Anzeige
Was ist an den Gerüchten dran?

Dakota Johnson und Coldplay-Star Chris Martin: Haben sich die beiden heimlich verlobt?

  • Aktualisiert: 17.03.2024
  • 09:00 Uhr
  • (ili/spot)
Läuten bei Dakota Johnson und Chris Martin bald die Hochzeitsglocken?
Läuten bei Dakota Johnson und Chris Martin bald die Hochzeitsglocken?[M] Kristin Callahan/ACE/ImageCollect / imago/PA Images

Die Gerüchteküche brodelt: Dakota Johnson und Chris Martin sollen Ernst gemacht und sich heimlich verlobt haben. Das berichtet zumindest ein Insider.

Anzeige

Das Paar hält sich bezüglich seiner Romanze von Beginn an eher bedeckt. Bereits 2020 waren Verlobungsgerüchte aufgetaucht, nachdem Dakota Johnson mit einem großen Smaragdring fotografiert worden war. Auf den Bildern, die "Page Six" damals veröffentlichte, ist Johnson (34) mit dem funkelnden grünen Stein zu sehen. Die Schnappschüsse stammen von einer Shopping-Tour in West Hollywood, wie die Promi-Seite der "New York Post" schrieb.

Im Oktober 2021 machte der Chris Martin seiner Liebsten eine öffentliche Liebeserklärung. Auf einem Instagram-Video eines Users ist ein Ausschnitt von einem Coldplay-Konzerts zu sehen. Darin zeigt der Sänger auf den Platz, auf dem Dakota Johnson sitzt: "Das hier ist über mein Universum - und sie ist hier!", sagte er, bevor die Band anfing, den Song "My Universe" zu spielen.

Dakota Johnson und Chris Martin (47) sollen sich durch gemeinsame Freunde kennengelernt haben. Erstmals zusammen gesehen worden waren sie 2017, ein Jahr nach der Scheidung des Musikers von US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (51).

Im Patchwork-Glück

Den Segen seiner Ex-Frau und der beiden gemeinsamen Kinder Apple (19) und Moses (17) soll der britische Musiker bereits haben. Paltrow und Johnson verstehen sich offenbar wunderbar. Bei der "Gucci Love Parade", einer Fashion-Show auf dem berühmten Walk of Fame, präsentierten sich die beiden Schauspielerinnen im November 2021 freudestrahlend zusammen.

Und das war nicht das erste Mal, dass die beiden Frauen demonstrierten, wie gut sie miteinander auskommen. Im Oktober 2019 wünschte Paltrow ihrer Kollegin bei Instagram zum 30. Geburtstag etwa alles Gute und bezeichnete sie als "echten Schatz". "Ich liebe sie", erklärte Paltrow zudem im Januar 2020 der "Harper's Bazaar", als sie über Johnson sprach. "Ich kann verstehen, wie seltsam das wirken könnte, weil es irgendwie unkonventionell ist."

Gwyneth Paltrow und Chris Martin heirateten im Dezember 2003. Im März 2014 gaben sie ihre Trennung bekannt, 2016 wurde die Ehe geschieden. Paltrow ist inzwischen mit TV-Produzent Brad Falchuk (53) verheiratet. Regelmäßig betonen alle Seiten das große Patchwork-Glück.

Das könnte dich auch interessieren
Kim Kardashian
News

Kim Kardashian: So hat sich der Reality-Star optisch verwandelt

  • 18.06.2024
  • 07:28 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group