Anzeige
Neuer Spider-Man spielt im New York der 30er-Jahre

Neue Serie mit Spider-Man: Ausgerechnet dieser Star wird Tom Hollands Nachfolger

  • Veröffentlicht: 11.07.2024
  • 16:09 Uhr
  • Peter Falan Picha
Auf Amazon Prime Video wird eine neue Spider-Man-Serie von Sony Pictures erscheinen. Aber wer übernimmt Tom Hollands Nachfolge?
Auf Amazon Prime Video wird eine neue Spider-Man-Serie von Sony Pictures erscheinen. Aber wer übernimmt Tom Hollands Nachfolge?© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Matt Kennedy

Spider-Man als Live-Action-Serie! Es war nur eine Frage der Zeit, bis die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft nach mehreren erfolgreichen Filmen auch eigene Serie bekommt. Erfahre hier, wer alles mitspielt und was du dort erwarten kannst.

Anzeige

Inhalt

  • Sony startet neues Spider-Verse
  • Darum geht es in "Spider Noir"
  • Diese Darsteller spielen in "Spider-Noir" mit
Anzeige
Anzeige

Sony startet neues Spider-Verse

Das Projekt "Spider-Noir" soll nicht nur Sony Picture Entertainments erste Realserie von Spider-Man werden, sondern soll auch den Beginn eines neuen Spider-Verses ebnen. Somit werden voraussichtlich noch weitere Filme und Serien erscheinen, die im gleichen Universum spielen.

Mit an Bord sind renommierte Film- und Fernsehgrößen vor und hinter der Kamera. Ausführende Produzenten sind Phil Lord, Christopher Miller und Amy Pascal, die bereits mit "Spider-Man: Across The Spider-Verse" einen weltweiten Kinohit gelandet haben. Die Regie soll Harry Bradbeer übernehmen, der mit "Fleabag" oder "Killing Eve" wahre Kritiker:innen-Lieblinge geschaffen hat.

Schon jetzt Lust auf Spider-Man?
"Spider-Man: No Way Home" mit Tom Holland und Zendaya
Joyn

Dann schau dir "Spider-Man: No Way Home" auf Joyn an

Außerdem erwarten dich dort die besten Serien, Filme, Shows und Livestreams!

Und wer wird Spidey? Fan-Liebling Tom Holland wird es nicht - denn in der Serie ist Spider-Man viel älter.

Weswegen der Staffelstab an keinen geringeren als Nicolas Cage geht. Erfahrung mit der Spider-Man-Welt hat er schon. In  "Spider-Man: A New Universe" war der 60-jährige als Synchronsprecher tätig. Zwar ist Spider-Man für Cage kein Novum mehr, aber - kaum zu glauben - mit "Spider Noir" übernimmt er seine allererste TV-Rolle in seiner langen Schauspielerkarriere angenommen hat.

Anzeige
Anzeige

Darum geht es in "Spider Noir"

Über die Story der Superhelden-Serie ist noch nicht viel bekannt. Wir wissen nur, dass sie im New York der 30er-Jahre spielt und von einem ehemaligen Spider-Man handelt, der nun sein Leben als hartgesottener Privatdetektiv fristet. Dieser muss sich inzwischen mit seinem früheren Leben als Superheld und den neu auftauchenden Widersacher:innen befassen.

Die Dreharbeiten für "Spider-Noir" werden voraussichtlich bereits diesen September 2024 beginnen. Insider-Infos zufolge soll es in der ersten Staffel acht Episoden mit einer Laufzeit von je 45 Minuten geben.

Anzeige
Anzeige

Diese Darsteller spielen in "Spider-Noir" mit

Neben Nicolas Cage werden auch Brendan Gleeson bekannt aus ("Brügge sehen… und sterben?" & "The Banshees Of Inisherin") und der "New Girl"-Darsteller Lamorne Morris in wiederkehrenden Rollen zu sehen sein. Während Gleeson den neuen Gegenspieler zu Spider-Man bildet, verkörpert Morris den aus dem Marvel-Universum bekannten Charakter Robbie Robertson, der in anderen Spider-Man-Iterationen neben Peter Parker bei der Zeitung "Daily Bugle" gearbeitet hat.

Man kann gespannt sein, welche Infos zu der Serie in den kommenden Wochen noch folgen werden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mehr News und Videos
Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung am Set wird eingestellt

Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung am Set wird eingestellt

  • Video
  • 01:43 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group