Anzeige
Ex-Präsident muss auf Gattin verzichten

Wo ist Melania? Frühere First Lady fehlt bei TV-Duell zwischen Trump und Biden

  • Aktualisiert: 28.06.2024
  • 11:26 Uhr
  • Lisa Apfel

Melania Trump zeigt sich während des US-Wahlkampfes fast nie an der Seite ihres Gatten Donald. Nun ließ sie auch das wichtige TV-Duell zwischen ihrem Mann und Joe Biden sausen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf Wahlkampf scheint Melania Trump so gar keine Lust zu haben.

  • Die ehemalige First Lady überlässt ihrem Ehemann Donald Trump nur zu gern das Rampenlicht.

  • Nun fiel sie mit ihrer Abwesenheit bei der TV-Debatte ihres Mannes und des US-Präsidenten Joe Biden auf - und überrascht damit sogar Expert:innen.

Es war ein politischer Showdown: Am Donnerstagabend (27. Juni, Ortszeit) trafen US-Präsident Joe Biden und sein Vorgänger Donald Trump in einem TV-Duell aufeinander.

Während inhaltlich ordentlich die Fetzen zwischen dem Amtsinhaber und seinem Herausforderer flogen, fiel abseits der Bühne etwas anderes auf: Trumps Ehefrau Melania war nicht vor Ort, um ihren Mann zu unterstützen. Das berichtet die dpa.

Bidens zeigen sich vereint, Trump macht One-Man-Show

Die 54-Jährige verhielt sich damit konträr zu Jill Biden, der aktuellen First Lady der USA. Die zeigte sich nach dem Schlagabtausch demonstrativ gemeinsam mit ihrem Ehemann auf der Fernsehbühne in Atlanta. Am Donnerstag schrieb der US-Präsident zusätzlich auf X: "Das Beste am Wahlkampf ist, dass ich dich an meiner Seite habe, Jilly."

Trump hingegen verließ diese direkt nach Ende des Duells - allein.

Melania Trump fiel im Präsidentschaftswahlkampf schon des Öfteren durch die Seltenheit ihrer Auftritte an der Seite ihres Mannes auf. Seit ihrem Abschied aus dem Weißen Haus Anfang 2021 hatte sie sich generell kaum in der Öffentlichkeit gezeigt.

Eine offizielle Erklärung für ihre Abwesenheit beim jetzigen TV-Duell gab es im Laufe des Abends nicht, wie das Nachrichtenportal "t-online" berichtet. Demnach war Jason Miller aus Donald Trumps Kampagnenteam der Frage von Journalist:innen nach dem Verbleib von Melania noch am Morgen ausgewichen: "Ich gehe davon aus, dass wir unsere Erklärung eventuell bei der Debatte geben."

Anzeige
Anzeige
Biden macht sich über Trumps Gedächtnislücken lustig.
News

Vergesslicher Ex-US-Präsident

Biden ätzt gegen Trump: "Kann sich Namen seiner Frau nicht merken"

US-Präsident Joe Biden glänzt in einer neuen Rolle: Mit viel Humor macht er sich beim Auftritt in einer beliebten Late-Night-Show über seinen Herausforderer Trump lustig.

  • 29.02.2024
  • 09:23 Uhr

Melania schwänzt Wahlkampf: Ein Novum

Das Verhalten der Ex-First Lady ist höchst ungewöhnlich. Sogar Expert:innen sind angesichts ihrer Fehltage verwundert. So hatte Stephanie Grisham, die während Trumps Präsidentschaft zum Presseteam des Weißen Hauses gehörte, noch im Vorfeld laut "NBC News" in einer Textnachricht geschrieben, es wäre "sehr überraschend, wenn sie nicht teilnehmen würde." Melania wisse demnach, "wie wichtig und bedeutsam es ist, als Ehepartnerin bei einer Veranstaltung wie der Präsidentschaftsdebatte unterstützend dabei zu sein".

Zudem brach die gebürtige Slowenin mit ihrem Fehlen bei der TV-Debatte mit einer Tradition im US-Wahlkampf: "Seit 1976 nehmen Familien regelmäßig an den Debatten teil, und es wäre ziemlich schockierend, wenn die Frau eines Kandidaten mit dieser Tradition brechen würde", hatte Präsidentschaftshistorikerin Dr. Lindsay Chervinsky im Vorfeld der "Daily Mail" erklärt.

Im Video: One-Man-Show – Wo ist Melania Trump im Wahlkampf ihres Mannes Donald?

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • "NBC News": Biden-Trump 2024 debate highlights: Biden stumbles as Trump fires off falsehoods
  • "Daily Mail": Melania Trump's debate mystery: How former first lady could 'break tradition' of presidential showdowns since 1976 as speculation grows about her campaign future
Mehr News und Videos
urn:newsml:dpa.com:20090101:230627-99-203014
News

Menschenrechtler fordern Hinrichtungsstopp von Deutschem in Minsk

  • 22.07.2024
  • 20:09 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group