Anzeige
Heftige Regenfälle

Bali: Tragisches Ende eines Urlaubs - Touristen bei Erdrutsch im Schlaf getötet

  • Veröffentlicht: 14.03.2024
  • 14:50 Uhr
  • Stefan Kendzia
Im Dorf Jatiluwih auf Bali kamen zwei Personen durch einen Erdrutsch ums Leben.
Im Dorf Jatiluwih auf Bali kamen zwei Personen durch einen Erdrutsch ums Leben. © Adobe Stock

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali kamen zwei Urlauber:innen ums Leben. Mitten im Schlaf wurde das Paar von einem Erdrutsch überrascht, der sich nach heftigen Regenfällen talabwärts bewegte und dabei das Holzhaus der beiden getroffen hatte. 

Anzeige

Unvorhersehbar und im Schlaf wurde ein Paar während seines Urlaubs auf Bali von einem Erdrutsch getötet. Starke Regenfälle hatten das Erdreich oberhalb des Holzhauses, in dem sich die beiden befunden hatten, aufgeweicht und so für einen Abgang von Erdmassen gesorgt.

Im Video: Unglück in der Türkei - mehrere Goldminen-Arbeiter nach Erdrutsch vermisst

Unglück in der Türkei: Mehrere Goldminen-Arbeiter nach Erdrutsch vermisst

Traumurlaub endet im Albtraum

Der Traumurlaub auf Bali endete für ein Paar in einem tödlichen Albtraum: Mitten im Schlaf wurden eine 47-jährige Frau aus Australien und ihr Begleiter von einem Erdrutsch erfasst und getötet. Nach Starkregen in der Nacht sei das Holzhaus der beiden Tourist:innen im Dorf Jatiluwih von Erdmassen getroffen worden, wie ein Beamter der Katastrophenschutzbehörde sagte. Die Leichen der Opfer wurden in ein Krankenhaus in der Provinzhauptstadt Denpasar gebracht - auf X berichten mehrere Medien wie "IDN Times Bali" von dem Unglück. Grund für den Erdrutsch sollen durch den Regen aufgeweichte Bewässerungskanäle gewesen sein, die sich oberhalb des Hauses befanden. 

Anzeige
Anzeige
:newstime

Während der Regenzeit kommt es in ganz Indonesien immer wieder zu Überschwemmungen und Erdrutschen, die besonders durch die Abholzung der Wälder begünstigt werden. Auf Sumatra waren erst kürzlich durch Überschwemmungen und Erdrutsche mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. 

  • Verwendete Quellen:
  • IDN Times Bali: "Longsor di Jatiluwih Tabanan Diduga Ada Irigasi yang Bocor"
Mehr News und Videos
Die UEFA hat Serbien und Albanien wegen Fehlverhaltens ihrer Fans bei der Fußball-EM in Deutschland mit Geldstrafen belegt.
News

UEFA greift bei Fußball-EM hart durch: Geldstrafen für Serbien und Albanien

  • 20.06.2024
  • 08:38 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group