Anzeige
"Ich vermisse das"

Robbie Williams und seine Frau Ayda: Pikantes Geständnis - so selten haben die beiden Sex

  • Aktualisiert: 20.11.2023
  • 10:23 Uhr
  • Anna-Maria Hock
Robbie Williams und Ayda Field packen über ihr Liebesleben aus! Alle Infos dazu bekommst du hier.
Robbie Williams und Ayda Field packen über ihr Liebesleben aus! Alle Infos dazu bekommst du hier.© imago images/ZUMA Press

Das Wichtigste in Kürze

  • Robbie Williams und Ayda Field sind seit 2006 ein Paar und seit 2010 miteinander verheiratet.

  • Der Sänger und das Model haben vier gemeinsame Kinder.

  • Nun gewähren die Eheleute intime Einblicke in ihr Liebesleben. Warum die beiden nur noch selten Sex haben, erfährst du hier. 

Anzeige

Robbie Williams und Ayda Field gehen schon seit 17 Jahren gemeinsam durchs Leben - und beweisen regelmäßig mit Familienfotos bei Instagram, wie glücklich sie sind. Doch nun geben der Musiker und das Model ganz offen zu: Im Bett läuft es nach all den gemeinsamen Jahren nicht mehr rund!

Robbie Williams und Ayda Field sprechen offen über ihr Sexleben 

Im Interview mit der britischen "The Sun" kommen die Eheleute nun auf ihr Liebesleben zu sprechen. Dabei erzählt Robbie Williams, dass die beiden aktuell kaum noch gemeinsame Schäferstündchen haben: 

Jeder weiß, dass es keinen Sex nach der Ehe gibt. So ist es nun mal.

Robbie Williams,, 2023

Vor einigen Jahren sah das aber noch anders aus, als der ehemalige Take-That-Star regelmäßig Testosteron zu sich nahm. "Der Sex, den wir hatten, als ich auf Testosteron war, war unglaublich, er war ständig. Als ich auf Testosteron war, konnten wir die Hände nicht voneinander lassen", erinnert sich Robbie Williams im Interview zurück. 

Anzeige
Anzeige

Robbie Williams hat keine Lust mehr auf Sex: Das ist der Grund

Die Schuld für seine fehlende Libido gibt der 49-Jährige dem Absetzen seiner Testosteron-Spritzen. Weil er nach einiger Zeit süchtig nach dem Sexualhormon wurde, entschied er sich dazu, es nicht mehr zu sich zu nehmen. Die Zeit, in der er mit seiner Frau Ayda so viel Sex hatte, fehlt ihm manchmal jedoch sehr. "Ich vermisse das", gesteht er. Und weiter: "Jetzt dreht sich Ayda manchmal zu mir und sagt: 'Wir sollten Sex haben.' Und ich sitze da und esse eine Mandarine und zucke nur mit den Schultern. Manchmal versuchen wir es", gibt der gebürtige Brite zu. 

Robbie Williams und Ayda Field sind auch ohne Sex glücklich

Obwohl Robbie Williams und Ayda Field kaum noch miteinander schlafen, wirkt sich das offenbar nicht negativ auf ihre Ehe aus. Gegenüber "The Sun" betont die 43-Jährige zwar, dass Intimität die "wichtige und bedeutungsvolle Seite der Liebe" für sie ist. Trotzdem seien die beiden mit ihrem Eheleben sehr zufrieden. "Wir sind glücklich", stellt Ayda abschließend klar.

Das könnte dich auch interessieren: Robbie Williams kämpft mit den Auswirkungen von Long Covid. Er musste sogar sein Konzert unterbrechen.

Mehr News und Videos

Olympiasieger Usain Bolt schwer verletzt

  • Video
  • 01:08 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group