Anzeige
Früher gemobbt, heute Superstars:

Diese Promis wurden als Teenager gemobbt

  • Veröffentlicht: 12.11.2022
  • 17:21
PictureAlliance

Kaum zu glauben: Auch Topmodels und Hollywood-Stars wurden als Schüler wegen ihres Aussehens gehänselt. Diese Stars sprechen offen über ihre Mobbing-Erfahrungen.

Anzeige

1. Lady Gaga

Sie ist schön, sie ist stark, sie ist ein erfolgreicher Superstar: Kaum zu glauben, dass Lady Gaga früher mit heftigen Minderwertigkeitskomplexen zu kämpfen hatte. Und sie wurde in ihrer Schulzeit sogar zum Mobbing-Opfer. "Ich hatte eine große Nase, lockiges Haar und war übergewichtig", erinnert sich die Oscar-Preisträgerin, die mit bürgerlichem Namen Stefani Germanotta heißt. "Die anderen machten sich über mich lustig." Heute setzt sich die Sängerin deshalb gegen Mobbing ein, bereits 2011 gründete sie eine Stiftung namens "Born this Way".

 Lady Gaga kennt das Gefühl, gehatet zu werden – ihr Erfolg schenkt ihr Genugtuung und Selbstbewusstsein.
Lady Gaga kennt das Gefühl, gehatet zu werden – ihr Erfolg schenkt ihr Genugtuung und Selbstbewusstsein. IMAGO/UPI Photo

2. Barack Obama

Anzeige
Anzeige

Auch einer der charismatischsten Politiker unserer Zeit hatte es in der Kindheit schwer: Im Rahmen einer Anti-Mobbing-Konferenz gestand Barack Obama, dass er wegen seiner abstehenden Ohren und seines ungewöhnlichen Namens in der Schule gehänselt worden sei. "Mobbing kann zerstörerische Auswirkungen auf junge Menschen haben", weiß der Ex-Präsident.

US-Ex-Präsident Barack Obama lacht heute über böse Kommentare.
US-Ex-Präsident Barack Obama lacht heute über böse Kommentare.picture alliance / ASSOCIATED PRESS

3. Herzogin Kate

Heute ist sie die beliebte Princess of Wales, früher war auch sie ein Mobbing-Opfer: Kate Middleton wurde als Schülerin geärgert, weil sie so ruhig und fleißig war. Ein ehemaliger Mitschüler erinnert sich in der "Daily Mail": "Die Hänseleien gingen teilweise über Schulbücher aus der Hand schlagen und in den Rücken schubsen hinaus". Kates Eltern zogen letztendlich die Reißleine und sorgten dafür, dass Prinz Williams Frau damals die Schule wechseln konnte.

Die Herzogin von Cornwall und Princess of Wales wurde in der Schule gemobbt.
Die Herzogin von Cornwall und Princess of Wales wurde in der Schule gemobbt.picture alliance / DPR

4. Zooey Deschanel

Vor Mobbing-Attacken scheint niemand sicher: Auch Schauspielerin Zooey Deschanel gestand in einem Interview mit dem Magazin "Allure", dass sie in der Schulzeit gemobbt und gedemütigt wurde. Einige Mädchen hätten sie sogar bespuckt, berichtet der "New Girl"-Star. Was das mit ihr gemacht hat? Sie habe jeden Tag geweint. Auf dem College wurde es nicht wesentlich besser, Aber Zooey Deschanel gibt zu, dass sie das Mobbing stärker gemacht hat und sie ihren Mitschülern sogar die Spuck-Attacken verziehen (aber nicht vergessen) hat.

Anzeige
Sie weiß, wie weh Mobbing tun kann: Zooey Deschanel litt in ihrer Schulzeit unter den Anfeindungen ihrer Mitschüler.
Sie weiß, wie weh Mobbing tun kann: Zooey Deschanel litt in ihrer Schulzeit unter den Anfeindungen ihrer Mitschüler.picture alliance / Evan Agostini/Invision/AP

5. Kate Winslet

Sie ist berühmt, begabt und bildschön: Kate Winslet kann auf eine beachtliche Karriere zurückblicken und wird von ihren Fans verehrt. Aber die Oscar-Gewinnerin hat nicht immer nur Komplimente bekommen. Vor allem in der Schule wurde die Schauspielerin wegen ihres Äußeren gemobbt. "Ich wurde in der Schule gehänselt. Sie nannten mich Wabbelspeck. Ärgerten mich, weil ich schauspielern wollte. Sperrten mich im Schrank ein. Lachten mich aus", erzählte Kate Winslet während eines Auftritts beim Jugendaktionstag "WE Day UK".

Heute will sie anderen Mut machen und wehrt sich gegen Bodyshaming: Trotzdem erinnert sich Kate Winslet noch immer an unverschämte Kommentare.
Heute will sie anderen Mut machen und wehrt sich gegen Bodyshaming: Trotzdem erinnert sich Kate Winslet noch immer an unverschämte Kommentare.picture alliance / Venezia 2020

6. Gisele Bündchen

Ein Supermodel, das unter Bodyshaming litt: Gisele Bündchen bekam als Schülerin fiese Lästereien zu hören. Sie sei zu schlaksig, ätzten ihre Mitschüler, und gaben ihr gemeine Spitznamen wie "Giraffe" oder "Olivia" – in Anlehnung an die dürre Freundin von Comic-Figur Popeye. Damals dachte sie, Mobbing sei etwas, mit dem sich jede*r auseinandersetzen müsse, denn auch der Einstieg ins Modelbusiness wurde ihr nicht leicht gemacht. Agenturen sagten ihr aufgrund ihrer zu großen Nase und den zu kleinen Augen keine Karriere voraus. Die Brasilianerin hat zum Glück nicht aufgegeben und an sich geglaubt. Heute ist ihr Aussehen ihr Kapital, sie gehört zu den schönsten Frauen der Welt.

Anzeige
Anzeige
Topmodel Gisele Bündchen bekam in der Schule Mobbing und Bodyshaming zu spüren.
Topmodel Gisele Bündchen bekam in der Schule Mobbing und Bodyshaming zu spüren.imago images/Everett Collection

7. Rihanna

Sie wurde wegen ihrer Hautfarbe gemobbt: Superstar Rihanna wurde in der Schule schikaniert, weil sie eine hellere Haut als andere Menschen in ihrer Heimat Barbados hatte. "Eine hellere Haut zu haben, war für mich kein Problem, aber in der Schule war es das – was mich am Anfang wirklich verwirrte. In den ersten sechs Schuljahren bin ich traumatisiert nach Hause gegangen", erzählte die Sängerin in einem Interview. Aber das Mobbing hat Rihanna nur stärker gemacht: "Die Vorurteile machten mich wütend, aber das brachte mich dazu, schon in jungen Jahren für etwas zu kämpfen."

Rihannas Hautfarbe war der Grund für Mobbing-Attacken in ihrer Schulzeit auf Barbados.
Rihannas Hautfarbe war der Grund für Mobbing-Attacken in ihrer Schulzeit auf Barbados.picture alliance / AP Photo

8. Henry Cavill

Auch ein Superheld kann zum Mobbing-Opfer werden. "Superman"-Darsteller Henry Cavill musste diese schmerzliche Erfahrung in seiner Jugend machen. Wegen seines Übergewichts wurde er gehänselt und von Mitschülern massiv beleidigt. Heute sagt der muskulöse Schauspieler, dass er nicht mehr wütend über seine einstigen Peiniger sei: "Ich hege überhaupt keinen Groll gegen diese Typen. Mir eröffnete sich dadurch eine neue Perspektive – und dafür bin ich dankbar."

Herny Cavill wurde von Mitschülern gemobbt, die ihn zu dick fanden.
Herny Cavill wurde von Mitschülern gemobbt, die ihn zu dick fanden.picture alliance / ZUMAPRESS.com

9. Jessica Alba

Ihre Aussprache nahmen Mitschüler zum Anlass, sie zu quälen: Jessica Alba wurde in der Schulzeit aufgrund ihres texanischen Akzents gehänselt. Auch das Aussehen der Schauspielerin gab den Mitschülern Anlass zu sticheln. Dazu wurde sie wegen ihrer "Hasenzähne" und ihrer verschlossenen, schüchternen Art von anderen gemieden. Da Jessica Alba nicht nur gemobbt, sondern auch verprügelt wurde, versteckte sie sich aus Angst in den Pausen im Krankenzimmer und musste von ihrem Vater auf dem Schulweg begleitet werden. Jessica Alba lenkte sich in der schlimmen Zeit mit der Schauspielerei ab, was sich später für sie auszahlte.

Jessica Alba erinnert sich nur sehr ungern an ihre Schulzeit zurück: Schikane und Schläge standen an der Tagesordnung.
Jessica Alba erinnert sich nur sehr ungern an ihre Schulzeit zurück: Schikane und Schläge standen an der Tagesordnung.picture alliance / Evan Agostini/Invision/AP

10. Zac Efron

Frauenschwarm Zac Efron sah sich in seiner Schulzeit einigen Diss-Attacken ausgesetzt. Der Schauspieler gab zu, ein klassischer "Spätzünder" gewesen zu sein. Als nerdiger Teenager mit Zahnlücke und einer Vorliebe für Musicals statt für Football habe er nicht zu den scheinbar coolen Jungs gehört und sich einige Gemeinheiten anhören müssen. Zum Glück hat sich der damalige Outsider für Musicals interessiert, denn mit "High School Musical" gelang dem Schauspieler sein Durchbruch.

In der Schule als Nerd gehänselt, heute als VIP gefeiert: Zac Efron hatte wohl nicht nur nette Klassenkameraden.
In der Schule als Nerd gehänselt, heute als VIP gefeiert: Zac Efron hatte wohl nicht nur nette Klassenkameraden. imago images/POP-EYE
Das könnte dich außerdem interessieren:
Die schlimmsten Promi-Trennungen
News

Die 11 schlimmsten Promi-Trennungen aller Zeiten

  • 12.11.2022
  • 17:22 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group