Anzeige
"Wegen Krankheit"

Adele sagt aus "gesundheitlichen" Gründen alle März-Konzerte ab

  • Aktualisiert: 05.03.2024
  • 10:17 Uhr
  • (ae/spot)
Sängerin Adele muss krankheitsbedingt eine Pause einlegen.
Sängerin Adele muss krankheitsbedingt eine Pause einlegen.© imago/UPI Photo

Sängerin Adele (35) hat sämtliche für März geplanten "Weekends with Adele"-Auftritte in Las Vegas abgesagt. Als Grund gab sie gesundheitliche Probleme an. Die Konzerte sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Anzeige

Jetzt will sie sich "gründlich" ausruhen

"Am Ende der letzten Etappe und während meiner gesamten Pause war ich krank", erklärte die Grammy-Gewinnerin in einem Statement auf Instagram am Dienstagabend. "Ich hatte noch nicht ganz die Chance bekommen, wieder vollständig gesund zu werden, bevor die Shows wieder aufgenommen wurden, und jetzt bin ich wieder krank, und leider hat das alles einen Tribut an meiner Stimme gefordert." Auf "Anweisung des Arztes" habe sie deshalb "keine andere Wahl, als mich gründlich auszuruhen". Die gesamten fünf März-Wochenenden im Caesars Palace würden verschoben.

Die genauen Nachholtermine stehen noch nicht fest: "Wir arbeiten bereits an den Details und wir werden euch die Informationen schnellstmöglich schicken." Zu ihrer Mitteilung kommentierte die Sängerin: "Ich liebe euch, ich werde euch wie verrückt vermissen und es tut mir leid für die Unannehmlichkeiten."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Schon der Start in Las Vegas verzögerte sich um mehrere Monate

Es ist nicht das erste Mal, dass Fans mit einer Verschiebung in Las Vegas leben müssen. Schon der Beginn war holprig: "Weekends with Adele" sollte ursprünglich im Januar 2022 starten, doch einen Tag vor Beginn hatte Adele überraschend bekannt gegeben, dass sie aufgrund von coronabedingten Verzögerungen nicht auftreten könne. "Die Hälfte meiner Crew, die Hälfte meines Teams ist an Covid erkrankt - sie sind es immer noch - und es war unmöglich, die Show zu Ende zu bringen", erklärte sie damals in den sozialen Medien.

Im Juli 2022 meldete sie sich dann mit guten Nachrichten und verkündete, dass die Las-Vegas-Konzerte im November beginnen werden. Im März 2023 überraschte die Sängerin ihre Fans dann mit der Ankündigung, dass sie ihren Aufenthalt in der Spielermetropole ab November 2023 mit 34 neuen Terminen fortsetzen würde. Adele fügte im Oktober 2023 noch einmal 32 weitere Shows hinzu, wodurch ihre Residenz bis Juni 2024 verlängert wurde.

Wie "Page Six" berichtete, werde Adele nach ihrer Auszeit voraussichtlich am 17. Mai auf die Bühne am Strip zurückkehren. In den vergangenen Monaten war die Sängerin immer wieder durch starke Rückenschmerzen beeinträchtigt, musste deshalb sogar Auftritte unterbrechen.

  • Verwendete Quellen:
  • Instagram: Adele 
Das könnte dich auch interessieren 
"Deadpool & Wolverine"
News

Rätsel um "Deadpool & Wolverine": Trailer enthüllt weiblichen Deadpool

  • 12.06.2024
  • 17:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group