Anzeige
Der Weg des Star-Designers

GNTM-Gastjuror Kilian Kerner: So hat der Designer ohne Mode-Ausbildung seinen Durchbruch geschafft

  • Aktualisiert: 16.04.2024
  • 11:30 Uhr
  • Ida Thielking
Wird Designer Kilian Kerner auch bei GNTM 2024 zu sehen sein? Die ersten Kandidat:innen hat er bereits näher unter die Lupe genommen.
Wird Designer Kilian Kerner auch bei GNTM 2024 zu sehen sein? Die ersten Kandidat:innen hat er bereits näher unter die Lupe genommen.© picture alliance/dpa | Jens Kalaene

Jean Paul Gaultier ist nicht der einzige GNTM-Juror, der ohne eine klassische Ausbildung die Modebranche erobert hat. Auch Kilian Kerner gelang es, sich mit Kreativität, Ausdauer und dem Motto "Learning by doing" in die Herzen der bekanntesten Stars weltweit zu schneidern. Wir verraten, wo es seine Kollektionen zu kaufen gibt.

Anzeige

Die 19. Staffel von "Germany's Next Topmodel" siehst du ab dem 15. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Heidi Klum
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Anzeige
Anzeige

Von der Schauspielschule auf den Laufsteg

Das Gesicht von Kilian Kerner kennen viele. Wenn nicht aus der Modewelt, dann vielleicht aus dem Fernsehen. Denn vor seiner Karriere als Designer besuchte er Schauspielschulen in Berlin und Köln und bekam sogar kleinere Rollen wie zum Beispiel in "Tatort". 2002 befasste er sich das erste Mal mit Mode und begann damit, Kleidungsstücke nach seinem Geschmack zu überarbeiten. Seine Entwürfe bekamen innerhalb kurzer Zeit viel Aufmerksamkeit und verhalfen ihm zu einem schnellen Karrierestart als Mode-Designer. Bereits 2 Jahre später gründete Kerner sein eigenes Label "Kilian Kerner Berlin" und debütierte damit 2008 auf der Mercedes Benz Fashion Week Show. Nach 4 Jahren gründete der gebürtige Kölner seine Zweitlinie "Kilian Kerner Senses". Beide Marken werden mittlerweile in 14 Ländern verkauft

Im Clip: Casting für Kilian Kerner bei GNTM 2023

Anzeige

Der nächste große Fashion-Designer aus Deutschland

Seine Kreationen zeichnen sich durch weite Schnitte, fließende Stoffe und schmale Silhouetten aus. Mit diesem Signature-Style konnte Kilian Kerner Stars wie Jennifer Lopez, Fergie, Bill Kaulitz und nicht zuletzt Heidi Klum begeistern. Als die international renommierte Modekritikerin Suzy Menkes gefragt wurde, wer der nächste große Mode-Designer aus Deutschland sein wird, fiel sein Name.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Bei seinem ersten Auftritt bei "Germany's Next Topmodel" 2020 wurde Kilian zum Publikumsliebling und ist seitdem ein fester Bestandteil der GNTM-Familie.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wo gibt es Kilian Kerners Mode zu kaufen?

Von High-Fashion-Kleidern über Schmuck bis hin zu Schuhen. Kilian mischt überall mit, dank seiner bekannten Kooperationspartner. May und Fielmann sind nur zwei der Unternehmen, die schon seit Jahren mit dem Designer zusammenarbeiten. Dadurch ist Kerner nicht nur in der Welt der Stars bekannt.

Während die Preise für die Couture-Entwürfe in seinem Online-Shop und im Store in Berlin zwischen 350 Euro und 2500 Euro liegen, können Mode-Fans mit kleinerem Budget seine Schuhkollektion bei NEWD.TAMARIS ab 120 Euro ergattern. Die farbenfrohen Modelle seiner Brillen-Kollektion bei Fielmann gibt es sogar schon ab 20 Euro. Bei May finden Frauen elegante Unterwäsche-Designs von Kerner für rund 30 Euro. Auch für Accessoires zu moderaten Preisen hat er schon gesorgt: mit einer Kollektion beim Schmuck-Label Coeur De Lion.

Mehr Fashion-News und Styling-Trends
Heidi Klum
News

Sommer-Trend Korsett: Heidi Klum, Lena Gercke und Caro Daur stylen sie 2024 so cool

  • 26.05.2024
  • 09:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group