Anzeige
Sänger oder Schauspieler?

"The Masked Singer" 2024 - Das Krokodil ist enthüllt: Daran hättest du den Sänger erkennen können

  • Aktualisiert: 30.05.2024
  • 13:55 Uhr
  • sam

Ben Becker oder doch Sebastian Krumbiegel? Zwei Namen kursieren als heiße Tipps für das Krokodil. Wir schauen uns die Indizien der Maske noch einmal genauer an und prüfen, ob sie wirklich zu den Promis passen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit 6. April rätselt wieder ganz Deutschland, welche Stars unter den aktuellen Masken stecken könnten. Auch das Rateteam versucht das Geheimnis zu lüften.

  • Du hast die Folge verpasst? Sieh sie dir auf Joyn noch einmal kostenlos und in voller Länge an.

  • Die beiden Favoriten für das Krokodil sind derzeit Sebastian Krumbiegel von den Prinzen und der Schauspieler und Sänger Ben Becker. Ob die Indizien die Tipps stützen?

Inhalt

Das Krokodil gibt neue Hinweise

 

Ein Märchenhafter Auftritt

Das letzte Indiz, das uns das Krokodil präsentiert ist das Märchen Dornröschen.

 

Die Indizien aus "Level 5"

Mit "The Final Countdown" von Europe hat sich das Krokodil definitiv einen Song ausgesucht, der eines Halbfinales würdig ist. Wieder einmal begeistert er alle mit seiner Performance und liefert ein paar weitere Indizien:

  • Eine grüne Bio-Tonne - achtet das Krokodil etwa auf Bio-Qualität?
  • Das Krokodil trägt eine Nachbildung eines Bundesverdienstkreuzes mit einem Krokodil, statt eines Adlers, in der Mitte. Ob der Star darunter schon ein solches verliehen bekommen hat?

Außerdem singt die Maske in der Show noch ein weiteres Lied: Einen Herzens-Song, der dem Star besonders viel bedeutet. Beim Krokodil ist das "Killer Queen" von Queen. Einer Band, die der Promi schon in seiner Jugend toll fand.

Krumbiegel, Becker oder Moeller?

Gesanglich hört das Rateteam immer mehr Sebastian Krumbiegel heraus. Und auch die Indizien passen weiterhin: 2012 erhielt der Frontmann der Prinzen für sein soziales und politisches Engagement den Bundesverdienstorden. Außerdem unterstützt er 2023 die Umweltschutz-Gruppierung Letzte Generation auf seinem Instagram-Kanal mit einem Aufruf - ob das schon dem Indiz der Bio-Tonne zuzuschreiben ist?

Zum zweiten Favoriten-Tipp Ben Becker passen die neuen Hinweise dagegen weniger. Ralf Moeller scheint allerdings wieder mehr und mehr ins Spiel zu kommen. Auch die Indizien aus Folge 5 passen gut: Der Schauspieler ist Bodybuilder und war schon Mister Universum, er achtet schon seit seiner Jugend auf seine Ernährung und lebt hauptsächlich vegan. Zudem lebt er sehr umweltbewusst und kauft laut einem Interview mit der AZ am liebsten auf dem Markt ein. Ein Bundesverdienstkreuz hat er zwar noch nicht erhalten, dafür aber 2010 den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen.

"The Masked Singer" - die 10. Staffel verpasst? Alle Folgen zum Nachschauen auf Joyn.

Anzeige
Anzeige
"The Masked Singer" Logo
Joyn

Sieh dir alle Folgen von "The Masked Singer" auf Joyn an

+++Update vom 29. April+++

In der 4. Folge hat sich der Verdacht auf Sebastian Krumbiegel in der Joyn App noch mal erhärtet. Nach einem gelungenen Auftritt mit "Wild Boys" von Duran Duran hat das Rateteam einen neuen Verdacht: Wie wäre es mit Nino de Angelo? Rategästin Viviane Geppert könnte sich auch Mike Krüger als Krokodil vorstellen. 

Das hat das Krokodil in Folge 4 über sich verraten:

  • Das Krokodil will seine Vielfältigkeit beweisen. Es kann sogar Mister Universum sein.
  • Es war schon einmal im Reichstag
  • Offenbar hat es einen Doppelgänger.

Die neuen Indizien verwirren nicht nur das Ratepanel. Könnte es sich vielleicht sogar um einen Politiker handeln? Aber welcher Politiker war schon mal Mister Universum? Das Rätselraten geht weiter.

Anzeige

+++ursprüngliche Meldung+++

Anzeige

Das Krokodil - ist es wirklich ein Gamer?

Relativ früh schon wurde der Name Sebastian Krumbiegel für das Krokodil in den Ring geworfen. Seine tiefe Stimme passe gut zu der Gesangsstimme des Krokodils. Kurz darauf ist Palina allerdings überzeugt, es handele sich um Ben Becker. Doch passen die Indizien zu den beiden Tipps? Zur Erinnerung hier noch einmal alle bisherigen Indizien zu der Maske:

Folge 1:

  • Eine Statue von Johann Sebastian Bach ist zu sehen - wahrscheinlich das Denkmal in Leipzig.
  • Außerdem ist die 7 laut dem Krokodil seine Glückszahl.
Anzeige
Das Krokodil liebt es, zu spielen und zu gewinnen

Das Krokodil liebt es, zu spielen und zu gewinnen

Das Versteckspiel bei "The Masked Singer" ist genau sein Ding, denn das Krokodil ist wild, tapfer und kämpferisch. Der Promi und das Krokodil nehmen die Herausforderung an und wollen sich von Level zu Level spielen.

  • Video
  • 01:27 Min
  • Ab 6

Außerdem gab das Krokodil in der "ProSieben Aftershow" folgende Indizien preis:

  • Zahlenförmige Luftballons, die zusammen eine 30 ergeben, schweben in einer Ecke.
  • Mit einer Geld-Pistole schießt das Krokodil Geldscheine in die Luft.

Folge 2:

  • Auf einem Automat erscheint die Zahl 14/6.
  • Das Krokodil sammelt einen schwarzen Hut auf.

Folge 3:

  • Ein goldener Bambi ist auf dem Bildschirm des Krokodils zu sehen - ob der Star den Preis schon einmal gewonnen hat?
  • Ein Eimer voll Popcorn soll ein weiterer Hinweis sein.
  • Beim Duett mit der Zuckerwatte gibt es einen zusätzlichen Hinweis: ein Bild von Samuel Koch als Phönix bei "The Masked Singer".

Kann das Krokodil wirklich ein Prinz sein?

Wurde im Jahr 1991 mit seiner Band Die Prinzen schlagartig zum Popstar:  Sebastian Krumbiegel.
Wurde im Jahr 1991 mit seiner Band Die Prinzen schlagartig zum Popstar: Sebastian Krumbiegel.© Enrico Meyer

Das Denkmal von Johann Sebastian Bach sieht verdächtig nach dem in Leipzig aus. In der Stadt ist der Sänger der Prinzen Sebastian Krumbiegel geboren. Außerdem soll er nach dem Komponisten benannt worden sein. Die Zahl sieben könnte auf die Besetzung seiner Band Die Prinzen hinweisen - zu siebt stehen sie heute noch auf der Bühne.

Auch die Zusatz-Indizien können mit dem Musiker verbunden werden: So findet jedes Jahr am 30. April das Festival Leipzig - Courage zeigen statt. Eine Veranstaltung, die sich gegen Rassismus ausspricht und die Krumbiegel mit organisiert. Dass das Krokodil mit Scheinen um sich wirft bzw. schießt, könnte wiederum auf den Prinzen-Hit "Millionär" hindeuten. Wer passt schließlich besser zu einem Geldregen, als ein echter Millionär?

Doch für was könnte die kryptische Zahl 14/6 stehen? Sebastian Krumbiegel ist neben seiner Musik-Karriere auch politisch engagiert. So kam es, dass der Frontmann der Prinzen im Juni (6. Monat des Jahres) 2010 an der 14. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten teilnahm. 14. Bundesversammlung, 6. Monat - 14/6.

Vielleicht bedeutet die Zahl aber auch etwas ganz anderes, wie die Fans vermuten: 2016, am 14. Juni, standen die Prinzen (und damit auch ihr Frontmann) zusammen mit Udo Lindenberg auf der Bühne. Die enge Verbindung, die die Prinzen zu Udo Lindenberg haben, könnte auch der Hut symbolisieren. Schon 1992 ging die Band mit dem Panik-Rocker auf Tour, dessen Markenzeichen Brille und Hut sind.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

2015 gewann der Sänger zudem einen Bambi in der Kategorie "Musik national", zusammen mit seinen Kolleg:innen der zweiten Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert".

Das Popcorn auf der anderen Seite könnte ebenfalls für einen Preis stehen, den die Prinzen 1992 bekommen haben sollen. Popcorn in Gold, in der Kategorie "Band" - eine offizielle Seite, auf der dieser Preis vermerkt wurde, gibt es allerdings nicht. 

Die erste Band des Musikers hieß "Phönix", was super zu der Maske und dem Indiz passt.

So gut passen die Indizien zu Ben Becker

Ben Becker ist einer der beliebtesten Tipps von Palina und der Community.
Ben Becker ist einer der beliebtesten Tipps von Palina und der Community.© picture alliance/dpa / Jens Kalaene

In dem Stück "Ich, Judas", spielt Becker die Hauptrolle. Begleitet wird das Stück von Werken von Johann Sebastian Bach. 2019 ist er gemeinsam mit seiner Tochter Lilith in der Sendung "7 Töchter" zu sehen, wo sie von einer verhängnisvollen Nacht im Jahr 2007 berichtet.

In jenem Jahr hatte der Schauspieler mit ernsten Drogenproblemen zu kämpfen (seine Tochter war sieben Jahre alt). Im August setzte er sich eine Überdosis Heroin. Drei Minuten Herzstillstand und eine vierwöchige Reha-Behandlung sind die Folge. Ob er diese Nacht und das Jahr auch als Neuanfang verbucht hat? Dort würde sich auch der Phönix gut einreihen.

Die 30 könnte auf ein kleines Jubiläum des Schauspielers hinweisen. 1994 übernahm er in dem Film "Schlafes Bruder" die Rolle des Peter. 1995 kam der allerdings erst offiziell raus. Der Geldregen weist möglicherweise auf seinen 2012 erschienenen Film "Nachtschicht - Geld regiert die Welt" hin.

Hin und wieder trägt Ben Becker gern einen Hut. Dieses Indiz brachte auch Palina auf den Gedanken, der Schauspieler könnte sich unter der Maske verbergen. 2010 kam seine Single "Bambi darf nicht sterben" raus und zu (seinen) Filmen knabbert man doch am besten einen schönen Eimer Popcorn.

Welcher Star sich am Ende wirklich unter dem risikofreudigen Krokodil verbirgt, siehst du noch in dieser Staffel, immer samstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Mehr News und Videos
The Masked Singer
News

Die Sendezeiten und Sendetermine der 10. Staffel

  • 30.05.2024
  • 14:24 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group