VornameSimon
NachnameGosejohann
LandDeutschland
Alter43
Geburtstag09.01.1976
GeburtsortGütersloh
SternzeichenSteinbock
Geschlechtmännlich

Seit Anfang der 1990er versuchte sich der Moderator und Komiker schon als Filmemacher. Zusammen mit Bruder Thilo Gosejohann und ein paar Freunden drehte er schließlich eine ganze Reihe von billig produzierten „Trashfilmen“, die für das Horror-, Science-Fiction- oder sogar das Action-Genre gedacht waren. Einige der Streifen haben es sogar zu einiger Bekanntheit gebracht: Etwa „Captain Cosmotic“ von 1998, der, unterteilt in kürzere Teile, sogar bei dem ehemaligen Musiksender VIVA Zwei ausgestrahlt wurde.

Im Fernsehen war der Moderator und Komiker das allererste Mal im Jahr 2000 bei der Dokusoap „WG Europa“ im WDR Fernsehen zu sehen: Sechs junge Europäer wurden ein Jahr lang bei ihrem WG-Leben abgefilmt. Die Zeit vor der Kamera konnte Simon Gosejohann gleich sinnvoll umsetzten und bewarb sich während der Sendung auf eine Praktikantenstelle bei VIVA Zwei-Moderator Niels Ruf. Er bekam die Stelle und etwas später durfte er bei dem Sender sogar seine eigene Show übernehmen: das Filmmagazin „Zelluloid“. Weil der Sender allerdings eingestellt wurde, wechselte er erst zu VIVA und startete schließlich 2002 die Sendung „Comedystreet“, in der er arglose Passanten mit einer versteckten Kamera aufs Korn nahm.

Zusammen mit Stefan Raabs Showpraktikanten Elton lieferte sich Simon Gosejohann außerdem in der Sendung „Elton vs. Simon“ - und später in „Elton vs. Simon - Die Show“ - erbitterte Wettkämpfe, wie etwa in der Folge „Elton vs. Simon: Wer kann länger wach bleiben?“. Außerdem ist der Komiker und Moderator festes Mitglied in der Sendung „Comedy-Falle“ - eine Unterhaltungsshow, die das Element der versteckten Kamera nutzt.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV