Anzeige
Neuheiten

 Zuwanderung, Ausweis und Autoversicherung: Das ändert sich im November 2023

  • Aktualisiert: 02.11.2023
  • 12:11 Uhr
  • Lara Teichmanis
Trotz frostiger Temperaturen beginnt im November die 5. Jahreszeit: Karneval.
Trotz frostiger Temperaturen beginnt im November die 5. Jahreszeit: Karneval.© Volodymyr - stock.adobe.com

Der November steht vor der Tür! Und der neue Monat bringt einige Neuheiten mit sich: Gesetzesänderungen für den Zuzug von Fachkräften, verkürzte Kündigungsfristen für Autoversicherungen und Termine für Shopping-Begeisterte.

Anzeige
Ausweis direkt aus dem Automaten

Einen Termin auf dem Bürgerbüro zu bekommen, kann mitunter recht herausfordernd sein. Gerade in Großstädten sind die Wartezeiten zur Abholung von wichtigen Dokumenten immens. Ab November soll der Gang zum Amt für Bürger:innen für die Abholung von Reisepass, Ausweis oder elektronischem Aufenthaltstitel erleichtert werden. Wie die dpa berichtet, ist es zukünftig möglich, diese Dokumente an speziellen Automaten, ähnlich einer Paketstation abzuholen. Unabhängig von Öffnungszeiten und Terminen. Auch der Erhalt der PIN für die Online-Funktion von Reisepass und oder Personalausweis kann zukünftig ohne Termin beim Amt bestätigt werden. 

Erleichterte Einwanderung für Fachkräfte aus dem Ausland

Deutsche Unternehmen suchen dringend Fachkräfte. Besonders in den sozialen Berufen wie Kinderbetreuung, Altenpflege und Sozialarbeit fehlt Personal, berichtet die Wirtschaftswoche (WiWo). Daher soll zukünftig die Einwanderung für Fachpersonal unbürokratischer und einfacher werden. Beispielsweise soll die Verdienstgrenze für die sogenannte Blaue Karte für Fachkräfte mit Hochschulabschluss gesenkt werden, meldet die Deutsche Presseagentur (dpa).  

Im Video: Ab wann sollen Geflüchtete in Deutschland arbeiten dürfen?

Debatte um Erlaubnis: Wann sollen Flüchtlinge in Deutschland arbeiten dürfen?

Kündigung der Autoversicherung 

Wer mit dem Auto auf Deutschlands Straßen unterwegs ist, sollte nicht nur an die richtige Bereifung für den Winter denken, sondern auch über einen möglichen Wechsel der Versicherung. Bis zum 30. November können laufende Kfz-Versicherungen formlos mit nur einem Monat Frist gekündigt werden. Diese Regelung greift dann, wenn der Vertrag bis zum 31. Dezember endet, erklärt die dpa. 

Katastrophenwarnung auch auf alten Handys

Der letzte bundesweite Warntag fand am 14. September statt. Wie die dpa berichtet, werden ab November auch alte Handymodelle im Katastrophenfall mit einer Notfallwarnung erreicht. Möglich macht das der neue Broadcast-Kanal 919 von Vodafone. Dieser muss aktiv von Handy-Besitzer:innen ausgewählt werden, damit im Ernstfall eine SMS mit der Warnung empfangen werden kann. 

Neue Bahn-Tarifverhandlungen

Anfang des Monats am 9. November verhandelt die Lokführergewerkschaft GDL und die Deutsche Bahn zum ersten Mal in der aktuellen Tarifrunde. Wie die dpa berichtet, ist unklar, ob es aufgrund der Verhandlungen zu Streiks und Arbeitsniederlegung im November kommt. 

:newstime
Helau und Alaaf

Für Deutschlands Jecken wird es wieder bunt, denn die 5. Jahreszeit steht vor der Tür. Am 11. November wird besonders im Westen und Südwesten Deutschlands der Beginn von Karneval, Fasching und Fasnacht gefeiert.

Schon im November günstig Weihnachtsgeschenke kaufen

Wer jetzt schon an Weihnachtsgeschenke denkt, kann im November ordentlich Geld sparen. Der elfte Monat lockt mit jeder Menge Rabatten und Angeboten. Beispielsweise am 11. November, wenn am Singles Day die Preise sinken. Wer online nach Schnäppchen suchen möchte, sollte sich den 24. November (Black Friday) und den darauffolgenden Cyber Monday am 27. November in den Kalender eintragen. 

Gute Nachrichten für Nostalgiker-Ners

Wie die dpa vermeldet, kommt die Videospielkonsole Atari 2600 zurück auf den Markt. Die in den 80er-Jahren beliebte Konsole soll ab dem 17. November als Neuauflage erhältlich sein. 

Anzeige
Anzeige
Weitere Themen
Ein Polizist hält  eine Polizeikelle.
News

Novelle im Verkehrsrecht

Tempo 90 für Fahranfänger, Senioren zum Arzt: EU plant Führerschein-Hammer

Das EU-Parlament diskutiert eine Reform der bisherigen Führerschein-Richtlinie. Auf Millionen Autofahrer:innen könnten massive Veränderungen zukommen

  • 20.09.2023
  • 08:38 Uhr
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Demonstration «Stoppt den Gaza Genozid»
News

Polizei löst Pro-Palästina-Demo in Berlin auf: Acht Verletzte

  • 13.07.2024
  • 22:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group