Anzeige
Bei Wahlkampfauftritt

Trump: Präsidentenwahl 2024 wird "letzte Schlacht"

  • Aktualisiert: 14.03.2023
  • 08:44 Uhr
  • Max Strumberger

Donald Trump befindet sich vor der kommenden Präsidentschaftswahl bereits im Wahlkampfmodus. Bei einem Auftritt in Davenport im Bundesstaat Iowa bezeichnete er das Rennen um das Weiße Haus als "die letzte Schlacht."

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die nächste US-Präsidentschaftswahl ist zwar noch eineinhalb Jahre entfernt.

  • Ex-US-Präsident Trump ist aber jetzt schon im Wahlkampfmodus.

  • Dies zeigt ein Auftritt im US-Bundesstaat Iowa.

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat die Präsidentschaftswahl 2024 als finalen Kampf bezeichnet. Bei einem Wahlkampfauftritt in Davenport im Bundesstaat Iowa am Montagabend (Ortszeit) sagte Trump vor Anhängern: "2024 ist die letzte Schlacht." An seine potenziellen Wähler gerichtet sagte er: "Wenn Sie mich wieder ins Weiße Haus bringen, wird die Herrschaft des korrupten Washingtoner Establishments beendet sein." Die Vereinigten Staaten würden wieder eine freie Nation sein. "Wir werden unsere Mission erfüllen."

Der Ex-Präsident hatte vor wenigen Monaten als erster Republikaner seine Präsidentschaftsbewerbung für die nächste Wahl verkündet. Trumps Wortwahl mit Blick auf 2024 hat einen bitteren Nachgeschmack, nachdem er seine Niederlage bei der Wahl 2020 bis heute nicht einräumt und damals einen Feldzug gegen den Wahlausgang startete, der in einem beispiellosen Gewaltausbruch endete.

Trump stachelte seine Anhänger zum Sturm auf das US-Kapitol an

Anhänger Trumps hatten am 6. Januar 2021 gewaltsam den Parlamentssitz in Washington gestürmt. Dort war der Kongress damals zusammengekommen, um den Sieg des Demokraten Joe Biden bei der Präsidentenwahl formal zu bestätigen. Trump hatte seine Anhänger zuvor bei einer Rede damit aufgewiegelt, er sei durch massiven Wahlbetrug um einen Sieg gebracht worden. Als Folge der Krawalle kamen damals fünf Menschen ums Leben.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Rettungshubschrauber im Einsatz
News

Schwerer Autounfall auf der A5 in Hessen: Stau und Vollsperrung

  • 20.07.2024
  • 20:33 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group