VornameDenzel
NachnameWashington
LandUSA
Alter63
Geburtstag28.12.1954
GeburtsortMount Vernon, New York
SternzeichenSteinbock
Geschlechtmännlich
Haarfarbebraun

Biographie zu Denzel Washington

Denzel Washington ist inzwischen ein richtiger Hollywood-Veteran. Seit den 1970ern spielt er in Hollywood, seit Ende der 1980er steht er auch bei zahlreichen Blockbustern auf dem Cast. Seinen Ersten Oscar gewinnt Denzel Washington bereits 1990 als Bester Nebendarsteller für das Bürgerkriegsdrama Glory. Für seine Rolle im Film Training Day gewinnt er 2002 sogar den Oscar® als Bester Hauptdarsteller. Er ist damit nach Sidney Poitier erst der zweite afroamerikanische Schauspieler, dem diese Ehre zuteil wurde. Zusätzlich kann sich Denzel Washington noch sieben weitere Oscar-Nominierungen in seine Vita schreiben, etwa 2017 Fences sowie 2018 für Roman Israel, Esq.

Aus Denzel Washingtons Leidenschaft wird eine Berufung

Denzel Washington erkennt sein schauspielerisches Talent beim Studententheater. Schnell ist klar: Er will seine Leidenschaft zum Beruf machen. Aufgrund seiner Fähigkeiten und seines Sex-Appeals lassen Engagements in Film- und Fernsehproduktionen nicht lange auf sich warten. In seiner ersten großen Rolle spielt Denzel Washington über sechs Jahre lang einen gut aussehenden Halbgott in Weiß: den Arzt Dr. Chandler in der Serie Chefarzt Dr. Westphall. Den Durchbruch schafft der smarte Schauspieler schließlich mit der Darstellung eines Soldaten im Bürgerkriegsdrama Glory, für die er bereits 1990 den Oscar® als Bester Nebendarsteller erhält.

Denzel Washington wird durch "Philadelphia" und "Der Knochenjäger" legendär

In den folgenden Jahren spielt er in zahlreichen großen Hollywood-Produktionen an der Seite von Top-Schauspielern und wird durch Film-Klassiker wie Philadelphia mit Tom Hanks oder Der Knochenjäger mit Angelina Jolie selbst eine Leinwandlegende. Auf Denzel Washingtons Lebenslauf erscheinen danach zunehmend bedeutende Auszeichnungen der Filmbranche. Für seine Rolle als Boxer Rubin 'Hurricane' Carter im Film Hurricane gewinnt Denzel Washington 1999 den Golden Globe als Bester Hauptdarsteller. Nur zwei Jahre später schafft der Schauspieler, was vor ihm nur Sidney Portier geschafft hat: Als zweiter afro-amerikanischer Schauspieler erhält er den begehrten Oscar® für seine Hauptrolle als korrupter Polizist in Training Day.

Ob Denzel Washington mit dieser Rolle Chancen auf den Oscar 2017 als bester H...
Ob Denzel Washington mit dieser Rolle Chancen auf den Oscar 2017 als bester Hauptdarsteller hat?

Denzel Washington als Regisseur und Produzent

Seit 2002 betätigt sich Denzel Washington auch hinter der Kamera und nimmt sich als Regisseur und Produzent ambitionierten Filmstoffen an. Privat ist der Schauspieler seit 1983 mit seiner Frau Pauletta verheiratet und hat mit ihr vier Kinder. Mit großen Auszeichnungen der Film-Industrie ist Denzel Washington bereits ziemlich vertraut. Auch 2013 wird der Schauspieler für seine Rolle in Flight bei den Oscars® 2013 nominiert. Allerdings schnappt ihm Daniel Day-Lewis den begehrten Goldjungen als Bester Hauptdarsteller vor der Nase weg.

Denzel Washington - Wird er den begehrten Oscar erhalten?
Denzel Washington - Wir er den begehrten Oscar erhalten?

Neue Chance bei den Oscars® 2018

Dank Fences geht Denzel Washington 2017 bei der Oscars®-Verleihung erneut ins Rennen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Stück von August Wilson. Washington brilliert nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent. Er erzählt die ergreifende Geschichte von Troy Maxon, einem Familienvater, der versucht, sein Leben trotz Rassismus und fehlender Bildung zu meistern. Das sind aber nicht seine einzigen Probleme, denn es stellt sich heraus, dass die Familienbande nicht so fest sind, wie gedacht. Auch der erhoffte dritte Oscar bleibt 2017 nur eine schöne Vision, der Goldjunge geht schließlich an Casey Affleck für Manchester by the Sea

Doch bereits 2018 bekommt Denzel Washington erneut die Chance auf die Filmtrophäe als Bester Hauptdarsteller. Dieses Mal versucht er es als idealistischer Jurist Roman J. Israel in einer ganz und gar unidealistischen Welt - der Kriminalfilm trägt den Titel Roman Israel, Esq.

Fazit: Mit seinem außergewöhnlichen Talent ergattert Denzel Washington nicht nur begehrte Jobs in Hollywood, er darf gleich mehrere Oscars® sein Eigen nennen. Durch Filme wie Training Day, GloryFences oder Roman Israel, Esq.  untermauert er seinen Ruf als einen der ganz Großen der Traumfabrik. Das Dasein als Schauspieler reicht ihm allerdings längst nicht mehr aus. Denzel Washington wird außerdem Regisseur und Produzent. Privat ist er glücklich mit Ehefrau Pauletta und den vier Kindern. Für seine Darbietung in Roman Israel, Esq. kann er sich erneut eine Nominierung auf den Steckbrief schreiben.

Filmografie (Auszug)