Anzeige
Coole Styles & Party-Vibes im GNTM-Finale

GNTM-Finale 2024: Den Sleek-Look von Sophie Hawley-Welds einfach nachmachen

  • Aktualisiert: 25.06.2024
  • 13:50 Uhr
  • Regine Wagner
Der High Ponytail von Sophie ist iconic.
Der High Ponytail von Sophie ist iconic.© Daniel DeSlover/ddp/Sipa USA

Finale bei "Germany's Next Topmodel"! Zu den namhaften Gäst:innen gehört auch das Dance-Pop-Duo Sofi Tukker, das 2016 mit seinem Überraschungs-Hit "Drinkee" die internationale Bühne eroberte. Ihre langen, braunen Haare trägt Sophie Hawley-Weld am liebsten in sleeken Frisuren. Wie du die Wet-Hair-Looks des Stars nachstylst.

Anzeige

Mehr Fashion-Trends entdecken in der 19. Staffel von "Germany's Next Topmodel" immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Heidi Klum
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Anzeige
Anzeige

Glatt gekämmt: Der Signature-Style der Musikerin

Seit mittlerweile 10 Jahren treten Sophie Hawley-Weld und Tucker Halpern als Sofi Tukker gemeinsam auf, ihr erster selbst geschriebener Song "Drinkee" wird direkt zum Hit und macht sie weltbekannt. Jetzt tanzt auch Heidi Klum als Co-Star an der Seite von Sophie Hawley-Weld in ihrem Musikvideo "Spiral".

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Zum Signature-Look von Sophie Hawley-Weld gehören ihre coolen glatten Hairstyles: Ob hoher Pferdeschwanz oder Sleek Bun, immer hat sie das Haar glatt aus dem Gesicht gegelt. Das wirkt elegant und edgy und verleiht sofort eine toughe und selbstbewusste Ausstrahlung. Die Trend-Frisur ist ein echter Hingucker und sitzt selbst nach einer Dance-Performance noch perfekt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Sleek Hair: So stylst du die Trend-Frisur

Der Sleek-Look sieht auf den ersten Blick ganz einfach und schnell aus: Glättungscreme in die Haare, durchkämmen, fertig. Das kann allerdings auch daneben gehen, denn mit zu viel Gel oder Schaumfestiger sehen die Haare schnell fettig aus. Wir zeigen dir eine Technik, mit der das nicht passiert - versprochen! Alles, was du dazu brauchst, ist glattes Haar am Ansatz, Haarfestiger, eine Teasing Brush, also eine Toupier-Bürste mit feinen, dichten Borsten, und Bobby Pins nach Bedarf. Los geht’s:

  1. Scheitel gewünscht? Dann ziehe ihn jetzt, bevor Gel oder Schaum aufgetragen werden.
  2. Verreibe etwas vom Festiger deiner Wahl zwischen den Händen und verstreiche ihn sanft auf dem Deckhaar. Trage das Produkt nach und nach auf, verwende immer nur eine kleine Menge davon, sonst wirkt der Look schnell fettig.
  3. Kämme jetzt dein Haar mit der Teasing Brush sorgfältig hinter und binde sie mit einem Haargummi zusammen.
  4. Jetzt wird nachgegelt: Fixiere die nach hinten gekämmte Mähne mit noch mehr Gel oder Festiger und verblende das Produkt bis auf Kinnhöhe. Dabei den Hinterkopf und Baby Hair nicht vergessen. Die Spitzen und Längen kannst du auslassen.
  5. Zum Schluss bei Bedarf einzelne Strähnen mit Haarnadeln hinter dem Ohr befestigen - fertig ist der Sleek-Look à la Sophie Hawley-Weld!

Im Clip: Tipps für den perfekten Sleek Bun

Mehr Frisuren-News & Styling-Trends
Pixie Cut
News

Trend-Frisur Pixie Cut: 8 feminine und coole Styling-Varianten für kurze Haare

  • 22.07.2024
  • 18:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group