Anzeige
Fans in Sorge

Céline Dion schwer erkrankt: Ihre Schwester gibt Gesundheits-Update - "Sie hat keine Kontrolle mehr"

  • Aktualisiert: 28.12.2023
  • 09:45 Uhr
  • teleschau
Laut Schwester Claudette ist der Gesundheitszustand von Céline Dion besorgniserregend. 
Laut Schwester Claudette ist der Gesundheitszustand von Céline Dion besorgniserregend. © 2019 Getty Images/Pascal Le Segretain

Die sechsfache Grammy-Gewinnerin Celine Dion (55) ist schwerkrank. Sie leidet an einer seltenen Muskelerkrankung. Seit einem Jahr hat sich Dion selbst nicht mehr geäußert. Das tat jetzt ihre Schwester Claudette (75). Mit einer wenig erfreulichen Botschaft.

Anzeige

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr: Celine Dion verkündet in der Vorweihnachtszeit 2022 ihren Fans per Video eine Hiobsbotschaft. Sie leide unter dem sehr seltenen Stiff-Person-Syndrom und müsse deshalb ihre geplante "Courage World Tour" verschieben. Im Mai wird die Tour dann komplett abgesagt. Seither hoffen die Fans darauf, dass sich der Gesundheitszustand der Sängerin verbessere. Nun meldet sich ihre Schwester Claudette und deutet in einem Interview an: Celine Dion kämpft nicht um ihr Comeback, sondern um ihr Leben.

Im Clip: So geht es Céline Dion wirklich

Anzeige
Anzeige

Die seltene Krankheit der Celine Dion: "Wir können keine Medikamente finden"

Das Stiff-Person-Syndrom ist eine Muskelerkrankung, die den Betroffenen in seiner Mobilität stark einschränkt. Die Krankheit ist sehr selten, weshalb man wenig über sie weiß und bislang auch keine Medikamente bekannt sind, die zur Heilung führen könnten. Das, so Claudette Dion im Interview mit dem kanadischen "Le Journal de Montreal", sei die Krux: Zwar arbeiteten Celine und ihr ganzes Team eng mit den besten Forschern auf diesem Gebiet zusammen. Aber: "Wir können keine Medikamente finden, die wirken."

Übrigens: Céline Dion mit überraschendem Auftritt bei den Grammy Awards.

Im Interview sagt Claudette, eines von 13 älteren Geschwistern von Celine, dass ihre Schwester täglich hart daran arbeite, irgendwann auf die Bühne zurückkehren zu können. Celine Dion, die im Jahrzehnt zwischen 2000 und 2010 nach Berechnungen der "Los Angeles Times" mit 750 Millionen US-Dollar Einnahmen die erfolgreichste Künstlerin der Welt war - noch vor Beatles und U2-, zeigt sich nur noch selten in der Öffentlichkeit. Das aktuellste Foto auf ihrem Instagram-Kanal (6.2 Millionen Follower) stammt von Anfang November, als sie mit ihren Söhnen René-Charles (22), Nelson und Eddy (beide 13) ein Eishockey-Match besuchte.

ProSieben, Senderlogo
ProSieben.de
Anzeige

Sorgen um Celine Dion: "Das Herz ist auch ein Muskel"

Claudette Dion sagt in dem Interview, Celine habe "keine Kontrolle mehr über ihre Muskeln". Und sie drückt zurückhaltend ihre schlimmen Befürchtungen aus: "Die Stimmbänder sind auch Muskeln. Und auch das Herz ist ein Muskel."

Momentan stehe im Fokus, den Symptomen der Krankheit entgegenzuwirken. Jedoch seien die Fortschritte langsam, da auf diesem Gebiet noch wenig erforscht sei. Für die Unterstützung ihrer Fans sei die Sängerin sehr dankbar. "Die Leute lassen uns wissen, dass sie sie lieben und für sie beten", verriet Claudette.

Das könnte dich auch interessieren 
Auch Casting-Direktoren können sich bald über einen eigenen Oscar freuen.
News

Oscars: Ab 2025 gibt es eine neue Kategorie

  • 29.02.2024
  • 13:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group