Anzeige
Reisen und Arbeiten ist die ultimative Kombi

Arbeiten unter Palmen: die schönsten Workation-Reiseziele in Europa

  • Aktualisiert: 15.02.2024
  • 15:50 Uhr
Unter Palmen zu arbeiten, ist nur eine Workation entfernt.
Unter Palmen zu arbeiten, ist nur eine Workation entfernt.© Adobe Stock: shintartanya

Remote Work ist die beste Work - besonders, wenn man seine Arbeit mit einem kleinen Urlaub in einer wunderbaren Stadt in Europa verbinden kann. Das nennt sich Workation und wird immer beliebter. Die besten Ziele für 2024 gibt's hier!

Anzeige

Es würde sich doch sicher viel einfacher arbeiten, wenn man aus dem Fenster das Meer sehen könnte. Oder abends italienische Antipasti in einer Trattoria futtern könnte. Oder nach der Arbeit einfach mal einen Spaziergang in den Bergen machen könnte. 

Das alles kann demnächst passieren, wenn du einen Job hast, bei dem du remote arbeiten kannst (sprich vorher mit deinem Arbeitgeber, ob und wie lange du im Ausland arbeiten darfst).

Ein paar coole Tipps für die besten Locations geben die Reiseexpert:innen der Digital Hospitality Brand numa: Hier kommen vier Top-Reiseziele für deine Workation 2024.

1. Barcelona

Barcelona ist längst kein Geheimtipp mehr für digitale Nomaden. Zu Recht! Die Stadt hat nicht nur die perfekte Lage am Meer zu bieten, sondern auch eine Vielzahl an Aktivitäten für jeden Geschmack.

Relaxen am Barceloneta Beach, ein Aperitif im lebendigen gotischen Viertel oder ein kreativer Malkurs in einem spanischen Kunstatelier - die spanische Stadt am Mittelmeer gilt zu Recht als eine der dynamischsten Metropolen Europas.

Barcelona hat beides: Beachlife und Big City Vibes.
Barcelona hat beides: Beachlife und Big City Vibes.© anekoho - stock.adobe.com

Apartments oder Hostels, die zum Teil sogar Co-Working-Spaces beherbergen, gibt es zahlreiche. Hier kann man ganz nach Budget und Wunschlage (und Internetspeed) entscheiden.

Barcelona kombiniert geschickt städtisches Leben mit Beach-Feeling. Die Vielfalt an Restaurants, Bars und Events macht die Stadt zum idealen Ort für Workation und Remote Work. Und das Beste: Dank derselben Zeitzone wie Deutschland brauchst du dir keine Sorgen wegen einer Zeitverschiebung oder verpasster Calls zu machen.

Nach der Arbeit kannst du einen Sundowner am Strand genießen oder ins Treiben der Innenstadt eintauchen. Tipp: Die besten Tapas-Bars für ein entspanntes After-Work-Weinglas sind Masa Vins, Bar Salvatge und Bodega Cal Marino. 

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So viel mehr Freizeit gibt es durch das Homeoffice

2. Rom

Lust auf eine Zeitreise in die römische Geschichte? Und mittags die beste Pasta der Welt futtern? Dann ist die italienische Hauptstadt während deiner Workation genau das Richtige für dich.

Vom imposanten Palazzo Barberini über das Kolosseum bis hin zum Forum Romanum und dem atemberaubenden Trevi-Brunnen: Rom hat so viel Kultur zu bieten, dass dir garantiert nicht langweilig wird.

Trastevere ist ein beliebtes Ausgehviertel in Rom mit vielen Cafés und Restaurants.
Trastevere ist ein beliebtes Ausgehviertel in Rom mit vielen Cafés und Restaurants.© Nicola Forenza - stock.adobe.com

Selbst im Winter erwarten dich hier an manchen Tagen angenehme Temperaturen von bis zu 15 Grad und jede Menge Sonnenschein. Perfekte Bedingungen, um durch die Stadt zu schlendern und am Ufer des Tiber entlangzuspazieren.

Es lohnt sich, ein Apartment in zentraler Lage zu suchen, damit man morgens direkt in einer Bar einen Espresso schlürfen kann. Natürlich wie die Locals im Stehen, mit einem süßen Croissant dazu - oder wie es die Italiener sagen: Caffè e Cornetto.

Fürs Wochenende haben wir einen Tipp parat: Dank der zentralen Lage in Rom kannst du in nur wenigen Stunden mit dem Zug auch andere beeindruckende italienische Städte wie Neapel und Florenz erreichen. So kannst du während deiner Workation gleich mehrere Highlights mitnehmen. Mach was draus!

Du bist nicht happy im Job? Vorsicht, diese Berufe führen oft zu mentalen Problemen. Welche hingegen glücklich machen, verraten wir hier. Und: Mit diesen 6 Tipps setzt du dich im Büro durch. Zudem verraten wir dir, wie du im Vorstellungsgespräch diese 7 Fangfragen clever beantworten kannst

Anzeige
 4 Tage Woche - Teaser
News

Win-Win-Situation für alle

4-Tage-Woche im Job: So positiv ist sie für unsere psychische Gesundheit

Seit einigen Jahren wabert der Begriff durch Medien und Büroflure: die 4-Tage-Woche. Zahlreiche Studien aus der ganzen Welt belegen nun: Für beide Seiten hat die 32-Stunden-Woche Vorteile.

  • 12.05.2023
  • 15:21 Uhr

3. Sevilla

Träumst du von Palmen und aufregenden Roadtrips an den Wochenenden? Dann ist die Hauptstadt der Region Andalusien genau das Richtige für dich.

Besonders für Fahrrad-Fans ist Sevilla ein wahres Paradies. Die Stadt zählt zu den fahrradfreundlichsten in Europa und eignet sich daher perfekt, um sie auf zwei Rädern zu erkunden. Für Digital Nomads ist das Mieten eines City-Bikes eine kluge Idee, um flexibel durch die Stadt zu düsen und umweltfreundlich zum nächsten Co-Working Space zu gelangen.

Radfahren unter der Sonne Sevillas - was für ein Traum.
Radfahren unter der Sonne Sevillas - was für ein Traum.© Adobe Stock: luis sandoval

In Sevilla lohnt es sich, sich vorher über die Viertel für die Workcation-Homebase zu informieren. Denn hier kann es schon mal laut werden, denn Sevilla gilt als die "Wiege des Flamencos" und begeistert Besucher:innen aus aller Welt mit den typisch andalusischen Tablaos und Peñas (traditionelle Bühnentänze und Gesänge).

Wer dieses Spektakel nicht verpassen möchte und den Abend mit einer Flamenco-Show ausklingen lassen will, findet vor allem im Triana-Viertel eine Fülle von Events. Lass dich von der Leidenschaft dieser einzigartigen Kunstform mitreißen!

Lust auf einen Ausflug an den Strand? Laut Reiseführer "Lonely Planet" sind das die 10 schönsten Strände der Welt.

Anzeige

4. Salzburg

Outdoor-Enthusiast:innen aufgepasst: Wie wäre es, unter der Woche mit einem malerischen Bergpanorama im Blick zu arbeiten und am Wochenende dein inzwischen verstaubtes Snowboard wieder zum Leben zu erwecken?

Dann solltest du unbedingt Salzburg ins Auge fassen. Die österreichische Stadt beeindruckt nicht nur mit ihrer historischen Altstadt, sondern auch mit atemberaubenden Bergkulissen - besonders für Menschen aus Süddeutschland ist sie zudem leicht zu erreichen.

Natur pur trifft Kleinstadtcharme: Salzburg hat wirklich was zu bieten.
Natur pur trifft Kleinstadtcharme: Salzburg hat wirklich was zu bieten.© Adobe Stock: SASITHORN

Da Salzburg recht klein ist, kann man sich eigentlich überall ein kleines Apartment suchen. Wetten, dass du ohnehin eher in den typisch österreichischen Kaffeehäusern deine Zeit verbringst?

Der Mönchsberg und der Kapuzinerberg sind nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt und versprechen traumhafte Ausblicke. Wer also lieber in die Berge für eine Workation entflieht, findet hier den perfekten Mix aus Stadt, Kultur und Natur.

Nach der Arbeit locken gerade im Winter Skigebiete wie der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, der von Salzburg aus schnell erreichbar ist und Hunderte Kilometer an Skipisten bietet.

Für Wanderfreund:innen ist eine Tour auf den Nockstein besonders beliebt und sicher. Der Ausgangspunkt in Koppl ist bequem und zügig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Salzburg aus zu erreichen. Also, pack deine Sachen und erlebe die perfekte Kombination aus Arbeit und Abenteuer in Salzburg!

Anzeige

5. Granada

Nur einen Katzensprung vom weltberühmten Sierra Nevada Gebirge entfernt liegt das zauberhafte Granada. Besonders bekannt ist die Stadt für ihre beeindruckende mittelalterliche Architektur, allen voran die königliche Festung Alhambra, sowie den kulturellen Reichtum, den die Stadt zu bieten hat.

Das Stadtzentrum ist übersichtlich und einladend, perfekt für diejenigen, die es etwas entspannter mögen und eine Auszeit von der Hektik der Großstadt suchen.

Granada ist verträumt und somit der perfekte Ort für alle, die mal durchschnaufen wollen.
Granada ist verträumt und somit der perfekte Ort für alle, die mal durchschnaufen wollen.© Adobe Stock: Svetlana

Ein Apartment im Viertel "El Albaicín" ist empfehlenswert, denn es bietet einen optimalen Ausgangspunkt für einen Aufenthalt in dieser andalusischen Perle.

Für Abenteuerlustige gibt es in der Umgebung von Granada neben kulturellen Schätzen und dem Naturpark Sierra Nevada auch kilometerlange Sandstrände mit atemberaubenden Wellen für Wassersport-Fans. Die Bedingungen vor Ort sind perfekt, um sich zu jeder Jahreszeit eine Auszeit in Meeresnähe zu gönnen. 

Mehr News und Videos
Glückliches Paar
News

Das ist der beste Altersabstand für eine lange und glückliche Beziehung

  • 18.04.2024
  • 11:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group