Anzeige
Helau und Alaaf!

Last-Minute-Kostüme für Karneval: 5 günstige Trend-Looks zum Nachstylen

  • Aktualisiert: 09.02.2024
  • 17:05 Uhr
  • Annalena Graudenz
Noch keine Outfit-Idee für die Mottoparty? Wie wäre es mit einer unserer schnellen Verkleidungen?
Noch keine Outfit-Idee für die Mottoparty? Wie wäre es mit einer unserer schnellen Verkleidungen?© Westend61 / Jo Kirchherr

Für die einen ist die fünfte Jahreszeit heilig, für die anderen ist es ein spaßiger Anlass zum Feiern. So oder so brauchst du für Karneval ein Kostüm. Falls dir die Zeit davonläuft oder du kein Vermögen ausgeben möchtest, kommen hier ein paar närrische Styling-Ideen zum Nachmachen.

Anzeige

Auch wenn Köln für viele die Karnevals-Hochburg ist, sind in ganz Deutschland Fans des Spektakels zu finden. Und egal, ob es in deiner Region Fasching, Karneval oder Fastnacht heißt - das bunte Treiben macht Spaß und sorgt für gute Laune. Eins haben alle Feiern jedoch gemeinsam: Für die authentische Erfahrung brauchst du ein Kostüm.

Natürlich gibt es hier preislich keine Grenze nach oben. Du kannst bei verschiedensten Anbietern coole, lustige oder sexy Verkleidungen finden. Doch nicht alle haben Lust, für den Spaß tief in die Tasche zu greifen und manchmal rennt ganz einfach die Zeit davon. Zum Glück haben wir ein paar Kostümideen, für die du das meiste schon zu Hause hast und die dich so gut wie keinen Cent kosten.

1. Crazy Wissenschaftler:in

Ein schlichtes weißes T-Shirt hast du mit Sicherheit im Schrank liegen, wenn du jetzt noch einen weißen Blazer oder ein Oversize-Hemd und eine helle Jeans besitzt, steht der Look schon fast. Nun geht es an die Details: Eine Tauchermaske ersetzt die Schutzbrille aus dem Chemielabor und normale Handschuhe, die aus Latex. Für das Make-up setzt du die Brille am besten auf und schminkst dein Gesicht drumherum mit schwarzer Farbe als hättest du Ruß auf der Haut - so als hätte es grad eine kleine Explosion in deinem Labor gegeben. Den Glaskolben kannst du entweder für wenige Euro online bestellen oder du nimmst alternativ einen Messbecher aus der Küche.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

2. Runaway-Bride

Auch für diesen coolen Look à la Julia Roberts in "Die Braut, die sich nicht traut" brauchst du nur wenige Accessoires. Keine Angst, du musst dich dafür natürlich nicht in ein echtes Wedding Dress hüllen. Ein Schleier und ein Blumenstrauß zu einem Kleid oder Rock und enganliegendem Top in Weiß verleihen dir im Handumdrehen Braut-Flair. Kleiner Tipp: Künstliche Blumen halten länger als frische, sind also für eine Partynacht besser geeignet. Ob du Pumps oder Sneaker dazu kombinierst, ist dir überlassen. Nur bequem sollten sie sein, damit du auch wirklich gut davonlaufen kannst - vor nervigen Anmachen! Eine Perlenkette und ein Strumpfband verleihen deinem Kostüm noch das gewisse Etwas.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im Clip: Anti-Kater-Tipps für Fasching

Anzeige

3. 80er-Jahre-Snowboarder:in

Für diese Verkleidung inspizierst du am besten mal den Keller oder Dachboden deiner Eltern. Falls es in deiner Familie in den 1980er Jahren Ski- und Snowboard-Fans gab, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du da noch einen bunten Schneeanzug findest. Zusätzlich brauchst du gar nicht mehr viel: Eine Strickmütze und eine Skibrille und fertig ist dein Outfit. Wenn du dich allerdings später noch auf der Tanzfläche verausgaben möchtest, ziehst du am besten ein leichtes Shirt oder atmungsaktive Shapewear darunter, damit dir nicht zu heiß wird.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Ideen für dein Faschings-Make-up
Von Kopf bis Fuß in Pink, mit roter Nase oder in funkelndem Glitzer-Look - entdecke die größten Faschings-Trends für die jecke Zeit!
News

Von Astronaut bis Zirkusclown

Karnevals-Make-up: So gelingen dir die besten Looks

Wer gerne Karneval bzw. Fasching feiert, braucht dafür einen richtig guten Look - oder gleich mehrere. Inklusive ausgefallener Kostüme und Hingucker-Make-up natürlich. Du suchst noch Ideen für Verkleidung und Schminke? Dann hier entlang!

  • 09.02.2024
  • 17:55 Uhr
Anzeige

4. True-Crime-Vibes als Gefangene:r

Bestimmt versteckt sich auch in deiner Garderobe eine Sträflings-Uniform! Alles, was du dafür brauchst, ist eine schwarze Hose und ein schwarz-weiß gestreiftes Shirt. Die Häftlings-Nummer druckst du entweder aus oder malst sie per Hand auf ein weißes Papier. Das kannst du dann einfach mit Sicherheitsnadeln sowohl hinten als auch vorne an deinem Oberteil befestigen. Pluspunkte gibt es für Plastik-Handschellen und Fake-Goldzahn zum Aufstecken.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

5. Go for gold, Sportler:in!

Eine der wohl schnellsten Kostüm-Ideen - zumindest, wenn du selbst ein sportliches Hobby betreibst. Tennis, Reiten, Yoga, Basketball - die Liste mit passenden Sportarten ließe sich ewig fortführen. Also, schnapp’ dir einfach dein Lieblings-Sportoutfit und integriere so viele Details wie möglich. Ob Schweißband, Ball unterm Arm, Helm auf dem Kopf, Hauptsache ist, man erkennt deine Disziplin sofort.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr Fashion-News und Styling-Tipps
Heidi Monochrom
News

GNTM-Jurorin Heidi Klum: Das sind ihre schönsten Ton-in-Ton-Looks

  • 02.03.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group