- Bildquelle: Anthony Behar/ddp Images © Anthony Behar/ddp Images

Olivia Colman gewinnt bei den Oscars 2019 in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" für ihre Leistung in "The Favourite"! Und sie selbst war von ihrem Sieg sichtlich überrascht.

Die Oscars 2019 wurden am 24. Februar im Dolby Theatre in Los Angeles verliehen.

Oscars 2019: Das waren die Nominierten in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin": 

  • Gewinnerin: Olivia Colman ("The Favourite")
  • Yalitza Aparicio ("Roma")
  • Glenn Close ("The Wife")
  • Lady Gaga ("A Star Is Born")
  • Melissa McCarthy ("Can You Ever Forgive Me?") 

Glenn Close: Oscar-Favoritin seit den Golden Globes 2019

Vor der offiziellen Verkündung der Oscar-Nominierungen galt Glenn Close als Favoritin für den begehrtesten Preis der Filmbranche. Denn die 71-Jährige konnte bereits einen Golden Globe 2019 für ihre Rolle in "The Wife" abräumen. 

Dabei setzte sie sich gegen Konkurrentinnen wie Lady Gaga ("A Star Is Born"), Melissa McCarthy ("Can You Forgive Me") und Viola Davis ("Widows") durch. 

Doch die Favoritinnen schnappten sich am Ende nicht den Goldjungen in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin". "The Favourite"-Darstellerin Olivia Colman siegte in der Königsdisziplin.

Oscars 2020: Wer wird "Beste Hauptdarstellerin"?

Am 9. Februar 2020 ist es wieder soweit: Im Dolby Theatre werden die begehrten Oscars verliehen. Im letzten Jahr gewann Olivia Colman. Jetzt stellen wir uns die Frage: Wer wird "Beste Hauptdarstellerin" 2020? Hier erfährst du es!

Das könnte dich auch interessieren:

Oscars 2019: Rami Malek gewinnt als "Bester Hauptdarsteller"
Oscars 2019: Das sind alle Gewinner der Preisverleihung
Oscars 2019: "Roma" gewinnt die Kategorie "Bester fremdsprachiger Film"

Neueste Videos