Anzeige
Bye bye künstliche Nägel!

Gelnägel selbst entfernen: Mit dieser einfachen Anleitung gelingt es dir in wenigen Schritten zu Hause

  • Aktualisiert: 29.11.2023
  • 11:57 Uhr
  • Jana Terlutter
Weg damit - so einfach kann man Gelnägel selber entfernen.
Weg damit - so einfach kann man Gelnägel selber entfernen.© leungchopan - stock.adobe.com

Schöne, gepflegte Nägel sind unbestritten verlockend. Professionelle Gelnägel sind eine der beliebtesten Methoden für langanhaltend schöne Nägel. Das Entfernen der Gelnägel sollte am besten in eurem Nagelstudio der Wahl vorgenommen werden. Sollte das jedoch nicht möglich sein, könnt ihr sie euch in nur wenigen Schritten zu Hause selbst entfernen.

Anzeige

Warum sollten Gelnägel vernünftig entfernt werden?

Wie ihr alle vermutlich wisst, sind Gelnägel fest mit eurem Naturnagel verbunden. Dies bedeutet, dass das falsche Entfernen oder falsch durchgeführte Methoden zur Entfernung eurer Gelnägel euren Naturnägeln dauerhaft schaden kann. Dünne und brüchige Nägel möchte schließlich keiner. Wenn ihr euch unsicher seid, ob ihr eure Gelnägel sachgemäß entfernen könnt, geht lieber in ein Nagelstudio eures Vertrauens.

Anzeige
Anzeige

So entfernt ihr eure Gelnägel sicher mit Aceton

Das Entfernen von Gelnägeln mit Aceton kann zweifellos wirksam sein, bringt jedoch sowohl positive als auch negative Aspekte mit sich. Aceton, als effizientes Lösungsmittel, kann Gelnägel gründlich aufweichen und entfernen. Dies erspart Zeit im Vergleich zur manuellen Methode des Feilens und erfordert in der Regel weniger Kraft.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Dennoch sind die Nachteile des Nagellackentferners nicht zu übersehen. Es kann nicht nur eure Nägel, sondern auch die umliegende Haut austrocknen und irritieren, was zu brüchigen Nägeln und trockener Haut führen kann. Der kräftige, chemische Geruch stellt ebenfalls einen Nachteil dar. Der unsachgemäße Gebrauch von Aceton kann eure Nägel und die Nagelhaut schädigen, da es sich immer noch um eine Chemikalie handelt. Es ist daher ratsam, äußerst vorsichtig damit umzugehen und sicherstellen, dass ihr in einem gut belüfteten Raum sitzt. Solltet ihr empfindliche Nägel oder Nagelhaut haben, solltet ihr möglicherweise zu einer milderen Methode greifen.

Gelnägel mit Aceton entfernen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bevor ihr loslegt, stellt sicher, dass ihr folgende Maniküre-Tools und Materialien bereitliegen habt: reines Aceton, Wattepads, Alufolie, Nagelschere oder Nagelknipser, Nagelfeile, Holzstäbchen, Nagelöl oder feuchtigkeitsspendende Handpflege.

  1. Arbeitet in einem gut belüfteten Raum, um das Aceton nicht zu intensiv einzuatmen. Vermeidet brennbare Materialien in eurer Nähe.
  2. Bereitet eure Nägel gut vor. Kürzt eure Gelnägel mit einer Nagelschere oder einem Nagelknipser. Feilt die oberste Schicht eures Gelnagels an, damit das Aceton besser wirken kann.
  3. Tränkt Wattepads in Aceton und platziert jeweils ein Pad auf einem Nagel. Wickelt den Finger mit dem Pad dann in Alufolie ein. Dies sorgt dafür, dass das Wattepad da bleibt, wo es bleiben soll. Lasst das Ganze mindestens 15-20 Minuten einwirken.
  4. Nach der Einwirkzeit sollte das Gel weich und leicht zu entfernen sein. Verwendet ein Holzstäbchen, um das aufgeweichte Gel sanft abzuschieben. Beginnt am besten mit einer Ecke und arbeitet euch zur Mitte vor.
  5. Nachdem ihr das Gel entfernt habt, könnt ihr eure Naturnägel vorsichtig mit einer weichen Nagelfeile glätten. Dies beseitigt Unebenheiten. Wascht eure Hände gründlich, um das restliche Aceton zu entfernen.
  6. Nach der Behandlung mit Aceton ist es ratsam, eure Nägel und die Nagelhaut zu pflegen. Verwendet entweder ein Nagelöl oder eine feuchtigkeitsspendende Handcreme. Dies schützt eure Hände vor dem Austrocknen.

Eure Nägel benötigen einige Zeit, um sich von den Strapazen zu erholen. Wartet lieber mit einer neuen Gelnagel-Modellage, bis eure Nägel vollständig regeneriert sind. Unterstützend könnt ihr in dieser Zeit auf den Trend der japanischen Maniküre zurückgreifen, die strapazierte Nägel wieder gesund und schön pflegt.

Anzeige

Im Clip: So gefährlich kann eine Russian Manicure sein

So entfernt ihr eure Gelnägel ohne Aceton mit einer Nagelfeile

Im Vergleich zu Aceton ist das Feilen eine schonende Methode, die das Risiko von Nagelschäden und Austrocknung reduziert. Ihr behaltet die volle Kontrolle über den Entfernungsprozess und könnt die Intensität des Feilens individuell anpassen. Ein weiterer Vorteil: Ihr atmet keine chemischen Dämpfe ein, die bei Verwendung von Aceton auftreten.

Auf der anderen Seite ist das Entfernen von Gelnägeln durch Feilen deutlich zeitintensiver. Ihr benötigt ein wenig Geschick, um eure Naturnägel nicht zu schädigen. Feilt Stück für Stück und mit wenig Druck, denn auch durch das Feilen besteht das Risiko, eure Nagelstruktur zu schwächen und Nagelbruch zu begünstigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Gelnägel einfach abfeilen:  Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schnappt euch Nagelschere oder Nagelknipser, Buffer, Nagelfeile, Holzstäbchen und zur Pflege danach Nagelöl oder feuchtigkeitsspendende Handcreme. Dann kann's losgehen:

  1. Kürzt eure Gelnägel vorsichtig mit einer Nagelschere oder einem Nagelknipser und feilt die oberste Glanzschicht vorsichtig mit einem Buffer an.
  2. Feilt anschließend das Gel in kleinen Schritten ab. Ihr solltet darauf achten, dass ihr die Gelschicht gleichmäßig und dünn abtragt. Feilt nicht zu tief, um euren Naturnägeln nicht zu schaden.
  3. Glättet eure Nägel anschließend vorsichtig mit einer weichen Nagelfeile, um Unebenheiten zu bereinigen.
  4. Pflegt unbedingt eure Nagelhaut und eure Nägel nach dem Entfernen der Gelnägel. Ihr könnt hierzu entweder ein Nagelöl oder aber eine feuchtigkeitsspendende Handcreme benutzen.
Mehr News und Videos zu Nageltrends
J.Lo
News

Chai Latte Nails: Wir haben bei Jennifer Lopez diesen Nagellacktrend 2024 entdeckt!

  • 30.11.2023
  • 12:35 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group