Anzeige
Star-Datenbank

Diese Stars schafften den Durchbruch auch ohne ihre berühmten Eltern

  • Veröffentlicht: 24.04.2023
  • 16:34 Uhr
Beeindruckend! Diese erfolgreichen Stars haben den Durchbruch auch ohne ihre berühmten Eltern geschafft.
Beeindruckend! Diese erfolgreichen Stars haben den Durchbruch auch ohne ihre berühmten Eltern geschafft.© picture alliance / Everett Collection | Elizabeth Goodenough/Everett Collection, picture alliance / Chris Pizzello/Invision/AP | Chris Pizzello

Maya Hawke, Lily Collins, Lily-Rose Depp, Kaia Gerber oder Jaden Smith: Derselbe Nachname, die unglaubliche Ähnlichkeit oder das gleiche Talent verraten oft die familiären Verbindungen dieser Showbiz-Kinder. Doch nicht nur ihre Beziehungen und die vermeintlich besseren Startbedingungen rücken die "Nepo-Babys" ins Rampenlicht, sondern vor allem ihr Können überzeugt auf Bühne und Runway. Good to know: Die Bezeichnung "Nepo-Baby" setzt sich aus den beiden Wörtern "nepo" (aus dem Englischen, Abkürzung für "nepotism"), was Vetternwirtschaft bedeutet, und "Baby" zusammen. Menschen, die aufgrund ihrer Eltern und deren Netzwerke bessere Startbedingungen ins Berufsleben haben als "Normalos", werden als "Neop-Baby" betitelt.

Anzeige

Maya Hawke

Maya Hawke kann ihre berühmten Superstar-Eltern Uma Thurman und Ethan Hawke nicht verheimlichen, denn die Ähnlichkeit ist einfach verblüffend. Doch nicht nur die Gesichtszüge hat sie von den beiden geerbt. Auch ihr Bühnentalent hat sie schon mehrfach unter Beweis gestellt, wie etwa in der erfolgreichen Netflix-Serie "Stranger Things", als Model für Calvin Klein und Prada sowie als Sängerin und Songwriterin mit ihrem kürzlich erschienenen Debütalbum Blush.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Lily Collins

Wer liebt sie nicht? Die überdrehte und modeverrückte PR-Managerin aus der Netflix-Erfolgsserie "Emily in Paris": Lily Collins. Doch die britische Schauspielerin, Model und auch Tochter von Genesis-Schlagzeuger und Sänger Phil Collins hat noch viel mehr auf ihrem Lebenslauf stehen. Allein die Liebeskomödie "Love, Rosie - Für immer vielleicht" aus dem Jahr 2014 gehört vor allem wegen Collins' tollpatschiger und liebenswerter Darstellung der Rosie unbedingt auf die Romcom-Must-see-Liste.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Margaret Qualley

Margaret Qualley hat zwar keinen verräterischen Nachnamen, aber auch sie kennt das Leben im Rampenlicht von ihrer berühmten Schauspiel-Mama Andie MacDowell. Jetzt steht sie selbst auf der Bühne als Tänzerin sowie als Schauspielerin vor der Kamera. Ihr schauspielerisches Talent beweist sie beispielsweise 2019 als Manson-Girl "Pussycat" in "Once Upon a Time in Hollywood" oder in der Hauptrolle einer obdachlosen Mutter in der Netflix-Serie "Maid" (2021).

Margaret Qualley mit ihrer bezaubernden Mama Andie MacDowell.
Margaret Qualley mit ihrer bezaubernden Mama Andie MacDowell.© picture alliance / Chris Pizzello/Invision/AP
Anzeige
Anzeige

Maude Apatow

Schon als Kind spielt sie in den Filmen ihrer Eltern mit. Denn Maude Apatow ist die Tochter des Komödien-Regisseurs Judd Apatow ("Beim ersten Mal", 2007 und "Immer Ärger mit 40", 2012) und der Schauspielerin Leslie Mann. Doch die junge "Euphoria"-Darstellerin ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus. Interviews zufolge nimmt sie auch die gut gemeinten Ratschläge ihres Dads nicht an und will ihren Karriereweg alleine gehen. Und das bisher mit Erfolg: 2022 erhält sie den Harper's Bazaar Women of the Year Award in der Kategorie "Breakthrough".

Maude Apatow verzaubert auf dem ELLE Woman Event in Hollywood.
Maude Apatow verzaubert auf dem ELLE Woman Event in Hollywood. © picture alliance / Jordan Strauss/Invision/AP

Willow Smith

Die Geschwister Willow und Jaden sind nicht nur die Kinder von Will und Jada Pinkett Smith, sondern bereits selbst groß im Showgeschäft. Tochter Willow sitzt regelmäßig neben ihrer Mutter beim intimen Red Table Talk auf Facebook Watch, macht erfolgreich Musik, hat bereits als Siebenjährige neben ihrem Vater für den Film "I Am Legend" (2007) vor der Kamera gestanden und ist vom "Time Magazine" zu einer der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres 2021 gewählt worden.

Willow Smith mit ihren berühmten Eltern und ihrem Bruder bei der Premiere von Warner Bros Pictures "King Richard".
Willow Smith mit ihren berühmten Eltern und ihrem Bruder bei der Premiere von Warner Bros Pictures "King Richard".© picture alliance / NurPhoto
Anzeige
Anzeige

Jaden Smith

Auch Jaden Smith ist als Schauspieler, Musiker und Model tätig und feiert bereits im Alter von acht Jahren an der Seite von Papa Will ein beeindruckendes Filmdebüt in "Das Streben nach Glück". Auch für "Karate Kid" (2010) steht er vor der Kamera und arbeitet gemeinsam mit Justin Bieber am Soundtrack der Neuverfilmung mit. Mittlerweile hat Jaden Smith drei Soloalben auf dem Markt - plus eine eigene Modelinie (MSFTSrep).

Jaden Smith  präsentiert bei der Pariser Fashion Week die Outfits für Louis Vuitton.
Jaden Smith präsentiert bei der Pariser Fashion Week die Outfits für Louis Vuitton. © IMAGO/Starface

Hailey Bieber

Model Hailey Bieber ist nicht nur seit 2018 die Ehefrau von Justin Bieber, sondern auch die Tochter des US-Schauspielers Stephen Baldwin, der zusammen mit Alec, Daniel und William als Teil der "Baldwin Brothers" weltberühmt ist. Die Trendsetterin Hailey Bieber hat bisher als international gefeiertes Model für Marken wie Guess, Ralph Lauren, Tiffany, Versace oder Jimmy Choo gearbeitet und ihre eigene Beauty-Linie "Rhode" auf den Markt gebracht. Mal sehen, ob wir sie eines Tages auch auf der großen Leinwand zu Gesicht bekommen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Miley Cyrus

Sängerin und Schauspielerin Miley Cyrus hat nicht nur einen berühmten Vater, den Country-Musiker Billy Ray Cyrus, sondern auch eine berühmte Patentante: Dolly Parton. Die beiden Frauen stehen oft gemeinsam auf der Bühne und auch vor der Kamera, zuerst wohl in der Disney-Serie "Hannah Montana", mit der Miley 2006 ihren Durchbruch feiert und Parton mehrere Gastauftritte hat. Mittlerweile hat Miley Cyrus rund 100 Millionen Tonträger verkauft. Weitere Einnahmequellen: eigene Modelinien, unter anderem mit der Kultmarke Converse.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Lily-Rose Depp

Model und Schauspielerin Lily-Rose Depp trägt wohl einen der bekanntesten Nachnamen im Filmgeschäft. Ihr Vater ist kein Geringerer als Johnny Depp. Aber auch ihre Mutter ist mehr als bekannt: die französische Sängerin und Schauspielerin Vanessa Paradis. Kein Wunder, dass Töchterchen Lily-Rose auch auf die Bühne will. Und das gelingt ihr mit einer steilen Karriere, nicht zuletzt in der Hauptrolle der HBO-Dramaserie "The Idol" von Musiker Abel Tesfaye (The Weeknd) sowie "Euphoria"-Schöpfer Sam Levinson. Über ihr Liebesleben ist wenig bekannt, auf Instagram zeigte sich Lily-Rose Depp jedoch glücklich über ihre Beziehung mit der Rapperin 070 Shake.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Kaia Gerber

Kaia Gerber ist die Tochter von Supermodel Cindy Crawford und Unternehmer Rande Gerber. Bereits als 16-Jährige tritt sie in die Fußstapfen ihrer Mutter und läuft ihre erste Fashion-Show für Calvin Klein. 2018 wird sie das neue Gesicht von Chanel, 2020 eröffnet sie die Fashion Show in Paris und gehört mittlerweile zu den gefragtesten Models der Welt - kein Wunder bei dem Aussehen!

Kaia Gerber ist mit ihren 21 Jahren bereits eines der gefragtesten Models der Welt.
Kaia Gerber ist mit ihren 21 Jahren bereits eines der gefragtesten Models der Welt.© picture alliance / NurPhoto

Dakota Johnson

Dakota Johnson kennen viele als Model und Schauspielerin, vor allem seit der Verfilmung der "50 Shades of Grey"-Trilogie. Doch die Amerikanerin hat ihr Filmdebüt schon weit früher gefeiert: Im Alter von neun Jahren steht sie an der Seite ihrer Mutter, der bekannten Schauspielerin Melanie Griffith, für die Komödie "Verrückt in Alabama" (1999) erstmals vor der Kamera. Aber nicht nur Mama, sondern auch Papa Don Johnson ("Miami Vice") und Oma Tippi Hedren sind alte Hasen im Showgeschäft. Tippi Hedren hat bereits 1964 den Golden Globe als beste Nachwuchsdarstellerin in Alfred Hitchcocks "Die Vögel" gewonnen.

Dakota Johnson und ihre Mama verzaubern bei der Film Gala in Los Angeles.
Dakota Johnson und ihre Mama verzaubern bei der Film Gala in Los Angeles. © picture alliance / Everett Collection
Mehr zu den Stars gibt's hier:
Andrew Lincoln in "The Walking Dead"
News

"The Walking Dead": Diese Szene war für Serien-Star Andrew Lincoln zu viel

  • 24.07.2024
  • 08:37 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group