LIVE: Nach Trump-Attentat: Jetzt muss sich die Chefin des Secret Service verantworten
JETZT LIVE
  • Seit 01 Std 06 Min
LIVE: Nach Trump-Attentat: Jetzt muss sich die Chefin des Secret Service verantworten
Anzeige
Dänemark patzt

Europameisterschaft: England und Niederlande mühen sich zu Auftaktsiegen

  • Veröffentlicht: 16.06.2024
  • 23:25 Uhr
  • Benedikt Rammer
Jude Bellingham und Conor Gallagher bejubeln Bellinghams Treffer zum 1:0.
Jude Bellingham und Conor Gallagher bejubeln Bellinghams Treffer zum 1:0.© AP

Die Mitfavoriten England und Niederlande sind jeweils mit einem Sieg in die EM gestartet. Beide Teams taten sich in ihren Auftaktspielen aber schwer.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Den Engländern und Niederländern ist der EM-Auftakt geglückt.

  • Dänemark muss sich gegen Slowenien mit einem Remis begnügen.

  • Für die DFB-Auswahl hat die Vorbereitung auf das Ungarn-Spiel begonnen.

Dank eines Treffers von Mittelfeld-Star Jude Bellingham ist England mit einem knappen Sieg in die Fußball-EM gestartet. Der Vize-Europameister siegte am Sonntagabend (16. Juni) in der Arena auf Schalke mit viel Mühe 1:0 (1:0) gegen Serbien. Das entscheidende Tor erzielte Bellingham bereits in der 13. Minute per Kopf. Serbiens Torwart Predrag Rajkovic verhinderte das mögliche 2:0, als er einen Kopfball von Bayern-Torjäger Harry Kane spektakulär an die Latte lenkte.

Im Video: Emre Can warnt vor Ungarn

Vor dem Hochrisikospiel in der Gruppe C kam es in der Innenstadt von Gelsenkirchen zu Schlägereien. Es habe Auseinandersetzungen zwischen zwei größeren Personengruppen gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei. Sowohl englische wie serbische Fans seien beteiligt gewesen.

Niederländer wenden EM-Fehlstart ab

Englands weitere Gruppengegner Dänemark und Slowenien hatten sich zuvor in Stuttgart 1:1 (1:0) getrennt. 1100 Tage nach seinem Herzstillstand brachte Christian Eriksen die Dänen in Führung (17.). Erik Janza (77.) stellte den Endstand her, der für Dänemark eine herbe Enttäuschung war.

Anzeige
Anzeige
Start des EM-Sommers: Zehntausende beim Fan-Fest in München
News

Konzert-Event

Start des EM-Sommers 2024: Zehntausende beim Fußball-Fan-Fest in München

Zwei Tage vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft kamen rund 60.000 Menschen zum EM-Fan-Fest in München. Sänger Mark Forster stimmte die Massen auf einen "großartigen Sommer" ein.

  • 12.06.2024
  • 19:51 Uhr

Auch die Niederländer hätten in Hamburg fast einen EM-Fehlstart hingelegt. Erst der eingewechselte Bundesligaprofi Wout Weghorst (83.) sicherte der Oranje-Auswahl im ersten Vorrundenduell der Gruppe D gegen Polen einen mühevollen 2:1 (1:1)-Sieg. Zuvor hatte Cody Gakpo (29.) die Führung der Polen, die ohne ihren verletzten Starstürmer Robert Lewandowski auskommen mussten, durch Adam Buksa (16.) ausgeglichen.

Für die deutsche Mannschaft begann am Sonntag die Vorbereitung auf das zweite Vorrundenspiel am kommenden Mittwoch in Stuttgart. Gegen Ungarn könnte die beim 5:1 gegen Schottland furios ins Turnier gestartete DFB-Auswahl mit einem weiteren Sieg schon den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen.

Österreich startet gegen Mitfavorit in das Turnier

Während im DFB-Camp alles nach Plan läuft, muss Gruppengegner Schweiz in der Vorbereitung auf das Spiel gegen Schottland umziehen. Weil der Rasen im Stuttgarter Trainingsstadion an der Waldau wegen seines schlechten Zustands ausgetauscht werden muss, absolvieren die Eidgenossen ihre Übungseinheiten am Montag und Dienstag auf dem Trainingsplatz des VfB Stuttgart im Robert-Schlienz-Stadion.

Am Montag beginnt für die nächsten sechs Teams der EM-Ernst. In der Gruppe E treffen zunächst Rumänien und die Ukraine (15 Uhr) in München aufeinander, danach kommt es in Frankfurt am Main zum Duell zwischen Belgien und der Slowakei (18 Uhr). Zum Abschluss des vierten Turniertages fordert Österreich mit Trainer Ralf Rangnick in der Gruppe D den WM-Zweiten Frankreich in Düsseldorf (21 Uhr).

  • Verwendete Quellen;
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Enthält doch Alkohol: Alkoholfreies Bier zurückgerufen

  • Video
  • 00:59 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group