Anzeige
Ein großes Überraschungspaket

"Wer stiehlt mir die Show?" 2023: Helena enthüllt exklusive Details zu Folge 2

  • Aktualisiert: 24.02.2023
  • 10:35 Uhr
  • mm
Helena fühlt sich wohl am Moderationspult.
Helena fühlt sich wohl am Moderationspult.© ProSieben / Weiya Yeung

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei "Wer stiehlt mir die Show?" können die Kandidat:innen die Moderation der Sendung gewinnen. Alle Infos zu Staffel 5.

  • In Folge 1 stahl Wildcard-Kandidatin Helena die Show von Joko Winterscheidt.

  • Konnte Helena bei ihrer ersten Moderation die Show verteidigen? Hier erfährst du, wer Folge 2 gewonnen hat

Anzeige

Zum allerersten Mal wird "Wer stiehlt mir die Show?" am Sonntag von einer Wildcard-Kandidatin moderiert. Helena hat Joko geschlagen und sich damit seinen Job geschnappt. Aber wie wird ihre Show aussehen? Erfahre hier mehr über Folge 2!

Helena moderiert Folge 2 von "Wer stiehlt mir die Show?"

Da verspreche ich nicht zu viel, das wird in die Geschichtsbücher eingehen.

Image Avatar Media

Helena

Gleich in Folge 1 von Staffel 5 gab es die Sensation: Wildcard Helena gewann im Finale gegen Joko und stiehlt nun seine Show. Das ist vor ihr nur prominenten Kandidat:innen wie Thomas Gottschalk, Bastian Pastewka oder Anke Engelke gelungen. Helena darf die Show nun ganz nach ihren Wünschen gestalten.

Da jetzt zum ersten Mal eine Wildcard "Wer stiehlt mir die Show?" übernimmt, stellt sich die Frage: Was plant Helena für Folge 2? Wie wird die 26-jährige Schauspielerin ihre erste eigene Sendung gestalten? Zwei Preview-Clips und ein Interview mit Helena versprechen eine fantastische Show mit einer Moderatorin, die sich nicht hinter ihren Vorgänger:innen verstecken muss.

Anzeige
Anzeige

Erste Details: So gestaltet Wildcard Helena die Show

Dass sie sich im Studio wohlfühlt und vor der Kamera eine gute Figur macht, hat sie in Folge 1 bereits deutlich gemacht. Es ist also zu erwarten, dass sie jetzt erst richtig loslegt. Auf ihrem Instagram-Account kündigte sie bereits an: "Nächste Woche Sonntag wird wild."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Exklusiver Vorab-Einblick in Folge 2

Zwar soll die Show am Sonntag für alle Zuschauer:innen eine Überraschung sein, aber ein paar Details sieht man bereits im Trailer und einem exklusiven Preview-Clip aus Folge 2.

Ich bin Helena und ich bin im Fernsehen.

Image Avatar Media

Helena

Anzeige

Helenas erstes Spiel: Die normalen Fünf

Helena testet im ersten Spiel, ob ihre prominenten Kandidat:innen Joko, Sido, Bill Kaulitz und Jasna Fritzi Bauer bodenständig geblieben sind und sich mit ganz normalen Alltagsthemen auskennen. Welcher Euroschein ist blau? Wo muss bei einer Waschmaschine das Waschmittel rein? Es zeigt sich schnell: Damit kommen nicht alle Promis klar.

Vorschau - Staffel 5 Folge 2: Die ganz normalen Fünf

Diese Show steckt voller Überraschungen! Während die Promis sich immer noch daran gewöhnen müssen, dass eine Wildcard die Sendung moderiert, stellt Helena ihre eigene neue Kategorie vor. "Wer stiehlt Helena die Show?" - Sonntag, 20:15 Uhr, ProSieben

  • Video
  • 04:34 Min
  • Ab 12
Anzeige

Joko bekommt sein Fett weg

Helena zeigt sich insgesamt sehr selbstbewusst im Outfit eines Box-Champions und ist offenbar bereit, ihren Titel als Showmaster zu verteidigen. Sie lässt sich nicht von den Promis einschüchtern und nimmt Joko sogar auf die Schippe: "Du bist grade arbeitssuchend, ne?"

Ansonsten scheint Helena aber ganz bescheiden und bodenständig geblieben zu sein. Auf einer großen Flagge hinter ihr steht: "Mama, ich bin im Fernsehen!"

Alle haben Spaß in Folge 2, nur Joko scheint aus irgendeinem Grund etwas angespannt zu sein: "Ah, das ist wieder so ein Spiel, da mach ich was kaputt." Helena hat sich nicht lumpen lassen und sogar eine Achterbahnfahrt für ihn organisiert, über die er sich aber nicht besonders zu freuen scheint.

Im Interview verrät Helena Details zu Folge 2

Nun hat Helena noch mehr über ihre eigene Show enthüllt. Hier das Interview:

Mit der Show hast du auch das gesamte #WSMDS-Team gewonnen. Wie war dein Gefühl, bei den Proben jetzt die Chefin im Ring zu sein?

Helena: Ich dachte mir schon, dass viel Arbeit hinter so einer Show steckt. Aber ich hätte niemals gedacht, wie viel Arbeit und wie viele Leute dahinter sind und heftig dafür schuften, dass das eine coole Sache wird. Der Wahnsinn! Noch dazu ist das ganze Team so unfassbar nett, lieb und unterstützend. Bei jeder Idee, die ich habe, wird mir zugehört und man ist Teil des Teams.

Ich entschuldige mich ständig bei allen, weil ich mir alle Namen gar nicht merken kann. Man durchläuft so viele Stationen in der Vorbereitung von Social Media über Anproben im Kostüm bis zum nächsten Briefing, aber ich werde so von allen durchgetragen - eine wahnsinnig schöne Zeit! Auch ein paar Freundinnen von mir, die an der Show mitwirken werden, unterstützen mich total. Ich könnte mir keinen schöneren ersten Fernsehmoment vorstellen.

Hat Joko dir Tipps für die Moderation gegeben oder seid ihr jetzt harte Konkurrenten?

Joko kam direkt nach der Show zu mir und bedankte sich erst mal dafür, dass er ja jetzt etwas mehr Freizeit hat (lacht), aber ich könne mich jederzeit bei ihm melden, wenn ich irgendwelche Fragen habe. Er sei immer da und kann helfen. Das war sehr nett und sehr lieb, aber zur Show heißt es natürlich wieder: Kampfmodus. Joko will seine Show unbedingt wieder zurück, denn er liebt seine Show und brennt natürlich dafür. Das macht ihn so wahnsinnig sympathisch.

Was würdest du persönlich als Zuschauerin erwarten, wenn die Wildcard plötzlich zur Quizmasterin der Show wird?

Ich würde hoffen, dass die Show einfach komplett übertrieben, frech, groß und unverhältnismäßig wird. Denn das waren sie bisher bei den Prominenten auch immer. Und jede Wildcard, die gewinnt, hat das auch verdient. Ich würde auch erwarten, dass das Panel - das ja erstmals ausschließlich mit Promis besetzt sein wird, da es keine Wildcard gibt - sich mal richtig in die Haare bekommt und ein harter Wettkampf entbrennt. Und Helena, 26, aus Berlin moderiert - das ist komplett absurd. (lacht)

Nachdem du jetzt alle kennengelernt hast, wen siehst du als größte Konkurrenz am Sonntag?

Joko und Sido sind sehr große Konkurrenten. Sido ist ein Underdog, den unterschätzt man echt, weil er nicht so laut ist. Er hat ein gutes Spiel hingelegt und der ist krass. Und Joko weiß einfach so wahnsinnig viel und man kennt es aus den letzten Staffeln: Wenn Joko seine Show verloren hat, dann will er die unbedingt wiederhaben.

Du kannst #WSMDS jetzt nach deinen Wünschen gestalten, kannst du uns schon ein wenig verraten, was Jasna, Sido, Bill und Joko am Sonntag erwarten wird?

Es ist viel Helena in der Show, weil es einfach ganz viele unerwartete Sachen geben wird. Es gibt Überraschungsgäste, wundervolle Joker-Runden, die es so noch nie gab und mit einem monumentalen Ausgang. Und da verspreche ich nicht zu viel, das wird in die Geschichtsbücher eingehen. Ich habe sehr viele Musikspiele mitgebracht und es wird einfach eine gute Zeit für jeden.

Welchen Namen wird deine Show-Band tragen?

Meine Show-Band heißt natürlich Die Laikas! Es ist einfach ein sehr schöner Name und war die Final-Antwort, die Joko nicht wusste. (lacht)

Anzeige
Erfahre noch mehr über Helena
Wildcard-Gewinnerin Helena
News

Wildcard-Gewinnerin Helena im Interview

Das ist Wildcard Helena

Helena moderiert Folge 2. Im Interview verrät sie nun mehr über sich.

  • 05.03.2023
  • 23:35 Uhr

Holt Joko sich die Show zurück?

Was Helena sich noch alles hat einfallen lassen und ob Joko, Sido, Jasna oder Bill ihr die Show wieder abnehmen, siehst du am Sonntag, den 26. Februar, um 20:15 Uhr auf ProSieben, auf Joyn und im Livestream. Hier gibt es alle Sendezeiten auf einen Blick.

Die aktuellen Highlights der Sendung

Preview: Die sensationellste Show von Klaas Heufer-Umlauf

  • Video
  • 07:32 Min
  • Ab 12
News zu "Wer stiehlt mir die Show?"

© 2024 Seven.One Entertainment Group