Anzeige
Sommerschuhe & Fußpflege

Sandalen-Trends 2024 und Pediküre-Tipps: Die Sommer-Styles von Alina Merkau und Rebecca Mir

  • Aktualisiert: 17.06.2024
  • 13:00 Uhr
  • Annalena Graudenz
Alina Merkau hat immer super gepflegte Füße, bei denen die neuen Sandalen-Modelle perfekt zur Geltung kommen.
Alina Merkau hat immer super gepflegte Füße, bei denen die neuen Sandalen-Modelle perfekt zur Geltung kommen.© SAT.1 / Claudius Pflug

Der Sommer ist endlich da und mit ihm nicht nur heiße Tage, Bademode und Blumenkleider, sondern auch coole Sandalen, Zehentrenner und Riemchenschuhe. Wir zeigen die schönsten Modelle und verraten, wie du deine Füße jetzt richtig pflegst.

Anzeige
1532454.jpg
Joyn

Das SAT.1 Frühstücksfernsehen im Livestream

Montag - Freitag von 5:30-10 Uhr live auf Joyn

Anzeige
Anzeige

Die schönsten Sandalen-Trends 2024

Zeig her deine Füße! So lautet das Motto für den Sommer auch bei unserer "SAT.1-Früchstücksfernsehen"-Moderatorin Alina Merkau. Auch wenn wir unsere Sneaker und Boots lieben, ist es ein herrlich befreiendes Gefühl, luftige Schuhe zu tragen. Für Sandaletten, Flipflops & Co. müssen unsere Füße allerdings erst einmal fit für die warme Jahreszeit gemacht werden. Von Hornhaut und ungepflegten Nägeln kann auch der schönste Schuh (und davon warten diese Saison einige auf uns!) nicht ablenken. Zum Glück gibt es neben einer professionellen Pediküre auch einige Beauty-Tricks, die wir direkt zu Hause anwenden können.

Auch interessant: Welche sommerlichen Party-Outfits die Stars diesen Sommer tragen, siehst du hier.

Alina Merkau in Flipflops

Sie sind ganz einfach der Sommer-Dauerbrenner! Die klassischen Strandschlappen von Marken wie Havaianas sind diese Saison wieder absolut angesagt. Die unkomplizierten Styles gibt es in sämtlichen Farben und sie lassen sich so perfekt auf jedes Outfit abstimmen - im Urlaub und im Alltag.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im Clip: Mit Flipflops auf den Red Carpet?

Anzeige
Anzeige

Rebecca Mir in Mules

Natürlich müssen Sandalen nicht immer flach sein, sondern dürfen auch Absatz haben. Vor allem sogenannten Mules sind im Sommer beliebt und sehen immer wieder elegant aus. Rebecca Mir macht vor, wie wir sie sommerlich-leicht kombinieren. Zu einem Strickkleid sehen sie edel aus, ohne einen overdressed wirken zu lassen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Heidi Klum in Birkenstocks

Ähnlich wie Flipflops gehören auch Birkenstocks zu den Evergreens bei hohen Temperaturen. Ob aus schlichtem Leder, in Metallic, mit einer oder zwei Schnallen - der deutscheste aller Schuhe ist mittlerweile auf der ganzen Welt beliebt. Aus gutem Grund! Der Mix aus unangestrengtem Style und Komfort überzeugt auf ganzer Linie.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Stefanie Giesinger in bunten Plateau-Sandalen

Neben eleganten Looks gehört natürlich auch ganz viel Farbe in den Sommer. GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger trägt leuchtend grüne Sandalen, die zum absoluten Hingucker jedes Outfits werden. Egal ob zum Jeans-Outfit, weißen Styles oder im Color-Blocking-Look - die farbenfrohen Treter lassen sich vielseitig stylen. Der leichte Plateau-Absatz sorgt zudem für einen komfortablen Gang.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Fußpflege-Tipps für schöne Füße

Wer im Sommer in offene Schuhe schlüpft, sollte nach einem langen Winter erst einmal Bestandsaufnahme machen. Denn die heißesten Schuh-Trends können nicht wirken, wenn keine schönen Füße darin stecken. Neben der Optik sollte man auch aus gesundheitlichen Gründen auf gepflegte Füße achten.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Fußbad

Unsere Füße tragen uns zuverlässig Tausende von Schritten durchs Leben, sie haben also ein wenig Aufmerksamkeit bei der Pflege verdient. Tägliches Duschen und Einseifen gehört genau so dazu, wie das gründliche Abtrocknen im Anschluss. Denn so hat Fußpilz kaum Chancen. In einem extra Fußbad mit Zusätzen wie Salicylsäure wird raue Haut geschmeidiger. Auch Hausmittel wie Olivenöl, Rosmarinöl oder grobes Meersalz pflegen. Zehn Minuten reichen völlig aus, um die Hautbarriere nicht zu sehr zu belasten.

Hornhaut und Hühneraugen entfernen

Bevor du dich ans Entfernen deiner Hornhaut machst, sollte dir bewusst sein, dass ein wenig davon normal und gesund ist. Sobald allerdings Risse zu sehen sind, ist es an der Zeit, sie zu bearbeiten, um Entzündungen zu vermeiden. Am besten nutzt du dafür bei trockener Haut einen Bimsstein oder eine passende Feile. Von Hornhauthobeln solltest du jedoch die Finger lassen, da diese schnell zu Verletzungen führen können.

Hühneraugen sind eine besondere Art der Hornhaut und lassen sich ebenfalls selbst entfernen. Mit speziellen Pflastern oder Tinkturen, die die Stellen aufweichen. Im Anschluss kannst du sie ebenfalls mit einem Bimsstein bearbeiten.

Fußnägel richtig schneiden

Um eingewachsenen Nägeln und entzündeten Nagelbetten vorzubeugen, sollten Fußnägel richtig gekürzt werden. Mit einer Nagelschere werden Zehennägel gerade geschnitten, anders als Fingernägel. Zum Schluss kannst du die scharfen Ecken mit einer Feile ganz leicht abrunden.

Fußmasken

Für weiche, streichelzarte Haut eignen sich zum Abschluss Fußmasken. Entweder machst du sie selbst, zum Beispiel mit Sheabutter oder du kaufst welche in der Drogerie. Vor dem Schlafengehen kannst du sie großzügig auf deinen Füßen verteilen und im Anschluss in Wollsocken schlüpfen. Am Morgen warten dann wunderbar gepflegte Füße auf dich.

Nagellack

Manche gehen ohne lackierte Fußnägel generell nicht vor die Tür, andere mögen den Farbtupfer vor allem im Sommer. Verständlich! Eine gelungene Pediküre sieht immer super gepflegt und edel aus. Ob dezent in gedeckten Tönen, bunten Nuancen oder mit coolen Designs.

Mehr Schuh-Trends und Tipps für schöne Füße
Vorsicht vor dieser neuen Abzocke-Masche auf Second-Hand-Plattformen

Vorsicht vor dieser neuen Abzocke-Masche auf Second-Hand-Plattformen

  • Video
  • 05:06 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group