Anzeige
Störsignal in der Primetime

"Joko & Klaas gegen ProSieben" 2022: Joko und Klaas ziehen bei ProSieben den Stecker und verursachen Sendestörung

  • Aktualisiert: 28.11.2022
  • 15:59
  • pp / isl
© ProSieben/Ralf Wilschewski

Störsignal zur Primetime. Das gab es sehr, sehr selten in der Historie von ProSieben. Nachdem Joko und Klaas in Folge 37 gewinnen konnten, haben sie ihre 15 Minuten Sendezeit dafür genutzt, einfach mal den Stecker zu ziehen. Das Notfall-Tape birgt ebenfalls Überraschungen - jetzt den Clip anschauen.

Anzeige

+++ Update 9. November, 20:20 Uhr +++

Joko und Klaas stören Sendebetrieb und lösen Notfallband aus

Was passiert eigentlich, wenn man bei einem der größten deutschen TV-Sender den Stecker zieht? Dieser Frage gehen heute Joko und Klaas auf ihre ganz spezielle Art nach. Bei #JKlive wollen die beiden im Rahmen ihrer gewonnenen 15 Sendeminuten herausfinden, was im Falle eines Signalstörung mit dem Sendebetrieb passieren würde. Dafür rufen die beiden Senderchef Daniel Rosemann an und bestehen auf Auskunft. "Was würde passieren, wenn der Sendeablauf gestört wird?", fragt Klaas süffisant am Telefon. Der ProSieben-Chef erklärt, dass es für solche Fälle ein Notfallband gebe, das selbstständig in Gang käme. Warum sie das wissen wollen, verraten die beiden dem Senderchef allerdings nicht.

Notfall-Tape zeigt - wie soll es anders sein - eine Joko-und-Klaas-Aufnahme

Denn genau dieses Notfalltape wollen Joko und Klaas heute auslösen. Dafür sind sie mit ein paar tatkräftigen Helferinnen und Helfern in die ProSieben-Sendezentrale in Unterföhring bei München eingedrungen. Ein kleiner Ruck an den richtigen Kabeln und zack - der Sendebetrieb ist unterbrochen. Nach einer Störmeldung dann die nächste Überraschung. Joko und Klaas haben im Vorfeld ein Notfall-Tape bespielt - wie passend. 

Anzeige
Anzeige

Was darauf zu sehen ist, siehst du hier. 

Im Clip: Sendeabbruch bei ProSieben - Jokos und Klaas' Notfallband

+++ Update 9. November, 20:05 Uhr +++

Joko und Klaas gehen auf Instagram live

In wenigen Minuten sehen wir 15 weitere frei verfügbare Sendeminuten von Joko und Klaas. Bestens gelaunt zeigte sich das Duo gerade eben auf dem gemeinsamen Instagram-Account. So richtig auf das Thema wollten die beiden zwar nicht eingehen, dafür erzählte Klaas von einem Aufenthalt bei der Polizei. Man konnte dennoch bestens erkennen, dass sich die Entertainer in einem Fernsehstudio befanden. Wir sind gespannt. Gleich geht es los. 

+++ Update 9. November, 13:00 Uhr +++

Was haben Joko und Klaas mit den gewonnenen 15 Minuten am heutigen Abend vor? Bisher hüllen sich die beiden Entertainer in Schweigen. Weder gegenüber dem Sender noch auf ihrem Instagram-Account geben die beiden einen Hinweis auf das Thema in der Primetime am Mittwoch. Sollte sich das ändern, erfährst du es direkt hier. Wir halten Augen und Ohren offen.

+++ Ursprüngliche Meldung +++

ProSieben reaktiviert den Flashmob

Joko und Klaas wollen mit allen Mitteln die 15 Minuten Sendezeit gewinnen, nachdem sie zur Strafe zuletzt als lebendiges Billboard die Primetime-Events ankündigen mussten. Das wird Herr ProSieben aber alles andere als einfach gestalten. Der Sender schickt ihnen nicht nur einen Gegenspieler, sondern gleich 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für ihren Arbeitgeber den ersten Punkt erringen wollen. Ein Vertreter der Vermummten meldet sich zu Wort: "100 Edelmitarbeiter:innen - jahrelang ausgebildet für diesen einen Moment."

Anzeige

Im Clip: Finale: 15 Minuten LIVE oder Büttenrede für Karneval?

"Lang lebe die rote Sieben"

Mehrere Runden des ersten Spiels "Die Show – Das Spiel" müssen die beiden Entertainer gegen die maskierten Angestellten meistern. Joko und Klaas blicken von einer Erhöhung im Studio auf die Menschenmenge herunter und versuchen, die verdeckten Gegenstände zu entschlüsseln. Als wäre dies nicht schwierig genug, gilt es unter den 100 Gegenspieler:innen die beiden Prominenten Dennis und Benni Wolter von "World Wide Wohnzimmer" zu identifizieren. Joko und Klaas sichern sich mehrere Punkte gegen die 100 und gewinnen das erste Spiel.

Zwei Schlingel unter Schlangen

Im direkten Anschluss an die letzte Folge wurden Joko und Klaas zur Vorbereitung auf Spiel 2 im Studio eingesperrt. Die nächtliche Ruhe wird jedoch von der Aufgabenverkündung gestört. Sieben Schlangen wurden im Studio ausgesetzt und sollen vom Duo bis Mitternacht eingefangen werden. Trotz Jokos strategischer Herangehensweise, die Suche nach den Kaltblütern an erwärmten Orten zu beginnen, gelingt es dem Zweiergespann nur, vier der sieben Reptilien einzusammeln. Somit geht das Spiel an den Arbeitgeber - Gleichstand.

Anzeige
Anzeige

Geldeintreiber, Hochstapler, Raser und Meister im Eintüten

Die weiteren Spiele werden zu Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den zwei Entertainern und ihrem Vorgesetzten. Sie sollen gegen Dennis und Benni Wolter beim Packen von Einkaufstüten das richtige Gewicht einschätzen, in begrenzter Zeit Geld vom Publikum sammelnGegenstände im Duell mit den Moderator:innen Melissa Khalaj und Christian Düren stapeln und ein Autorennen mit Hindernissen gegen das "ran Football"-Duo Christoph "Icke" Dommisch und Coach Esume bestreiten. Joko und Klaas können in den sechs Spielen drei Punkte ergattern.

Ein Vorteil von drei Buchstaben

Im Finale beweisen die beiden, wie gut sie sich nach all den Jahren kennen. Im Spiel "Weglassen" müssen die Entertainer in sieben Themenrunden Sprichwörter übermitteln. Einer der beiden sitzt jeweils in einer schalldichten Kabine, während der Gegenüber eine sehr begrenzte Anzahl an Buchstaben zur Verfügung hat, um die jeweiligen Botschaften zu übermitteln. Nur 40 Buchstaben dürfen für alle sieben Themenrunden eingesetzt werden. Ihre drei gewonnenen Spielrunden geben ihnen drei weitere Buchstaben zur Verfügung - eine gesamte Anzahl von 43. Schnell zeigt sich das gegenseitige Verständnis und die Entertainer werden mit jeder weiteren Runde zuversichtlicher. Aus Klaas' Buchstabenvorgabe "DDZ" kann Joko tatsächlich die Zahl "Eintausenddreihundertdreizehn" ableiten.

Mitleid für ProSieben

Mit acht übrigen Buchstaben in der Finalrunde geht Klaas volles Risiko. Bevor er seinen finalen Tipp einloggt, sagt er hochmütig zu dem Sender: "Ich möchte mein Mitleid aussprechen für diesen erfolglosen Abend." Er will beweisen, dass sie den erspielten Bonus nicht benötigen und lässt drei Buchstaben beim letzten Wort übrig. Joko errät die Kombination aus fünf Buchstaben und das Duo gewinnt zum zweiten Mal in der Herbststaffel 2022 die 15 Minuten Sendezeit.

Was die beiden Entertainer mit ihren frei verfügbaren 15 Minuten Sendezeit anfangen, kannst du am Mittwoch, 9. November, um 20:15 Uhr auf ProSieben sehen.

Mehr Informationen
JKP7 - Staffel 5 - Folge 6 - Staffelstart
News

"Joko & Klaas gegen ProSieben" startet mit fünf neuen Folgen in den Herbst

  • 20.10.2022
  • 08:54 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group