Anzeige
Erdbeben-KAtastrophe

Türkische Erbebenhilfe: UN benötigen eine Milliarde Dollar Hilfe

  • Veröffentlicht: 17.02.2023
  • 16:06 Uhr
  • Stefan Kendzia
Nach der Erdbeben-Katastrophe in der Türkei bitten die Vereinten Nationen ihre Mitgliedstaaten um eine Milliarde Dollar Unterstützung.
Nach der Erdbeben-Katastrophe in der Türkei bitten die Vereinten Nationen ihre Mitgliedstaaten um eine Milliarde Dollar Unterstützung. © Bernat Armangue/AP/dpa

Mehr als 42.000 Todesopfer (Stand: 17. Februar) hat die furchtbare Erbeben-Katastrophe im türkisch-syrischen Grenzgebiet bisher gefordert. Jetzt fordern die Vereinten Nationen (UN) von ihren Mitgliedsstaaten finanzielle Unterstützung.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Bisher mehr als 42.000 Todesopfer nach Erdbeben in der Türkei und Syrien.

  • UN bittet Mitgliedsstaaten um eine Milliarde Doller Unterstützung.

  • Es könnten 5,2 Millionen Menschen damit geholfen werden.

Als die Erde im türkisch-syrischen Grenzgebiet Anfang Februar mit einer Stärke von 7,7 bebte, konnte niemand das unermessliche Ausmaß abschätzen, das diese Katastrophe mit sich bringen würde. Bisher sind mehr als 42.000 Tote geborgen worden und es werden viele Millionen Obdachlose befürchtet. Einzige gute Nachricht: Es wurden zuletzt sogar noch zehn Tage nach dem Beben vier Überlebende gefunden, so die "Zeit".

Im Video: Nach Erdbeben in der Türkei - Pfuschvorwürfe gegen türkische Bauunternehmer

Hilfe für 5,2 Millionen Menschen

Die Vereinten Nationen setzen sich jetzt dafür ein, dass mit einer Unterstützung von einer Milliarde Dollar seitens der Mitgliedsstaaten geholfen werden soll. Mit diesem Geld, sagte UN-Generalsekretär António Guterres am Donnerstag (16. Februar) in New York, solle "5,2 Millionen Menschen helfen und es Hilfsorganisationen ermöglichen, die lebenswichtige Unterstützung für staatlich geführte Hilfsmaßnahmen in einer Reihe von Bereichen, darunter Ernährungssicherheit, Schutz, Bildung, Wasser und Unterkünfte, schnell auszuweiten". Für Syrien hatte die UN bereits um knapp 400 Millionen Dollar Unterstützung gebeten. 

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Klavier-Instrument-Musik-GettyImages-1308720000
News

Studie zur Wirkung von Live-Musik: "Der Mensch sehnt sich nach der emotionalen Erfahrung von Live-Musik"

  • 03.03.2024
  • 15:26 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group