Anzeige
Fußball

Bericht: Bayern-Star will den Verein sofort verlassen

  • Veröffentlicht: 14.06.2023
  • 07:56 Uhr
  • Max Strumberger

Bei Bayern München und Lucas Hernández stehen die Zeichen offenbar auf Abschied. Der Franzose will sich Medienberichten zufolge noch in diesem Sommer Paris Saint-Germain anschließen. Einen Haken dabei gibt es aber noch.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Lucas Hernández will den FC Bayern München verlassen.

  • Dies hat der Verteidiger dem Verein bereits mitgeteilt, heißt es laut "Sky".

  • Mit einem neuen Club soll sich der Franzose bereits einig sein.

Paukenschlag beim FC Bayern München: Star-Verteidiger Lucas Hernández will den Verein noch in diesem Sommer verlassen. Das habe der Franzose dem Rekordmeister am Dienstag (13. Juni) mitgeteilt, berichtet "Sky". Bayern München hatte zuletzt versucht, Hernández von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen. "Sky" zufolge will der Deutsche Meister dem 27-Jährigen seinen Wechselwunsch erfüllen – sofern die Ablöse stimmt.

Bereits eine Einigung mit PSG?

Medienberichten zufolge ist sich der Franzose bereits seit Wochen mit dem französischen Spitzenclub Paris Saint-Germain einig. Im Raum steht laut "Sky" eine Ablösesumme von mindestens 60 Millionen Euro. Der FC Bayern hatte 2019 noch 80 Millionen Euro für den Weltmeister von 2018 bezahlt. Er ist damit bis heute der teuerste Transfer der Bundesligageschichte.

In seiner Zeit in München konnte Hernández zwar den Champions-League-Sieg und vier deutsche Meisterschaften feiern, allerdings hatte er auch immer wieder mit schweren Verletzungen zu kämpfen. So absolvierte Hernández seit 2019 lediglich 74 Bundesligaspiele für den FCB.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Olympia 2024: Das sind Deutschlands größte Medaillen-Hoffnungen

Olympia 2024: Das sind Deutschlands größte Medaillen-Hoffnungen

  • Video
  • 01:34 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group