Anzeige
Der Accessoire-Trend der Stunde

Eclectic Grandpa 2024: Dieser Modetrend ist inspiriert von Oma und Opa

  • Aktualisiert: 23.02.2024
  • 08:35 Uhr
  • Johanna Holzer
Oldschool ist cool: Der Eclectic-Grandpa-Look kombiniert Großeltern-Styles mit modernen Akzenten.
Oldschool ist cool: Der Eclectic-Grandpa-Look kombiniert Großeltern-Styles mit modernen Akzenten.© Foto: Bene Müller; Styling: Sabrina Heim; Hair & Make-up: Anna Melmann

Warum sehen manche Senioren so stylish aus? Ganz einfach, ihre Garderobe ist über die Jahre gewachsen und sie hatten Zeit, hochwertige und exklusive Stücke zu sammeln. Wie man den Stil imitiert? Mit diesen Key Pieces und Must-haves für coole Granny-Vibes!

Anzeige

1. Clever gebundene Kopftücher

Ein lässig gebundenes Seidentuch sorgt ganz easy für Retro-Feeling.
Ein lässig gebundenes Seidentuch sorgt ganz easy für Retro-Feeling.© Foto: Bene Müller; Styling: Sabrina Heim; Hair & Make-up: Anna Melmann

Beim Eclectic-Grandpa-Trend geht es darum, sich wie jemand zu kleiden, der ein Leben lang Zeit hatte, den Kleiderschrank mit ausgewählten Klamotten und Klassikern zu bestücken, welche die eigene Individualität perfekt zum Ausdruck bringen. Der Trend, zielt also darauf ab, einen unverwechselbaren Look mit Wiedererkennungswert zu kreieren - auch wenn man erst Mitte 20 ist und seinen Style vielleicht noch finden muss.

Das gelingt am schnellsten und einfachsten mit Accessoires. Uhren, Hüte und Brillen, die so wirken, als würde man sie schon seit Jahrzehnten tragen, sind genau das, was den Eclectic-Grandma- oder Grandpa-Look ausmacht. 

Unser liebster Styling-Trick: Tücher einsetzen. Am besten hältst du auf Flohmärkten und Secondhand-Shops Ausschau nach Seidenschals mit Retro-Prints. Diese kannst du um den Hals oder um den Kopf tragen, an deine Tasche binden oder als Gürtel verwenden.

Schnapp dir dein liebstes Tuch und ein Haargummi für diesen Eclectic-Granny-Look. Starte mit einem locker gebundenen Dutt im Nacken. Falte das Tuch zu einem Dreieck und lege die lange Seite an deine Stirn. Die beiden langen Enden nun an den Seiten nach hinten ziehen und am Hinterkopf überkreuzen, um den Dutt wickeln und festbinden. Am besten passen zum Eclectic-Haartuch-Look Vintage-Ohrringe und Statement-Ketten.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So gelingt der Granny-Style

2. XXL-Brillen und rote Lippen wie Iris Apfel

Iris Apfel ist eine der größten Modeikonen unserer Zeit und Inbegriff des eklektischen Granny-Stils.
Iris Apfel ist eine der größten Modeikonen unserer Zeit und Inbegriff des eklektischen Granny-Stils.© Foto: Bene Müller; Styling: Sabrina Heim; Hair & Make-up: Anna Melmann

Fashion-Vorbild Iris Apfel hat einst gesagt: "Stil ist Haltung, Haltung, Haltung." Damit beschreibt sie genau, was Eclectic Grannys verkörpern: Das nötige Selbstbewusstsein, das zu tun und zu tragen, was man möchte - ohne Rücksicht auf die Meinung anderer. Mit ihrer Kombi aus schwarzer Brille zu tiefrotem Lippenstift hat sie ein starkes Markenzeichen etabliert.

Ein Look, den man wunderbar und unkompliziert ausprobieren und nach seinem Geschmack anpassen kann. Wie wäre es zum Beispiel mit einer extravaganten Sonnenbrille als Signature-Piece oder einem XL-Gestell mit dunklem Rahmen? Lieber dramatische Cat-Eye-Shades? Vielleicht eine lässige Retro-Brille mit goldenem Gestellt und verspiegelten Gläsern?

Was dabei vor allem zählt? Das Design sollte einzigartig und dabei trotzdem langlebig sein. Stylishe Grannys tragen nichts, was nach einer Saison schon wieder out ist. Dazu kombinierst du am besten noch bunten klobigen Schmuck, wie Ringe und Armbänder. Und für den Iris-Apfel-Touch die roten Lippen nicht vergessen!

Anzeige

4. Beanies in extragroß

Beanies in zurückhaltenden Farben sind ein beliebtes Accessoire für den Grandpa-Look.
Beanies in zurückhaltenden Farben sind ein beliebtes Accessoire für den Grandpa-Look.© Foto: Bene Müller; Styling: Sabrina Heim; Hair & Make-up: Anna Melmann

Strick gehört zu Omas und Opas dazu, wie Flats zu French Girls. Kuschelige Knitwear ist Teil ihrer modischen Grundausstattung. Da es Zeit braucht um den perfekten Wollmantel, Pulli, Cardigan oder Pullunder zu finden, setzen wir auf stylishe Vintage-Mützen. Am liebsten tragen Omis und Opis ihre Mützen grob gestrickt, flauschig weich und angenehm weit. Was Farben und Muster angeht, ist alles erlaubt.

Wer dem Evergreen-Gedanken des Eclectic-Grandpa-Styles treu bleiben will, der setzt auf natürliche Töne wie Grau, Sand, Moos oder Braun.

5. Eckige Kappen

Kantige Caps sind zu Strick oder Karomuster sind der letzte Schrei.
Kantige Caps sind zu Strick oder Karomuster sind der letzte Schrei.© Foto: Bene Müller; Styling: Sabrina Heim; Hair & Make-up: Anna Melmann

Kappen sind das Fashion-Must-have der Stunde. Während die Quiet-Luxury-Fraktion die Baseballmützen von Tom Ford und Salvatore Ferragamo trägt, greifen die Eclectic Grannies aber lieber zu Caps mit flachem Schirm. Diese Schirmmütze wird manchmal auch als "Snapback" bezeichnet. Ihr absolutes Styling-Hoch hatte sie in den 2010er Jahren, als Ikonen aus Musik und Sport die Cap mit flacher, eckiger Form trugen.  

Die kleine Bubble aus Skatern und Snowboardern hat seitdem immer noch an den Mützen von Carhartt und Co. festgehalten. Mit ihnen auch die Opis, die langlebige, zeitlose Accessoires zu Karohemd und Normcore-Ensembles schätzen wissen. Die Cap ist wohl das praktischste Eclectic-Grandpa-Teil. Ohne weiteres Styling verleiht es jedem Look einen Hipster-Touch und liefert uns gleichzeitig Schutz vor Sonne, Wind und Wetter.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

6. Schiebermützen

Schiebermützen werden mit Schals oder Sonnenbrillen zum absoluten Trend-Piece.
Schiebermützen werden mit Schals oder Sonnenbrillen zum absoluten Trend-Piece.© Foto: Bene Müller; Styling: Sabrina Heim; Hair & Make-up: Anna Melmann

Erst war es die Newsboy-Mütze und die Schiffermütze, die auf Laufstegen auftauchte und unseren Mode-Horizont für neue - altbekannte - Mützen-Trends öffnete. Jetzt ist es die Schiebermütze oder Flat Cap, die auf den Runways der Fashion Weeks zu sehen ist und uns hilft, den Eclectic-Grandpa-Style zu rocken.

Ob Schiebermütze, Baker-Boy-Style oder Driver Cap, wähle den Retro-Mützen-Trend, der dir am besten gefällt und steht. Im Winter 2024 tragen wir die Schiebermütze am liebsten zu dicken Wollmänteln und einem grob gestrickten Schal. Aber auch im Frühling oder Herbst sieht sie zu luftigen Cardigans oder Kleidern super aus.

Mehr Fashion-News und Styling-Tipps
Heidi Klum
News

Bei GNTM 2024: In diesem extravaganten Outfit stiehlt Heidi Klum allen die Show

  • 17.04.2024
  • 11:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group