Anzeige
Im Krieg gegen die Ukraine

Putins "Schildkröten-Panzer" haben anscheinend neue Käfig-Schutzschicht

  • Veröffentlicht: 07.05.2024
  • 15:13 Uhr
  • Kira Born
Mutmaßlich neu hochgerüsteter russischer "Schildkröten-Panzer" mit Käfiggestellen zum Schutz vor Angriffen.
Mutmaßlich neu hochgerüsteter russischer "Schildkröten-Panzer" mit Käfiggestellen zum Schutz vor Angriffen.© Twitter/ @daxe

Vor ein paar Wochen wurden die russischen  "Schildkröten-Panzer" erstmals in der Ukraine gesichtet. Auf Videos sind sie nun in einer neuen Version mit ausgebauter Schutzvorrichtung zu sehen. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die russischen "Schildkröten-Panzer" sorgen seit längerem für Aufsehen, jetzt sind offenbar neue Varianten mit Käfigen aufgetaucht.

  • Die Panzerfahrzeuge mit Metallgittern sollen mutmaßlich an der Ukraine-Front des eingesetzt werden.

  • Die Metall-Käfige sollen dazu dienen, die Panzer vor möglichen ukrainischen Drohnen-Angriffen zu schützen.

Vor rund vier Wochen wurden die sogenannten "Schildkröten-Panzer" der russischen Armee erstmals in der Ukraine gesichtet. Nach dem Einsatz der aufgerüsteten Panzer in Gruppen ist nun offenbar auch ein neues Sicherheits-Feature der Kampffahrzeuge aufgetaucht. Wie Online-Videos zeigen sollen, verfügen die Panzer, die in russischen Telegram-Kanälen "tsar’s BBQs“ (zu Deutsch "Zarengrill" in Referenz auf das bis 1917 herrschende russische Zaren-Reich) genannt werden, über Metall-Gestelle. Diese Käfige sollen die Kampffahrzeuge mutmaßlich vor ukrainischen Drohnen-Angriffen schützen.

Russen entwickeln "Schildkröten-Panzer" mit Käfigen weiter

Das Video der neu aufgerüsteten russischen Panzer wurde von dem ukrainischen Kriegs-Blogger @Teoyaomiquu am 5. Mai auf seinem Twitter-Account veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen den mit einem Rundum-Käfig bestückten Panzer. Laut "n-tv" und "Forbes" zeigen die Aufnahmen den neu aufgerüsteten "Schildkröten-Panzer" mit Käfig. Der gesichtete Panzer bieten mit den Käfigen aus Metall eine potenzielle weitere Schutzschicht für das Kampffahrzeug.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Laut des Waffenhistorikers Matthew Moss sind die Panzer mit Minen auslösenden Metallrollen ausgestattet und werden "als Minenräumfahrzeug vor gepanzerten Angriffskolonnen eingesetzt". Das sagte der Wissenschaftler dem US-Magazin "Forbes". Moss mutmaßt weiter, dass die neue Version des "Schildkröten-Panzers" für den Transport von Truppen verwendet werden könnte oder dem Schutz von Ausrüstung für elektrische Kriegsführung diene.

Der nachgerüstete Käfigapparat und die zusammengeschweißten Platten sollen die Panzerfahrzeuge vor potenziellen ukrainischen Drohnenangriffen durch FPV-Drohen schützen, wie "Forbes" berichtet. Durch das Fehlen von Artilleriegranaten, Minen und Panzerabwehrwaffen, habe die Ukraine momentan Schwierigkeiten, sich gegen die neu gerüsteten Fahrzeuge zu verteidigen, berichtet "n-tv".

Anzeige
Anzeige
UKRAINE-CRISIS/KYIV
News

Ukraine-Krieg

Ohne Putin kein Kriegsende? Ukraine zweifelt an Sieg allein auf dem Schlachtfeld

Für Kiew stand bislang fest: keine Verhandlungen mit dem Kreml über den Ukraine-Krieg. Jetzt kommt es offenbar zu einer radikalen Wende.

  • 03.05.2024
  • 14:34 Uhr

Laut eines ukrainischen Kriegsbloggers sind die selbst aufgerüsteten Panzer sehr effektiv: "Jeder lacht über das Design ihrer Panzerung, aber in Wirklichkeit funktionieren sie verdammt gut", zitiert "Forbes" den Blogger. 

Sind Tage des hochgerüsteten "Schildkröten-Panzers" gezählt?

Aktuell fehlt es der Ukraine an Material und Munition für die Armee. Immer wieder appelliert Präsident Wolodymyr Selenskyj an die Verbündeten des Landes, mehr Waffensysteme zu liefern. Er fordert vor allem Patriot-Flugabwehrsysteme aus US-Produktion und Artilleriegranaten vom Kaliber 155 Millimeter.

Doch der Mangel könnte bald teilweise beseitigt sein: Nach monatelanger Blockade der republikanischen Partei war es der US-Regierung von Joe Biden Mitte April gelungen, ein 61 Milliarden US-Dollar schweres Hilfspaket für das von Russland angegriffene Land durch den Kongress zu bringen. 

Im Video: "Komplett neues" Kampfpanzersystem: Entwicklung mit Frankreich startet

"Komplett neues" Kampfpanzersystem: Entwicklung mit Frankreich startet

Damit könnten laut "Forbes" die Tage des "Käfig-Panzers" gezählt sein. Wie die Nachrichtenagentur dpa berichtete, sind amerikanische Munitions-Lieferungen und Equipment schon auf dem Weg in die Ukraine. 

"Und die Zusatzpanzerung könnte gegen eine 35-Pfund-Javelin-Rakete mit einem 20-Pfund-Tandemsprengkopf, der speziell dafür entwickelt wurde, mehrere Schutzschichten zu durchschlagen, praktisch nutzlos sein", heißt es von "Forbes" zu den bald in der Ukraine eintreffenden Waffensystemen der USA.

Anzeige
  • Verwendete Quellen:
  • "n-tv": Video zeigt Schildkrötenpanzer mit extra Schutzvorrichtung
  • The Armourer's Bench: "Tsar Mangal: Return of the Turtle Tanks"
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Sonnenschutz: Diese Produkte fallen bei Stiftung Warentest durch

Sonnenschutz: Diese Produkte fallen bei Stiftung Warentest durch

  • Video
  • 01:31 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group