Anzeige
Diese Rap-Artists sind im Finale

"The Voice Rap by CUPRA": Das sind die Finalist:innen

  • Aktualisiert: 13.11.2023
  • 09:56 Uhr
  • ls
"The Voice Rap by CUPRA": Finalist:innen
"The Voice Rap by CUPRA": Finalist:innen© ProSieben

Das Wichtigste in Kürze

  • "The Voice Rap by CUPRA" ist seit 14. September 2023 auf Joyn zu sehen. Nun neigt sich die Show dem Ende entgegen. Diese Talents haben es bis ins Finale geschafft.

  • Im Newsblog erfährst du alles über die wichtigsten Geschehnisse von "The Voice Rap by CUPRA" kompakt auf einen Blick.

  • Welche Talente dieses Jahr an der Show teilnahmen, sowie die wichtigsten Informationen zu ihnen, findest du hier.

Anzeige

Die brandneue Show "The Voice Rap by CUPRA" geht mit großen Schritten auf das Finale zu! Die folgenden Rap-Artists haben es geschafft, in den Blind Auditions, der Workshop-Phase und den Battles ihre Coaches Dardan und Kool Savas überzeugen. Wer sind die vier Finalist:innen? 

Erda, Caddy, CEO und Ezo im großen Finale

Wer gewinnt "The Voice Rap by CUPRA"? Erda, Caddy, CEO und Ezo müssen im Finale der Show auf Joyn ein letztes Mal die Coaches Kool Savas und Dardan von ihren Qualitäten überzeugen. Jedes Talent rappt gemeinsam mit seinem Coach einen Song, für den es eine eigene Strophe geschrieben hat.

Danach entscheiden die Coaches, mit wem sie ins Voting gehen. Das letzte Wort haben die Zuschauer:innen: Per Telefon, SMS oder in der Joyn-App stimmen sie bis 17. November ab, wer "The Voice Rap by CUPRA" gewinnt - und danach in die Liveshows von "The Voice of Germany" einzieht.

Die Finalshow siehst du am Donnerstag, 2. November, aber 23:50 Uhr auf Joyn. Auf ProSieben läuft das Finale am 9. November um 22:50 Uhr.

Du willst dir noch mal alle Finalist:innen im Detail anschauen? Hier geht es zum Überblick!

Anzeige
Anzeige

Erda Havolli - Team Dardan

Die 19-jährige Erda Havolli aus Bückeburg hat sich in ihrer Blind Audition für Dardan als Coach entschieden. Selbst Kool Savas lobte sie für ihre krasse Performance: "Du siehts überkrass aus, du hast 'ne krasse Stimme, krasse Performance, da braucht man nicht viel zu machen. Der Diamant ist fast fertig."

Momentan arbeitet die aufstrebende Rapperin noch in einer Eisdiele. Doch damit soll nun Schluss sein! Im Finale will die kosovo-albanische Rapperin zeigen, dass sie das beste Talent bei "The Voice Rap by CUPRA" ist! Wird es ihr gelingen?

In ihrer Blind Audition rappte Erda den Song "Heart Attack" von Noizy x Loredana. Hier erfährst du mehr über ihren Auftritt.

Erda Havolli begeistert mit "Heart Attack" von Noizy x Loredana

Erda Havolli begeistert mit "Heart Attack" von Noizy x Loredana

Erda ist gerade mit der Schule fertig geworden, jetzt möchte sich die 19-Jährige auf ihre Musikkarriere konzentrieren. Mit "Heart Attack" von Noizy x Loredana überzeugt sie gleich beide Coaches. Für wen wird sich die selbstbewusste Rapperin entscheiden?

  • Video
  • 04:11 Min
  • Ab 12
Erda und Salva duellieren sich bei "The Voice Rap by CUPRA"
News

Kopf-an-Kopf-Rennen der Talents

Krasses Battle zwischen Salva und Erda

Nachdem Erda und Salva erfolgreich aus den Blind Auditions gehen konnten, stehen sie sich nun im direkten Duell gegenüber.

  • 30.10.2023
  • 08:31 Uhr
Anzeige
Anzeige

Dominic "CEO" Andrews Krämer - Team Dardan

Bei seinem ersten Auftritt bei "The Voice Rap by CUPRA" ging der 30-jährige CEO richtig ab. Kool Savas und Dardan gaben alles, um die Flow-Maschine in ihr Team zu holen. KKS lobte ihn für seine kranken Rap-Skills: "Er spittet richtig. Er ist wie ein Monster." Und Dardan bescheinigte ihm absolutes Star-Potenzial: "Du bist ein Showman durch und durch."

CEOs größte Motivation ist seine Familie. Während er in der Vergangenheit in einem Sumpf aus Gewalt und Drogen steckte, hat er sich seit der Geburt seines Sohns charakterlich um 180 Grad gedreht: "Irgendwann war ich vorm Spiegel gestanden und hab mich angeschaut und dachte mir so: 'Es kann nicht so weitergehen'." Im Finale von "The Voice Rap by CUPRA" will er die anderen Rapper in Grund und Boden spitten! Kann sich das vielversprechende Talent die Krone sichern? 

In seiner Blind Audition rappte CEO den Song "Malik" von OG Keemo. Hier erfährst du mehr über seinen Auftritt

Anzeige
Anzeige

Leon "Ezo" Weick - Team Kool Savas

Im Jahr 2020 nahm Leon in der 10. Staffel von "The Voice of Germany" teil und schaffte es sogar in die Sing-Offs. Bei "The Voice Rap by CUPRA" tritt der gebürtige Hamburger nun unter seinem Rappernamen Ezo an. Bei seiner Blind Audition faszinierte er Kool Savas mit einwandfrei gerappten Doubletime-Passagen und seiner "wunderschönen Stimme". KKS' Fazit fiel dementsprechend sehr positiv aus: "Übertrieben geil! Alles richtig gemacht!" Mit seinen musikalischen Fähigkeiten möchte er "The Voice Rap by CUPRA" gewinnen und für ein Wiedersehen in der aktuellen "The Voice of Germany"-Staffel sorgen!

In seiner Blind Audition rappte Ezo den Song "Monoton" von Majan, Schmyt und Megaloh. Hier erfährst du mehr über seinen Auftritt.

Anzeige

Selina "Caddy Pack" Pack - Team Kool Savas

Die erfahrene Caddy Pack rappt bereits seit 18 Jahren und stand schon als Vor-Act für Rapper wie Soulja Boy, Azad und sogar Kool Savas auf der Bühne. Diesen konnte die 34-Jährige bei ihrer Blind Audition vollkommen überzeugen. Caddy Packs meist englischer Rap zeichnet sich durch heftiges Flowgefühl und pure Authentizität aus. Selbst Rap-Urgestein KKS bescheinigt ihr Rap-Skill auf höchstem Niveau: "Man merkt, dass du ein Pro bist!". Doch reicht ihr Niveau aus, um die anderen Talente im Finale von "The Voice Rap by CUPRA" auszustechen?

In ihrer Blind Audition rappte Caddy Pack den Song "Work It" von Missy Elliot. Hier erfährst du mehr über ihren Auftritt.

Aktuelle News zu "The Voice Rap by CUPRA"
Erda begeistert in Folge 1 von "The Voice Rap by CUPRA"
News

Wilder Flex! Die krassesten Zweier-Buzzer auf einen Blick

  • 18.12.2023
  • 10:56 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group