? 
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Tanz-Performance in Woche 14 wird Sara zum Verhängnis. Am Ende reicht es für die Berlinerin nicht für ein Ticket in die nächste Runde.

  • Noch mehr von der 28-Jährigen gefällig? Schau dir jetzt Saras Porträtseite an. Eine Übersicht aller Kandidatinnen und Kandidaten gibt es hier.

  • Die wichtigsten Infos zu GNTM 2024 findest du übrigens hier und zu den Sendezeiten geht es da lang.

+++ Update, 16. Mai 2024 +++

In dieser Woche müssen die Models Heidi Klum und ihre beiden Gastjurorinnen, Star-Choreografin Nikeata Thompson und Dame Joan Collins, mit einer Lip-Sync-Performance von den Socken hauen. Eine große Herausforderung für alle Models, schließlich müssen sie nicht nur den Catwalk rocken, sondern auch die große Bühne.

Anzeige
Anzeige
Lea stiehlt mit ihrer Performance zu "Alien Superstar" allen die Show

Lea stiehlt mit ihrer Performance zu "Alien Superstar" allen die Show

Die Frauen performen ihre Lip-Sync-Choreografie zu "Alien Superstar" von Beyoncé. Lea macht den Auftakt und setzt die Messlatte so hoch, dass Heidi sich nicht sicher ist, dass das jemand toppen kann. Werden die anderen Models mithalten können?

  • Video
  • 13:24 Min
  • Ab 12

"Ich bin so sauer auf mich selbst"

Sara während ihrer Lip-Sync-Performance in in Folge 14.
Sara während ihrer Lip-Sync-Performance in in Folge 14.© ProSieben/Sven Doornkaat

Das schafft Sara allerdings nur bedingt. Für Heidi Klum ist die Berlinerin während ihrer Performance sehr zurückhaltend. "Da hätte ich mir ein kleines bisschen mehr gewünscht", urteilt die Modelchefin. Nikeata Thompson hingegen sei Saras Gesichtsausdruck "zu streng" gewesen. Der Choreografin habe der Spaß auf der Bühne gefühlt.

Enttäuscht von sich selbst gesteht Sara kurz nach ihrer Performance: "Ich bin so sauer auf mich selbst". Schließlich habe in den Proben "alles so gut funktioniert", wie die Berlinerin erklärt. Sie wisse, dass sie es viel besser könne.

Wenn man sich vornimmt, richtig zu überzeugen, weil man eine Challenge hat, die einem so perfekt liegt, dann ist die Enttäuschung umso größer, wenn man das nicht geschafft hat.

Sara

Anzeige

Saras Befürchtung wird wahr: Sie muss ihre Koffer packen

Sie müssen gemeinsam zittern: Sara, Fabienne und Grace.
Sie müssen gemeinsam zittern: Sara, Fabienne und Grace.© ProSieben/Sven Doornkaat

Sara geht mit einem mulmigen Gefühl in die Entscheidung. "Ich mache mir Sorgen, dass ich heute gehen muss", offenbart die 28-Jährige und erklärt: "Ich habe genau die gleiche Kritik bekommen wie Aldin jetzt im Nachhinein." Und Aldin musste bereits die Show verlassen.

Dasselbe Schicksal ereilt auch Sara in Woche 14. "Zu wenig facettenreich" bei der Performance, lautet das finale Urteil der Modelchefin. Deshalb ist für die Berlinerin Endstation bei "Germany's Next Topmodel" 2024 an dieser Stelle.

Du hast dich tapfer geschlagen.

Heidi Klum

Doch die Reise geht weiter für die 28-Jährige, wie sie stolz nach der Entscheidung erklärt: "Ich werde auf jeden Fall weitermachen. Meine Reise hört nicht hier auf, sie fängt erst an."

Wie es für die anderen Kandidat:innen bei "Germany's Next Topmodel" 2024 weitergeht, siehst du jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream auf Joyn.

Joyn Logo
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Anzeige

+++ Update, 21. März 2024 +++

Neue Mähne für Sara

Sara freut sich: Heidi Klum hat sie für ein Umstyling auserkoren.
Sara freut sich: Heidi Klum hat sie für ein Umstyling auserkoren.© ProSieben / Richard Hübner

In Folge 6 dreht sich alles um das große Umstyling. Kandidatin Sara ist mittendrin dabei. Die gebürtige Polin steht dem Makeover neutral gegenüber und wartet einfach mal ab, was auf sie zukommt. 

Keine Geringere als Star-Hairstylistin Wendy Illes, Haus- und Hof-Friseurin von Heidi Klum, kümmert sich um Saras Haare. Was kann da noch schief gehen - bei einem Profi, der sonst auch Weltstars stylt?

Anzeige
Umstyling verpasst? Jetzt Folge 6 nachschauen!

So sieht Sara jetzt aus

Der Vorher-nachher-Vergleich: Sara beim großen Umstyling von "Germany's Next Topmodel" 2024.
Der Vorher-nachher-Vergleich: Sara beim großen Umstyling von "Germany's Next Topmodel" 2024.© ProSieben

Dann ist Saras Moment gekommen. Beim Reveal dürfen sich alle Models einzeln nacheinander erstmalig im Spiegel betrachten. Und Sara? Sie liebt es! Beim Anblick ihres neuen Looks stößt sie einen kleinen Freudenschrei aus. Es sei einfach die richtige Mischung aus gewohntem Style und sichtbarer Veränderung.

Irgendwie so anders, obwohl es doch ich bin!

Sara

Sara zeigt sich zufrieden: Mehr Volumen und der neue Pony, das passe einfach. Die braunen Locken bleiben ihr erhalten und sie kann mit ihrer neuen Mähne nun noch mehr Frisuren ausprobieren.

Ob die anderen Models genauso happy mit ihren neuen Looks sind? Zum großen Vorher-nachher-Vergleich aller Umstylings von GNTM 2024 geht's hier lang.

+++ Update, 12. März 2024 +++

"Die Erfüllung aller Träume!"

In Folge 5 will Sara einen Gastjuroren besonders von sich überzeugen.
In Folge 5 will Sara einen Gastjuroren besonders von sich überzeugen.© ProSieben / Richard Hübner

Für Sara hätten die Sterne in Folge 5 gar nicht besser stehen können. Denn die 28-Jährige hat eine ganz besondere Bindung zu Gastjuror Jon Kortajarena. Tatsächlich war die GNTM-Kandidatin in ihrer Jugend schwer verknallt in das Male Model, das mit "A Single Man" erste Erfahrungen in der Schauspielerei verbuchen konnte.

Ich muss zugeben, Jon war meine erste große Liebe!

Sara

Mittlerweile ist Kortajarena anerkannter Schauspieler und eines der erfolgreichsten Male Models weltweit.

Für die kleine Sara in mir war das die Erfüllung aller ihrer Träume. Ich muss zugeben: Jon Kortajarena war meine erste große Liebe. Einen Blick von ihm abzubekommen, war alles für mich!

Sara

Jon Kortajarena war der Liebling von Karl Lagerfeld

Sara freut sich immer auf den Laufsteg: "Laufen ist meine Stärke", meint sie. Ihr großes Idol hat indes schon viele Jahre Erfahrung und wurde einst von Karl Lagerfeld als "der beste Model auf dem Laufsteg" bezeichnet.

"Kein Wunder, dass er so erfolgreich ist, er ist ein sehr attraktiver Mann: Die Reife tut ihm sehr gut", schwärmt sie. Für sie läuft die Begegnung mit dem großen Idol jedenfalls blendend. Bei ihrem Walk während des Teachings ist Jon begeistert von Sara und kann seine Augen kaum von ihr lassen.

Im Clip: Doppelter Star-Besuch! Marina Hoermanseder und Jon Kortajarena zu Gast in Folge 5 

+++ Ursprüngliche News +++

GNTM-Kandidatin Sara kommt aus einem kleinen Dorf in Polen

Sara: "Seit kurzem glaube ich endlich an mich"

Sara ist in einem kleinen Dorf in Polen aufgewachsen, das nur aus einer einzigen Straße besteht. Das idyllische Dorfleben mit wöchentlichem Kirchenbesuch und viel Ruhe hat sie aber schon lange hinter sich gelassen.

Mit 13 kam sie nach Deutschland. Als Teenager in ein anderes Land zu ziehen, ohne die Sprache zu beherrschen, war hart. Es dauerte eine ganze Weile, bis sie Anschluss und Freund:innen fand. Doch sie ließ sich nicht unterkriegen und ging am Ende stärker aus der schwierigen Zeit hervor.

Cellulite schadete Saras Selbstwertgefühl

Danach hatte Sara noch lange mit Selbstzweifeln zu kämpfen. Dabei war Bodyshaming ein echtes Problem, das die gebürtige Polin schwer belastete. Vor allem das Thema Cellulite belastete sie. "Es wird immer gesagt, das sei nicht schön, obwohl es normal ist", erzählt die 28-Jährige.

Sie musste sich so oft anhören, dass ihre Cellulite ein großer Makel sei, dass sie es irgendwann selbst geglaubt hatte. Eine negative Gedankenspirale, unter der viele Menschen leiden. Sara konnte die Selbstzweifel zum Glück durchbrechen und die Wahrheit verinnerlichen:

Wir sind wunderschön, so wie wir sind.

Sara

Sara will für ihren Model-Traum kämpfen

Sara ist als Model bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.
Sara ist als Model bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei. © ProSieben / Michael de Boer

Inzwischen steht Sara mit beiden Beinen im Leben. Sie arbeitet in Berlin als Barista und erlaubt sich endlich, ihren Träumen nachzujagen. "Seitdem ich mich mehr auf mich selbst fokussiere und darauf, wie es mir geht, hab ich auch gemerkt, dass es sich lohnt, für seine Träume zu kämpfen", erklärt die 28-Jährige.

Einer ihrer Wünsche erfüllt sich jetzt. Denn sie wollte schon immer bei "Germany's Next Topmodel" mitmachen. Dass es noch keine Gewinnerin in ihrem Alter gab, spornt sie noch mehr an und sie gibt sich zuversichtlich: "Ich glaube, dass ich sehr viel Abwechslung in die Show bringen kann."

Als Rückhalt hat sie ihre Familie, die sie immer unterstützt und ihr auch in ihren schweren Zeiten beigestanden hat:

Meine Familie hat immer an mich geglaubt und seit Kurzem glaube ich auch endlich an mich.

Sara

Hier geht's zu Saras Steckbrief
Sara

Sara

 

raus
Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
GNTM 2024: Xenia verpasst den Sieg knapp und landet auf Platz 2
News

Xenia verpasst den Sieg knapp und landet auf Platz 2

  • 20.06.2024
  • 16:09 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group