Anzeige
Pre-Fall-Kollektion 2024 von Balenciaga

Balenciaga in L.A.: Darum sorgte die Präsentation der Herbstkollektion 2024 für Aufsehen!

  • Aktualisiert: 12.12.2023
  • 11:20 Uhr
  • Regine Wagner
Cardi B. lief ihre erste Fashion-Show für Balenciaga. Dass sie ein Fan der Marke ist, bewies sie über die Jahre in verschiedenen Outfits. Doch das kommt nicht bei allen gut an ...
Cardi B. lief ihre erste Fashion-Show für Balenciaga. Dass sie ein Fan der Marke ist, bewies sie über die Jahre in verschiedenen Outfits. Doch das kommt nicht bei allen gut an ...© ddp/abaca press

Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und eine Palmen-gesäumte Straße als Laufsteg für hochkarätige und außergewöhnliche Models: Demna Gvasalia, Kreativdirektor von Balenciaga, präsentiert die Pre-Fall-Kollektion 2024 auf besondere Art. Doch der Skandal des letzten Jahres scheint nicht vergessen zu sein.

Anzeige

Die Herbstkollektion 2024 von Balenciaga: Premiere auf dem Laufsteg für Cardi B.

Hochgewachsene Palmen dienten als Kulisse des Balenciaga-Laufstegs, Sonnenschein, blauer Himmel und im Hintergrund das ikonische Hollywood-Zeichen. Hochkarätige und außergewöhnliche Models präsentieren eine Kollektion, die an Best-of Y2K-Trends erinnerte.

Unter ihnen die Rapperin Cardi B., die mit dünnen Augenbrauen, dunkelroten Lippen und einem knallblauen Statement-Pelzmantel über einem schwarzen Catsuit nicht überall für Begeisterung sorgte.

Besonders ihr Walk ließ für viele Zuschauer zu wünschen übrig - und fiese Stimmen im Netz machten sich über ihren angeblich roboterhaften Gang lustig. Zugegeben, über den Catwalk geschwebt ist sie nicht. Aber: Es war Cardis erster Walk ever! Also, ein bisschen Zeit, um mehr Übung zu bekommen, sollte drin sein.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch US-Model Meadow Walker, die Tochter des verstorbenen Schauspielers Paul Walker (1973-2013) war auf dem Balenciaga-Runway zu sehen und präsentierte eine Abendgarderobe, die an den klassischen Entwürfen von Cristóbal Balenciaga, dem Gründer des Hauses, angelehnt war.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Pre-Fall-Kollektion 2024: Der Skandal des letzten Jahres ist nicht vergessen

Erst im letzten Jahr hat die vor vorweihnachtliche Kampagne des Modehauses Balenciaga für einen Skandal gesorgt. Dort hatten Kinder mit Kuscheltiertaschen im Bondage-Geschirr posiert, deren Inszenierung als pädophile Grenzüberschreitung gewertet wurde. Auch ein anderes Motiv aus der Frühjahrskampagne 2023 stand in der Kritik, es beinhaltete die Fotokopie eines Auszugs aus einem Gerichtsurteil über Kinderpornografie. Weltweit war deutliche Ablehnung zu spüren, woraufhin das in Paris ansässige Unternehmen beide Kampagnen zurückzog und sich entschuldigte. Nach dem Skandal stellte Kreativchef Demna Gvasalia wieder die Kleider in den Vordergrund und verzichtete auf provokante, laute Inszenierungen.

Bis jetzt - denn die Herbstshow 24 in Los Angeles war wieder ein großes Spektakel. Die Pre-Fall-Kollektion wirkte fast wie eine Satire auf die Hollywoodkultur: Models in übergroßen Sneakern und Yogahosen wippen über den Asphalt, Coffee-to-go-Becher in der einen, Taschen der angesagten kalifornischen Luxus-Supermarktkette Erewhon in der anderen Hand. Activewear und Leggings, übergroße Alaska-Boots und oversized Hoodies, Fake-Fur-Mäntel und enge Kleider mit langer Schleppe: es wirkt wie ein ganz normaler Tag im Leben der Superreichen in Los Angeles.

Ein Model ganz im pinken Tracksuit erinnerte stark an Paris Hiltons Liebe zu pinken Juice-Couture-Jogginganzügen - inklusive XXL-Boots, die an Paris Ugg Boots-Phase anspielten.

Stars bei Balenciaga: Sind sie noch glaubwürdig?

Viele Stars und Influencer haben sich nach dem Skandal im letzten Jahr von der Brand abgewendet, haben ihre Balenciaga-Kleidung verbrannt und Videos dazu hochgeladen.

Anzeige

Im Clip: Kundin zerstört teure Balenciaga-Klamotten

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Besonders in der Kritik stand Kim Kardashian, da sie sehr eng mit Balenciaga zusammen gearbeitet hat. Sie wollte daraufhin ihre Beziehung zu Balenciaga "evaluieren", wie sie in einem Statement bekannt gab. Jetzt war sie, genauso wie zahlreiche andere Stars, wieder bei der Balenciaga-Show. Im Netz wunderten sich User mit Fragen wie "Hatten wir Balenciaga nicht gecancelled" über den Promiansturm.

Kendall Jenner, Nicole Kidman, Eva Longoria, Nicola Peltz, Brigitte Nielsen, Joey King, Ashley Graham und viele mehr ließen sich blicken. Das lässt an der Glaubwürdigkeit der Stars zweifeln, und es stellt sich die Frage, wie ernst wir deren Statements in Zukunft nehmen können, wenn sie komplett anders handeln als sie sagen?

Mehr Fashion-News gibt's hier
UGG Boots
Artikel

Umstrittene Schuh-Trends 2024: Darum sind die Modelle von Crocs & UGG und Co. jetzt angesagt

  • 24.02.2024
  • 18:35 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group