Uncovered - mit Thilo Mischke

Uncovered: Sex online - Das digitale Geschäft mit der Lust
Episode

Sex online - Das digitale Geschäft mit der Lust

150 Millionen Kunden. 2 Milliarden Euro Umsatz. Erotik-Content in unzählbarer Menge. Die Plattform OnlyFans ist ein Gigant unter den Anbietern pornographischer Inhalte im Internet. Doch wie läuft das digitale Geschäft mit der Lust? Für "Uncovered" erkundet ProSieben-Reporter Thilo Mischke, was hinter dem Phänomen OnlyFans steckt - und entdeckt eine Welt, in der emanzipierte Selbstbestimmung Hand in Hand geht mit Scheinintimität und Betrug.
  • 48:12 Min
  • Ab 16

Das ist Thilo Mischke

Investigativreporter Thilo Mischke ist seit Jahren Teil von ProSieben. Hier erfahrt ihr mehr über den Journalisten und seine Sendungen.

Unser "Uncovered"-Reporter

Thilo Mischke ist ein deutscher Journalist, Autor und Fernsehmoderator. Er wurde am 4. März 1981 in Ost-Berlin geboren.

Anzeige

Nach seinem Abitur studierte Thilo Japanologie und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin. Sein erster Text wurde 2003 im Gesellschaftsmagazin Dummy veröffentlicht. Von 2004 bis 2006 absolvierte er ein Volontariat beim mittlerweile eingestellten Videospielmagazin GEE. 2005 und 2006 erhielt er den ALEX-Preis der Spiele-Autoren-Zunft für die Reportagen Planspiel Ost – Videospiele in der DDR und Lauschangriff – Blinde Videospieler.

Ganze Folgen auf JOYN
Thilo Mischke
alle Folgen

Zum Nachschauen

Alle Folgen von "Uncovered" auf Joyn

.... mit Thilo Mischke - Reporter, Journalist, Grenzgänger

Anzeige

7 Fragen an Thilo Mischke

Regelmäßig begibt sich Thilo Mischke bei seinen Reisen in brenzlige und konfliktreiche Situationen. Was treibt ihn an, weiter an seine Grenzen zu gehen? Wie verabschiedet er sich vor Reisen von seiner Familie? Welche Erlebnisse waren am beeindruckendsten? Wir haben ihn 2019 zur dritten Staffel von "Uncovered" gefragt.

Anzeige

Welches Thema hast du jemals unterschätzt?

"Um ehrlich zu sein: keins. Vieles, was wir machen, ist zu gefährlich, um es zu unterschätzen. Lieber will ich Themen überschätzen als sie zu unterschätzen."

Welche Grenze würdest du nie überschreiten?

"Ich kenne keine Grenzen."

Anzeige

Wie verarbeitest du krasse Erlebnisse?

"Darüber reden ist sehr hilfreich – und der Podcast zu 'Uncovered'. Ihn nutze ich tatsächlich als öffentliche Therapiestunde."

Anzeige

Wann und wo hattest du am meisten Angst?

"Als wir auf den Dächern der Siedlung einer geheimen kurdischen Miliz geschlafen haben. Nachts flogen türkische Drohnen über meinen Kopf. Am Tage sind wir IS-Kämpfern hinterher gefahren."

Anzeige

Die schönste Geschichte, die dir passiert ist?

"Jede Reise hat seine schönen Momente, seine beeindruckenden Gesprächspartner. Aber besonders die Reise durch das Darien Gap und der Aufenthalt in Syrien und Irak haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen."

Warum machst du das?

"Das setzt eine lange, psychologisierende Antwort voraus. Die einfache Version: Ich wollte das immer machen. Genau so. Die Geschichten der Welt finden und erzählen und dafür keine Grenzen kennen. Das war und ist mein Lebenstraum. Früher wollte ich das alles aufschreiben. Heute will ich es aufschreiben und als Film zeigen."

Wie verabschiedest du dich von deiner Familie?

"Tschüss, bis in 2 Wochen. Oft sage ich nicht, wohin ich fahre. Weil ich nicht will, dass sich meine Freunde und Familie fürchten oder Sorgen machen."

Thilo Mischke mitten im Abenteuer

In seiner Doku-Reihe sucht Thilo Mischke nach Menschen, die ein Leben führen, das anders ist. Zum Teil illegal, im Zwielicht, gefährlich und auf jeden Fall aufregend. Was der Journalist dabei selbst erlebt, ist aber nicht weniger spannend:

235.193 Kilometer hat Thilo im Jahr 2019 in 347 Flugstunden zurückgelegt. Mit 19 Flügen war der September dabei der Rekordmonat. Insgesamt ist er 14 Mal mit einem Airbus 320 geflogen.

3.500 Kalorien hat Thilo Mischke während seines Aufenthalts im Urwald von Panama täglich verbrannt. Das muss man erst mal wieder reinholen. 9 Liter Wasser trank Thilo im Urwald von Panama jeden Tag. Er schwitzte so viel, dass er kurz vor der Dehydrierung stand. Kühles Mineralwasser gab es leider nicht. Thilos Wasser musste gechlort werden - und war, den Dschungel-Temperaturen entsprechend, ziemlich warm. Kein Wunder, dass der ProSieben-Reporter ganz schön abgenommen hat. 4 Kilo hat Thilo während der Dreharbeiten zur 3. Staffel "Uncovered" abgenommen. 2 Mal hat er einen fiesen Fußpilz besiegt und ein Mal eine schwere Lebensmittelvergiftung überstanden.

Wanted: Socken

9 Socken hat Thilo während der Reisen zur 3. Staffel "Uncovered" verloren. Außerdem vermisst: ein Portemonnaie, ein Schlüsselbund, eine Isomatte, 2 Spiele für die Nintendo Switch und 4 Paar Kopfhörer.

Stationen im Berufsleben

  • Nach seinem Volo gründete er die Textagentur "plusquamperfekt - textproduktion" sowie etwas später das Filmbüro "partizipzwei - bewegtbildproduktion"
  • Außerdem war er als freier Redakteur tätig für den dpa-Themendienst, das Lifestylemagazin VICE, Prinz, GQ, Playboy, NEON, Penthouse, Cosmopolitan, Musikexpress und Die Zeit.
  • Ab Oktober 2007 war Thilo stellvertretender Chefredakteur des Sony Magazins.
  • Von April 2011 bis Dezember 2011 schrieb er die monatliche Sexkolumne für den Deutschlandteil des Magazins Prinz.
  • Von September 2011 bis August 2013 war er Pauschalist für die Bild am Sonntag und wechselte September 2013 als Reporter zur Zeitschrift Stern.
  • Im Oktober 2016 wechselte er als Reporter zum Focus Magazin.
  • Von Januar 2012 bis August 2016 schrieb Thilo Mischke eine monatliche Kolumne in der GQ mit dem Titel Zone 30.
  • Auch für die Frauenzeitschrift Jolie schreibt er seit Januar 2014 eine monatliche Kolumne.
  • Wer viel mit der Bahn reist, wird Thilo vielleicht kennen: Seit März 2016 erscheint in der Kundenzeitschrift der deutschen Bahn DBMobil eine Kolumne, in der er Begegnungen mit anderen Zugreisenden beschreibt.
Highlights aus "Uncovered" Staffel 4
Arm unter Reichen: Obdachlos in der Großstadt
Clip

Problembezirk Sanya: Wohnort für Tagelöhner und Obdachlose in Tokio

Thilo reist nach Sanya, ein Problembezirkt im Nordosten Tokios. In diesem Viertel leben hauptsächlich Tagelöhner und Obdachlose. Doch wie ist der Alltag für die Menschen dort?
  • 04:58 Min
  • Ab 12

Die wichtigsten Fragen zu Thilo Mischke


© 2023 Seven.One Entertainment Group